Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


welcher rollschneiderdurchmesser wofür

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.02.2006, 22:39
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.897
Downloads: 10
Uploads: 0
welcher rollschneiderdurchmesser wofür

ich möchte mir rollschneider und eine matte kaufen.
welcher rollschneiderdurchmesser ist wofür besonders gut geeignet. als werkzeugfreak habe ich lieber ein stück zuviel als zuwenig.
aktives patchworken ist nicht mein ding.
signatur
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.02.2006, 22:43
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: welcher rollschneiderdurchmesser wofür

rollschneider sind zum schneiden da. was du damit schneidest, weiß er nicht!

also mal ganz grob: je dicker das material oder je mehr lagen (stoff/papier) du schneiden willst, desto gößer sollte die klinge sein.
je kleiner die kurven sind, die du schneiden willst und je dünner das material, desto kleiner die klinge.

ist eigentlich ganz einfach.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.02.2006, 22:48
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.897
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: welcher rollschneiderdurchmesser wofür

liebe christa, bitte erleuchte mich obwohl du doch aus der dunkelheit sprichst.
warum für dünne stoffe rollschneider mit kleinem durchmesser? was die kurven betrifft, ist mir der vorteil eines kleinen durchmessers einleuchtend.
signatur
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.02.2006, 23:01
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: welcher rollschneiderdurchmesser wofür

gerne - es ist ganz einfach: du mußt für dünne stoffe oder für einlagige stoffe keinen kleinen durchmesser haben. du kannst aber.

generell sind zwei größen gut: der sog. Maxi und der Mini.
profis haben noch den Jumbo und den supermini.

und dann gibts ja noch die zackenklinge und die wellenklinge. die haben die maxi-größe.

diese bezeichnungen treffen auf die Rollschneider von Prym/Olfa und Omnicut zu.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.02.2006, 23:03
Benutzerbild von Knappkantig
Knappkantig Knappkantig ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2002
Beiträge: 2.039
Downloads: 0
Uploads: 3
AW: welcher rollschneiderdurchmesser wofür

Hallo,

der Standardrollschneider hat 45 mm Durchmesser und kann als All-Round-Talent eigentlich immer eingesetzt werden. Darüberhinaus empfiehlt sich zum Schneiden dickerer Stoffe (Fleece) ein 60 mm Rollschneider. Und wer ganz viel Kleinteile schneiden muss (z. B. bei Applique), der kann sich ja auch noch einen Minirollschneider zulegen.

Ich persönlich verwende überwiegend den 45er und 60er.

Aber wie Du schreibst, bist Du ja auch Werkzeugfreak (so wie ich). Da empfehle ich dann vielleicht noch Rollschneider mit Kurven- oder Wellenblatt kann man immer gebrauchen und geben beispielsweise in Fleece tolle Kanten.
__________________
Liebe Grüsse,
Ellen

Seven days without sewing makes one weak
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10662 seconds with 12 queries