Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Empire-Kleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 17.02.2006, 23:24
Benutzerbild von UteK
UteK UteK ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Empire-Kleid

Ich habe gerade dies als Inspiration gefunden:

http://www.suginocostumemuseum.com/c...w_isho/09.html

Bitte 360° anklicken für einen besseren "Überblick".
__________________
Viele Grüße von UteK
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 18.02.2006, 20:26
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.602
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Empire-Kleid

Nun habe ich den Vorderteil des Rock fertig ans Oberteil genäht. Dabei habe ich Unterkleid und Ueberkleid getrennt zusammengenäht, damit ich ins Unterkleid allenfalls noch unsichtbare Stays einarbeiten könnte.

Die "Taille" möchte ich durch ein Band doppelt gelegten Ueberkleidstoffes betonen. Auf dem Bild ist mir dieses Band allerdings noch zu breit, ich möchte es in etwa halb so breit haben. Oder was meint ihr, wäre das angemessen?

Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 18.02.2006, 21:35
Benutzerbild von Louise
Louise Louise ist offline
Gewändertruhe
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Empire-Kleid

Ja, das verlinkte Kleid ist sehr schön.

Zu dem Taillenband: Ich finde es könnte 1/3 so breit sein - maximal 1/2 so breit.

Louise
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 20.02.2006, 15:44
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.602
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Empire-Kleid

Ja, das verlinkte Kleid ist tatsächlich prächtig... Danke für die Inspiration!

Danke, Louise, für deine Zustimmung bezügl. Breite des Taillenbandes. Ehrlich gesagt ist das einfach das obere Ende der Gardine, wo der Stoff doppelt gelegt ist. Ich habe das erst mal einfach so gelassen. Aber wo ich schon das ganze Kleid von Hand nähe, hätte ich die Maschinennaht dort sowieso aufgetrennt. So macht es Sinn, das "Band" grad deutlich schmaler zu machen. Das kommt aber später.
Jetzt nähe ich erst mal hinten den Rock an. Das Bild zeigt den Rücken, wo ich auf einer Seite bereits den Rock des Unterkleides angenäht habe. Von der Schulternaht bis zur Mitte wird der Stoff stark gerafft.



Auf dem Bild sieht man recht deutlich, dass nicht das ganze Unterkleid aus dem gleichen Stoff gemacht ist, hinten ist das blau etwas dunkler. In echt fällt es weniger auf, unter dem Ueberkleid noch weniger.

Mein Kleid hat natürlich kein "echtes" Unterkleid (bodiced petticoat), sondern der Unter- und Uberstoff ist am Oberteil teilweise zusammen verarbeitet. Der Stoff des Ueberkleides ist so dünn, dass man ihn keinesfalls ohne "untere Schicht" tragen könnte, weil total durchsichtig.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 21.02.2006, 10:23
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.602
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Empire-Kleid

Zitat:
Zitat von Kissentante
Habe ich das jetzt richtig verstanden:

Im Vorderteil wird das Oberteil stark gerafft (macht mehr Busen), der Rock wird dann gerade angenäht.
Im Hinterteil ist es genau umgekehrt. Das Oberteil sitzt korrekt und der Rock wird stark in Falten gelegt.
Genau!
Das Handnähen mache ich ja nur ,weil es im Moment nicht anders geht! Schön daran finde ich, dass ich es überall machen kann und es sich auch mal für eine "halbe Naht" lohnt. Mit der Maschine muss ich immer erst alles herausräumen, das lohnt nur, wenn ich wirklich Zeit habe. Und es geht sowieso nur daheim.

Grüsse aus GR
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,26392 seconds with 13 queries