Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnitt an vorhandener Kleidung abpausen - Abnäherproblem

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.02.2006, 14:27
Benutzerbild von karin.b.
karin.b. karin.b. ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: Nähe Rottenburg/Neckar
Beiträge: 654
Downloads: 1
Uploads: 0
Schnitt an vorhandener Kleidung abpausen - Abnäherproblem

Hallo,

ich habe hier eine Weste aus Strickstoff, deren Schnitt ich abnehmen möchte, um sie nachzunähen.

Nun ist im Vorderteil ein Abnäher und da hakt es bei mir .... Wenn ich den Schulter-Ausschnittbereich pause und dann an der SEitennaht so viel verschiebe, wie der (innen ausmessbare) Abnäher Stoff braucht, um dann den unteren Teil der WEste abzuzeichnen, habe ich keine gerade Vorderkante mehr - die Kante am Origanlteil ist aber genau im "Faden"lauf.

Wie gehe ich da nun ran, damit mein Schnittmuster stimmen *grübel*

Auf Input hoffend,

karin.b.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.02.2006, 14:40
Samira Samira ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2003
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schnitt an vorhandener Kleidung abpausen - Abnäherproblem

In der Threads habe ich jetzt letztens eine Methode mit Kreppband gesehen.

Das Schnitt-Teil wurde in Form (also z.B. an der Schneiderpuppe oder am Körper) mit übereinanderlappendem Kleppband beklebt. Zur Verstärkung wurde am Rand des Schnitt-Teils entlang ein Verstärkungsstreifen Krepp geklebt. Der Abnäher (nur der von vorne sichtbare "Strich") wurde eingezeichnet. Dann wurde das Kreppband vorsichtig wie ein Schnitteil abgezogen. Der Abnäher in dem Kreppteil wurde aufgeschnitten, das Schnitteil flach auf Seidenpapier gedrückt und abgezeichnet - fertig!

Vielleicht hilft Dir das ja? Ausprobiert habe ich es noch nicht.

Viele Grüße
Heike

Geändert von Samira (13.02.2006 um 14:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.02.2006, 17:12
Benutzerbild von karin.b.
karin.b. karin.b. ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: Nähe Rottenburg/Neckar
Beiträge: 654
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schnitt an vorhandener Kleidung abpausen - Abnäherproblem

Hallo Heike,

danke für deinen Tipp .. den haben wir neulich an der Lieblingshose meiner Tochter ausprobiert, weil sie sich diese nachnähen möchte - also wirklich funktioniert hat es nicht mit dem vielen Klebeband .....

Nun hab ich meine Weste aber doch hinbekommen.

Ich habe nicht OBEN am Vorderteil begonnen, sondern unten und habe erst mal die Vorderkante gereckt, damit sie wirklich gerade liegt ... hinten am Abnäher beult es dann natürlich. Aber so konnte ich mich vorwärts arbeiten und nun ist der SChnitt fertig.

Wenn alles gut geht, dann nähe ich heute Abend. *freu*

Danke nochmals, dass du dich bemüht hast!

karin.b.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.02.2006, 19:24
Samira Samira ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2003
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schnitt an vorhandener Kleidung abpausen - Abnäherproblem

Hallo Karin,

schön, dass Du den Schnitt nun doch noch abgenommen bekommen hast.

Darf ich mal nachfragen: Wo lag denn das Problem mit der Klebeband-Technik? Hat das Klebeband nicht zusammen gehalten?

Viele Grüße
Heike
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.02.2006, 21:22
Benutzerbild von karin.b.
karin.b. karin.b. ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: Nähe Rottenburg/Neckar
Beiträge: 654
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schnitt an vorhandener Kleidung abpausen - Abnäherproblem

Wir hatten zu zweit nur vier Hände .... eindeutig zu wenig!

Das Band heielt nicht überall, kam aber Klebefläche an Klebefläche, hielt es ZU sehr *arghhh*

Am Ende hatten wir viel Klebebandgeknuddel ...

karin.b.

hoffend, dass Söhnchen bald schläft, damit ich loslegen kann .....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08083 seconds with 12 queries