Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Empire-Kleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #111  
Alt 20.04.2006, 17:29
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.621
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Empire-Kleid

@Louise
Danke für den Link! Da können wir ja mal gespannt sein... es klingt recht vielversprechend, finde ich!

@Darcy
Ja, das war ein grosses Opfer... Zum Schnürösen nähen habe ich mir heute "Fever Pitch" angeschaut, was mich aber nicht so vom Hocker gerissen hat. Und leider habe ich das dort gesprochene Englisch total schlecht verstanden.

@Lisilein
Da bin ich aber echt froh, dass auch noch andere so arbeiten! ICh finde bei den WIPs hier (die zur Zeit sehr spannend und interessant zu lesen sind) arbeiten immer alle so perfekt...

@Petra
So was könnte ich auch mal lesen, gute Idee!
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #112  
Alt 20.04.2006, 17:30
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.621
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Empire-Kleid

Aber weiter mit der Näherei:
Wie gesagt, beim Film gucken habe ich die Schnürösen genäht:



In die Schlitze habe ich dann die Gussets ein genäht: Erst die eine Seite (durch alle drei Stoffe: Futter, Gusset, Oberstoff; Futter und Oberstoff jeweils umgefaltet im im vorangehenden Foto gezeigt.
Dann habe ich das Ganze angezogen und in etwa abgemessen, wie breit die Gussets sein müssen, abgesteckt und dann die andere Seite festgenäht.
Irgendwie habe ich dabei vergessen, das zu fotografieren.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'

Geändert von Rumpelstilz (20.04.2006 um 17:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #113  
Alt 20.04.2006, 17:31
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.621
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Empire-Kleid

Und dann, hurra, hurra, die erste Anprobe!
Es passte schon ganz gut. In die senkrechten Tunnels vorne habe ich einfach runde Stäbchen (vom Garten, zum Pflanzenaufbinden ) gesteckt. Was kommt da wohl sinnigerweise rein? Vielleicht Glacestäbchen???

__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #114  
Alt 20.04.2006, 17:33
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.621
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Empire-Kleid

Dann habe ich die Träger doppel genäht. Mangels genügend Stoff musste ich an zwei Stellen etwas "applizieren", aber ich finde, es ist ganz ok herausgekommen.
Es ist wichtig, dass die Träger sehr weit aussen auf den Schultern verlaufen, da das Kleid bis sehr weit aussen ausgeschnitten ist. Ausserdem schieben die auch unten weit aussen angebrachten Träger die Brust nach vorne.

Bei meiner geringen OBerweite langt der eine Gusset problemlos und es würde eigentlich keine seitlichen Stäbchen mehr brauchen. Trotzdem habe ich wenigstens eines reingenäht.



Dann habe ich die Länge der Träger richtig eingestellt und diese hinten festgenäht. Von hinten sieht das Ganze jetzt eher aus wie ein moderner BH, aber was solls (habe grad nicht mehr Stoff da).



Mit dem Annähen des Schrägbandes vorne, um oben zu versäubern, warte ich noch ,bis ich etwas besseres gefunden habe, um es in die senkrechten Tunnels zu schieben. Und ein weisses Band zum Schnüren gibt es natürlich auch noch.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'

Geändert von Rumpelstilz (20.04.2006 um 17:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #115  
Alt 20.04.2006, 17:35
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.621
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Empire-Kleid

Und jetzt natürlich die Frage nach dem Pushup-Effekt. Ich habe deswegen zwei Bilder mit einem normalen Shirt drüber gemacht:



Bringt schon ein bisschen was, oder? Aus gar nichts mach ein kleines Bisschen...

Vielleicht nähe ich vorne noch ein bisschen Rüsche dran, das zaubert ja auch noch etwas Volumen dazu. Oder war das im Empire total out? Habe es noch nie gesehen bei Empire-Korsetts.

Jedenfalls war das "Leibchen" nicht besonders schwierig zu nähen. Und es trägt sich sehr angenehm, eng im Vergleich zu einem Korsett überhaupt nicht ein.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'

Geändert von Rumpelstilz (20.04.2006 um 17:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09166 seconds with 13 queries