Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Fleecequalität unterschiedlich!

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 15.12.2004, 00:02
Benutzerbild von christinethron
christinethron christinethron ist offline
Alles - auch Textiles für den Hund
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2004
Beiträge: 15.002
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Fleecequalität unterschiedlich!

Auf der Görlitzer Fleece Homepage sind ja seltsame Begriffe für Fleece???????
Wonach muß ich da suchen?

HelPPPPPPPPPPPPPPPPP

LG Christine
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.12.2004, 05:52
Benutzerbild von chani4ndh
chani4ndh chani4ndh ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: nähe Wiesbaden
Beiträge: 440
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fleecequalität unterschiedlich!

Stimmt, mit den Fleece-Bezeichnungen auf der Görlitzer Seite bin ich auch nicht zurechtgekommen. Außerdem schreiben sie in den Lieferbedingungen man müßte komplette Rollen abnehmen. Wieviel ist denn auf einer Rolle drauf ???? Ist das nicht zuviel für einen Hobbyschneider ?

Liebe Grüße, Daniela
__________________
Herzliche Grüße, Daniela
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.12.2004, 07:27
Benutzerbild von simau
simau simau ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2004
Ort: Bielefeld
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fleecequalität unterschiedlich!

Alle weiß ich auch nicht, aber ich versuche mich einmal,

die Rollen sind Restrollen, es sind aber meistens mindestens 6M drauf, man ruft euch dann zurück, oder per Mail, und teilt euch die Restmenge und das Porrto mit, die Mengen im Shop sind der Lagerbestand hatt nix mit der Menge auf der Rolle zu tun, und sagt euch auch was noch an Porto drauf kommt.

Die Nummern die im Shop stehen sind Zwei geteilt, die erste Zahl des zweiten Blocks sagt etwas über den Farbton aus:
1 = weiß/beige
2 =blau
3 =grün
4 =rot
5 =gelb
6 =orange
7 =braun
8 =lila
9 =grau/schwarz

Jetzt zu den Stoffen, die bezeichnungen sind anders als im Handel, wiel Görlitz Fleece ausschließlich 2.Wahl verkauft, und kein Polartec, das wird dort immer wieder sehr betont, und man sollte am besten auch immer sagen man hatt Görlitz Fleece Stoffe eh man sich Ärger einhandelt.

die 100, 200 300 geben die Stärke an

Velour ist die Fleece Seite

Jersey die Strickseite

DRW steht für Wasserabweisend

Grober Jersey sieht aus wie Gestrickt auf der Oberseite

Stretch ist meine ich in alle 4 Richtungen Elastisch

Texturiert sieht entweder so gestreift aus wie Cordrippen, oder Kariert

Laminat ist winddicht

Hoffe es hilft euch ein bischen.

Gruß Simau
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.12.2004, 09:20
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.130
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Fleecequalität unterschiedlich!

Nchdem ich mit güntigem Fleece, etwa von Karstadt oder aus Stoffgeschäften (reduziert dann so um 6 EUR) schon schlechte Erfahrungen gemacht habe, kaufe ich fast nur noch BizzKids Fleece.Die sind mit den unis für knapp unter zehn Euro nicht ganz billig, aber ich weiß was ich bekomme. Sie färben nicht aus, sie pillen nicht nach der zweiten Wäsche und sie sind schön geschmeidig weich. (Ich hatte auch schon anderen, teureren, der eher etwas steif war. - Aber den mußte ich damals wegen des Musterst trotzdem haben.... ) Ich finde auch praktisch, daß man die rechte und linke Seite ganz gut unterscheiden kann, auch vor dem Waschen. (Es gibt sicher auch Anwendungen, da ist es besser, wenn das nicht so deutlich ist.) Nach dem Waschen haben sie dann auf der rechten Seite ohnehin so einen "Teddy-Effekt", ich glaube die Jacko-O Fleecesachen haben den auch. Außerdem läd er sich weniger stark elektrostatisch auf als viele andere - ich habe da ja gerne so meine Probleme damit.

Von der Dicke her würde ich sagen sind sie so mittel. Ich habe Jacken für die Übergangszeit, wobei mein Mann seine auch jetzt im Winter trägt und Pullis. Die Pullis halten mich drüber gezogen so bis etwa 5°C auch außen noch warm genug (Zumindest lange genug, um einzukaufen oder zur Straßenbahn zu kommen) und jetzt im Winter trage ich sie auch in der Wohnung, dann ohne was drunter.

Mein Bruder bekommt jetzt Weihnachten ein Shirt und einen Schal draus. (Ja, es ist fertig!) Das letzte Fleece-Shirt das ich ihm aus günstigem Fleece genäht habe (laut Stoffgeschäft natürlich auch angeblich "Super-Qualität"...) war nach einem Jahr schon ziemlich verpoppelt.... und ich habe mich geärgert, weil es doch viel Arbeit macht und er ja auch erwachsen ist und nicht mehr wächst, so daß so ein Pulli ja eigentlich lange getragen werden kann.Oder könnte.

Ich kaufe ihn meistens bei Scherzkeks-Stoffe, weil ich ja immer mal wieder in Aachen im Laden bin und sie auch eine sehr große Auswahl hat. Es gibt ihn aber auch bei sehr vielen anderen (Online)Anbietern wie stoffe-bar.de oder dem heutigen Sponsor des Adventskalenders serukid.de
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Und auch noch Schlußverkauf...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.12.2004, 14:46
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Fleecequalität unterschiedlich!

hallo,
nun bin ich ja schon um einiges schlauer :-). Die "Umbreit-Fleecestoffe" kenne ich. Habe mir vor kurzen zwei Farben bestellt. Erhielt allerdings unterschiedliche Qualitäten. Und nach dem Waschen ist die eine Farbe recht knittrig oder knitterig ???????
Und bügeln will ich sie nicht. Auch nicht mit Tuch. Will doch Arbeitsersparnis!! Nicht mehr soviel Bügelwäsche.
Bei Görlitz bin ich noch nicht ganz "durchgestiegen". Da schaue ich in Ruhe am Wochenende.

Lieben Dank an alle für die Tips.

Gruß
Gerlinde
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,41872 seconds with 12 queries