Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Empire-Kleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #146  
Alt 10.05.2006, 23:41
Benutzerbild von Louise
Louise Louise ist offline
Gewändertruhe
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Empire-Kleid

Super (ich bin was Sticken angeht ja faul- ich lasse meine unauthentische Stickmaschine arbeiten...)

Liebe Grüße
Louise
Mit Zitat antworten
  #147  
Alt 18.05.2006, 13:59
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.627
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Empire-Kleid

Endlich habe ich ein bisschen Zeit gefunden, an der Reticule weiterzuarbeiten. Eigentlich ist das ja eine einfache Sache, aber ich habe es jetzt trotzdem mal dokumentiert:

Das sind die Teile, die ich brauche: Jeweils Boden und "Mantel" aus Oberstoff und aus Futter (aussen: Leinen, innen: Baumwolle)



Die "Mäntel" werden an den schmalen Seiten geschlossen, sodass es eine Art Röhre gibt. An einer Seite werden jeweils die Böden eingenäht. Die Böden habe ich mit einer Schicht Vliesline verstärkt, Asche auf mein Haupt, was *A* betrifft .
Jetzt habe ich zwei "Säcke".

__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #148  
Alt 18.05.2006, 14:10
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.627
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Empire-Kleid

Die oberen Ränder werden nun verbunden, rechte Seiten gegen innen.
Beim "Mantel" aus Oberstoff habe ich die Seite nicht bis oben geschlossen. Durch den so entstandenen Schlitz wird das Stück dann gewendet. Später wird es der "Eingang" und "Ausgang" des Tunnels sein, durch den die Schliesskordel laufen wird.

Links die spätere Innenseite mit dem Schlitz, rechts die ganze Sache gewendet



Das Futterteil wird ins Aussenteil gesteckt. Den oberen Rand habe ich einmal schmal abgesteppt und einmal im Abstand von 2cm = Tunnel für Schliesskordel:



Die Kordel möchte ich Fingerloopen , aber das muss ich erst wieder "in die Finger kriegen" - dauert also noch ein bisschen...
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #149  
Alt 18.05.2006, 14:58
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.627
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Empire-Kleid

Ausserdem ist es mir endlich gelungen, Screenshots ab DVD zu machen. Hier eine Auswahl der Bonnets, die mir gefallen würden:

__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #150  
Alt 18.05.2006, 15:02
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.627
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Empire-Kleid

Am besten gefiele mir wohl das ganz links (ausser der Farbe). Ich bin mir aber nicht so sicher, wie das wohl hergestellt ist:
Der Schirm ist vermutlich mit Stoff überzogener Buckram (oder Stroh).
Ist die Krone wohl eine "Kappe" aus Buckram,darüber ein "Stoffschlauch", der mit zwei Ringen Hutdraht, die in Tunnels gefädelt werden, gerafft werden? Kann das sein?
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,16568 seconds with 13 queries