Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Kleine Farbberatung erwünscht (Brauntöne)

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 10.02.2006, 12:20
Benutzerbild von noz!
noz! noz! ist offline
Dawanda Anbieterin Noz!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2005
Ort: im Sachsenländle
Beiträge: 15.002
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Kleine Farbberatung erwünscht (Brauntöne)

Zitat:
Zitat von karindd
Sie haben viel Kraft und Energie, auch wenn Ihnen das manchmal vielleicht nicht so vorkommt. Ihre Aktivität und Lebendigkeit spiegelt sich in Ihrer Vorliebe für warme Farben wieder.

Ihre Favoriten sind farbpsychologisch gesehen anregend wirkende Gelb-, Orange- und Rot- sowie freundliche Braun- oder Beigetöne. Mit diesen warmen Farben fühlen Sie sich nicht nur gut "geerdet", sondern können auch Ihr Energie-Level immer wieder auftanken.

.....

wo mir doch orange gar nicht steht!!!

meine Frisörin sagt immer ich bräuchte kalte Töne wie hellblau, rosa....
Mhhh, kann ja nicht bei jedem stimmen, oder deine Frisörin ist im Unrecht *g* Vielleicht sollten wir beim nächsten Treffen bei grete mal ne Farbanalyse machen

Bei mir kommts jedenfalls hin, mir stehen Erdtöne recht gut und eben nicht zu knalliges Orange, Rot etc.
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 10.02.2006, 12:42
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kleine Farbberatung erwünscht (Brauntöne)

...um mal wieder auf Bluesmiles eigentliche Frage zurückzukommen :
Zu Braun würde ich Grün- oder Orangetöne kombinieren, warme Rottöne gehen auch, sind dem Braun aber evtl zu ähnlich. Mit Lila und Rosa-Tönen wäre ich vorsichtig, da sie sich mit Braun leicht beißen (Lila/Rosa enthalten kalte Rotanteile, Braun enthält warme Rotanteile, das verträgt sich nicht so gut).

OT: Meine Mutter hat mir neulich von einer Studie erzählt, dass nicht alle Menschen diese speziellen Rotnuancen wahrnehmen können. Ich hab zwar keine Ahnung, obs stimmt, es würde aber erklären, wie jemand eine braune Hose mit einem blassrosa Hemd und einem ockerfarbenen Blazer kombinieren kann (kein Witz, ich hab neulich sojemand im Zug gesehen - jedes Teil hat sich fürchterlich mit jedem anderen gebissen )

Grüße,
Benedicta
(die jetzt gleich den Farbberatungslink anschauen geht )
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 10.02.2006, 12:54
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 17.848
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Kleine Farbberatung erwünscht (Brauntöne)

Also bei rosa und braun oder ocker und braun hätte ich gesagt, das geht (natürlich abhängig von der einzelnen Farbnuance). Bei rosa und ocker schüttelt es mich allerdings auch.Viele Blautöne passen auch gut zu braun, war doch vor Jahren mal total in.
Zum kombinieren finde ich braun toll, dazu geht vieles - ist halt Geschmackssache.
LG, Heidrun
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 10.02.2006, 14:51
nervding nervding ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 62
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleine Farbberatung erwünscht (Brauntöne)

Hallo,


tolles Thema :-)

Früher habe ich mich viel mit Farbberatung beschäftigt.
Mich wundert hier die Begrifflichkeit Mischtyp Herbst/Frühling.

Grundsätzlich sind die Jahreszeiten so angelegt:

Winter:
klare kräftige Farben mit kühlem Ton

Sommer:
klare Farben auch mit kühlem Ton, in der gleichen Farbpalette, aber heller

Herbst:
warme, gedeckte Farben

Frühling:
wie Herbst, aber auch hier heller.

Ein Frühling kann also auch rosa tragen, wenn es einen pudrigen Unterton hat. zB Altrosa.

Es benötigt etwas Übung, aus dem Hautton den Farbtyp auszulesen.
Zum Winter gehört eindeutig der Schneewittchen-Typ.
Aber Achtung: ein oliv-farbener Unterton im Teint heisst nicht zwangsläufig Herbst oder Frühling ! (-> diese Farben sind meistens Wintertyp)
Die Augenfarbe ist zweitrangig. Wichtig ist noch die Originalhaarfarbe !

Am besten man nimmt verschieden farbige Stoffe - das dürfte bei uns ja kein Problem sein - und hält sie bei Tageslicht ans Gesicht.
Optimal beginnt man mit eindeutigen Farben, um ein Gespür dafür zu bekommen bzw ob warme oder kalte Farben besser passen.
ZB. Hellblau und im Vergleich Sonnengelb/Orange
Die Details ob Frühling/Herbst oder Sommer/Winter werden dann geklärt, wenn der Farbtyp feststeht.

Vielleicht helfen diese Infos dem einen oder anderen weiter.


Viele Grüsse
Nervding
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 10.02.2006, 15:33
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.739
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Kleine Farbberatung erwünscht (Brauntöne)

Hallöchen,

Zitat:
Zitat von nervding
Früher habe ich mich viel mit Farbberatung beschäftigt.
Mich wundert hier die Begrifflichkeit Mischtyp Herbst/Frühling.
Grundsätzlich sind die Jahreszeiten so angelegt:
...
Die vier Grundfarben sind klar, aber einige plädieren dafür, dass man auch Mischtypen zulassen sollte... weil alle Menschen sich eben nicht so einfach in nur vier Typen einteilen lassen. Aber genauso gibt es auch die Berater, die eben nur diese vier Typen zulassen wollen und alles andere für verwässert erklären... Da tobt wie immer der Kampf der Ideologien zwischen Fundis und Realos... - muss man nicht so ganz ernst nehmen... Letzten Endes sind das mMn alles nur Hilfskonstruktionen, und jeder Mensch ist ein bisschen anders ausgeprägt...

Liebe Grüsse
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09439 seconds with 13 queries