Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kinder


Schnittmustersuche Kinder
...


Zipfeltunika - wie schneidet man die Zipfel zu?

Schnittmustersuche Kinder


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.02.2006, 12:50
Benutzerbild von poldi
poldi poldi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.07.2003
Ort: Willich NRW
Beiträge: 14.901
Downloads: 0
Uploads: 0
Zipfeltunika - wie schneidet man die Zipfel zu?

Hallo,

von z.B. Pampolina gibt es dieses Jahr ganz entzückende Tunikas!
Anscheinend sind die alle schon ausverkauft und außerdem nicht gerade günstig, also möchte ich so etwas gerne selbernähen. Im Prinzip ist das sicher nicht schwierig, mir ist nur nicht ganz klar, wie so ein Zpfelteil zugeschnitten wird. Es soll nicht zu verspielt werden, da meine Tochter schon in der 4. Klasse ist.

Wäre toll, wenn jemand helfen könnte!
LG poldi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg cp24119.jpg (82,3 KB, 363x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.02.2006, 13:20
Benutzerbild von honigbine
honigbine honigbine ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zipfeltunika - wie schneidet man die Zipfel zu?

hallo, hast du dir schon mal die neuen roos-schnitte angeschaut, da ist genau so eine tunika bei, die hose und das shirt sind auch sehr brauchbar!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.02.2006, 13:48
Benutzerbild von wuppiuschi
wuppiuschi
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.083
Downloads: 0
Uploads: 0
Reden AW: Zipfeltunika - wie schneidet man die Zipfel zu?

In der Sue & Blue von Bizz Kids sind auch solche Überkleidchen drin.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.02.2006, 14:32
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.577
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Zipfeltunika - wie schneidet man die Zipfel zu?

Hallo,

das sieht für mich so aus, als ob das Unterteil in einfacher Stofflage zugeschnitten wird, und die Zipfelkanten dann nur mit Rollsaum versäubert werden.

Dazu schneidest du das Rockteil trapezförmig zu, also oben die gewünschte Länge, damit es an das Oberteil passt, dann die Seitennähte jeweils stark nach außen weglaufend (sehr breit A-förmig), und an der Unterseite schneidest du eben die Zipfel wie gewünscht einfach dran. "Anschneiden" heisst ja in diesem Fall einfach so dranmalen wie gewünscht - eben einfach vier Dreiecke auf der Unterseite regelmässig verteilen.

Möglicherweise wird das Teil dann im Stoffbruch (rechte Kante des Kleidungsstückes) zugeschnitten, weil der Stoff so schön fällt, und ich nur an der linken Seite des Kleidungsstückes eine Naht sehe, in der das Etikett mitgefasst wurde. Die unteren Kanten versäuberst du dann einfach mit dem Rollsaum der Ovi oder mit einem sehr dicht eingestellten Zickzack (Knopfloch-Einstellung) der NähMa. Beim Oberteil schliesst du die rechte Seitennaht, dann fasst du das Unterteil in einem Rutsch dran, und dann schliesst du die linke Seitennaht von Ober- und Unterteil in einem Rutsch.

Als Oberteil kann man vermutlich jedes x-beliebige Trägerhemdchen oder -kleidchen nehmen, das oben genauso oder ähnlich geschnitten ist, d.h. die Oberkanten werden mit Schrägband eingefasst, das gleichzeitig von den Ärmeln kommend dann als Träger dient. In der gewünschten Länge abschneiden, Rockteil wie oben beschrieben ansetzen und fertig. So würde ich es jedenfalls machen

Liebe Grüsse
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.02.2006, 18:45
Benutzerbild von poldi
poldi poldi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.07.2003
Ort: Willich NRW
Beiträge: 14.901
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zipfeltunika - wie schneidet man die Zipfel zu?

Hallo Kerstin,
vielen Dank für die genaue Beschreibung! Das war echt sehr lieb! Vielleicht kann man das Unterteil auch im schrägen Fadenlauf zuschneiden, damit es schön fällt. Ich probiere mal ein wenig rum und werde dann das Ergebnis einstellen!
Eigentlich wollte ich keinen Ross-Schnitt mehr kaufen, denn diese muss ich immer stark abändern, damit sie für meine Tochter passen. (Sie ist recht schlank.) Vermutlich trifft das für die Sue and Blue auch zu...obwohl wirklich niedliche Modelle drin sind!
LG poldi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06767 seconds with 13 queries