Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Empire-Kleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 16.03.2006, 10:17
kittyKAT kittyKAT ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 73
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Empire-Kleid

Sieht toll aus! Glückwunsch! Werd mir heut abend auch den Film ansehen, fürchte ich muss dann auch bald so ein Kleid haben....

Liebe Grüße
kitty
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 16.03.2006, 12:35
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.627
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Empire-Kleid

Viel, viel Vergnügen beim gucken! Ich kenne keine schönere Film-Liebesgeschichte. Und es gibt Kostüme satt!
Ich würde nicht befürchten, dass du so ein Kleid nähen willst danach - ich würde mich darauf freuen. Diese Kleider sind deutlich weniger kompliziert als andere hist. Kostüme und tragen sich einfach wunderbar (Wie wäre es mit einem WIP... immer neugierig!)
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 05.04.2006, 17:40
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.627
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Empire-Kleid

So, nun möchte ich natürlich auch noch ein schönes Bonnet (Hut) zu meinem Kleid.
Erst wollte ich einen Strohut zurechtschnippeln und verzieren.
Dann habe ich Louises Modell aus einem Stroh-Cap gesehen:

http://mitglied.lycos.de/louise1800/ -> Hüte

(Ich hoffe, es ist ok, dass ich das verlinke, Louise). Der Hut ist wunderschön!
Da ich aber zur Zeit nirgendwo so ein Cap finde und auch keine sinnvollen Strohhüte, habe ich eine andere Idee:

Heute habe ich für mein Töchterchen einen Sonnenhut genäht:



Wäre es wohl möglich, "so ähnlich" auch ein Bonnet zu nähen?
D.h. dein Hut so in etwas wie Louise, also ein Grosser Kreis und mit einem Band raffen (ich nehme jedenfalls an, sie hat es in etwa so genäht) und dann der Schirm dran nur aus mehreren Schichten steifem Stoff, mehrfach abgesteppt? Oder "steht" der Schirm so wohl nicht?
Was meint ihr? Ich wäre froh um eure Meinungen, einmal mehr!
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 05.04.2006, 17:53
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.627
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Empire-Kleid

Oh, danke!
Was ist denn eine Schabracke? Ich kenne das nur von den Pferden, das kommt unter den Sattel...
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 05.04.2006, 19:16
Benutzerbild von Darcy
Darcy Darcy ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2002
Beiträge: 4.162
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Empire-Kleid

Das müßte auf jeden Fall gehen. Schabrackeneinlage oder diese steife Bügeleinlage für Taschen nehmen, am besten doppelt. Und in den Hutrand vielleicht noch Draht oder dieses Band für Corsagen. Dann wird er sich nie mehr verziehen!
Grüße,
Darcy
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,41511 seconds with 13 queries