Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Faltenlegerfuß klappt nicht, wie mache ich Rüschen ??

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.02.2006, 09:49
Benutzerbild von dorafo
dorafo dorafo ist offline
Dawanda Anbieterin Modefix
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hinter dem Wald
Beiträge: 14.873
Downloads: 2
Uploads: 0
Frage Faltenlegerfuß klappt nicht, wie mache ich Rüschen ??

Guten Morgn an alle !

Bevor ich gaaanz grau werde ( es fehlt wirklich nicht mehr viel ), frage ich lieber bei Euch nach!

Ich nähe gerne Rüschchen-Kleider und Hosen, aber mit der Handmethode ist es mir zu aufwendig und zu langsam. ( Stoff auf die Länge einziehen ist bei langen Stücke doch recht aufwendig !)

Zu meinem Toyota Overlock habe ich auch einen Faltenlegerfuß bekommen, aber ich komme damit nicht klar ! Anleitung dazu gibts es gar keine !An sich sieht der Teil recht einfach aus, aber ich schaffe es trotzdem nicht, damit irgendwie Falten hinzukriegen. Wenn ich den Fuß runterlasse dann wird der Führungsschlitz zusammengedrück , so dass ich den Stoff ( für die Falten ) gar nicht durchschieben kann !! Kann mir jemand helfen und sagen , was ich falsch mache ??

Da ich noch eine Brother Innovis 500 habe, frage ich auch in dieser Richtung.
Ich weiß, es gibt auch für sie einen Faltenleger. Hat schon jemand Erfahrungen damit gemacht ?? Ich würde nur ungern 40,- € für ein STück Metall ausgeben, wenn ich damit wieder nicht klarkomme.
(Ausprobieren kann ich leider nicht, weil ich keinen Händler in der Nähe habe - und mit drei Kinder keine Zeit und Möglichkeit habe einen ganzen Tag für einen NämaFuß-Test zu opfern. )

Ich hoffe, dass Ihr mir weiterhelfen könnt !

Liebe Grüße.

Dora
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.02.2006, 10:24
dickmadam dickmadam ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2001
Ort: BW, Remstal
Beiträge: 14.866
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Faltenlegerfuß klappt nicht, wie mache ich Rüschen ??

Für die OV ist das kein Faltenlegerfuß sondern ein Kräuselfuß. Du musst den zu kräuselnden Stoff unter den Fuß legen und den nichtzukräuselnden Stoff in den Fuß (das Teil, das zusammengedrückt wird). Diesen Stoff möglichst bis zur Nadel bringen, damit er mittransportiert wird. Und jetzt mal testen. Mit dem Differential noch spielen, der untere Stoff soll ja zusammengezogen werden.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.02.2006, 10:26
dickmadam dickmadam ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2001
Ort: BW, Remstal
Beiträge: 14.866
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Faltenlegerfuß klappt nicht, wie mache ich Rüschen ??

Huch, wieder nur die Hälfte gelesen.
Der Faltenlegerfuß (Ruffler) für die brother ist genial. Aber pass auf, dass Du nicht den Kräuselfuß erwischt. Der Ruffler kostet nämlich um die 60 Euro und da kannst du verschiedene Faltungen einstellen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.02.2006, 12:32
Benutzerbild von wuppiuschi
wuppiuschi
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.083
Downloads: 0
Uploads: 0
Reden AW: Faltenlegerfuß klappt nicht, wie mache ich Rüschen ??

Ja ich habe auch nen Ruffler auf Deutsch "Mehrstichkräusler". Sensationell geniale Erfindung ;-))
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.02.2006, 20:30
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Faltenlegerfuß klappt nicht, wie mache ich Rüschen ??

Hallo Dora,

ist das Thema noch aktuell?

Grundsätzlich ist das Prinzip beim Faltenleger für die Haushaltsmaschine ein anderes als beim Kräuselfuß für die Overlock.
Mit beiden lassen sich schöne Rüschen herstellen, der Faltenleger ist etwas vielseitiger als der Overlockfuß. Und etwas teurer.

Zum Faltenleger/Ruffler/Mehrstichkräusler/Plissierapparat gibt es schon viele Themen hier im Forum (dafür hilft Dir die Suchfunktion).


Ich habe auch eine Overlock vom Hersteller, bei dem nichts unmöglich ist - und den passenden Kräuselfuß dazu.
Dieser erfüllt seine Funktion wirklich nicht, wenn man mit den normalen Maschineneinstellungen näht.

Bei mir geht es, wenn ich folgende Einstellungen verwende:
  • Alle Fadenspannungen auf 6
  • Differential auf 2
  • Stichlänge auf 5
Eine einfache Lage Stoff einfach direkt unter den Fuß legen und nähen. Die Bahn wird dann gekräuselt.
Wahlweise kannst Du auch 2 Bahnen gleich zusammen nähen.
Dabei wird die zu kräuselnde Bahn zwischen den Fuß und die Stichplatte gelegt und die 2. Bahn (bleibt glatt) in die Zunge des Fußes (also über die Kräuselbahn).

Dann nähen und nicht wundern, daß die untere Bahn wie der Blitz eingezogen wird.
Das Führen der Stoffe muß man ein bißchen üben, damit beide Bahnen gerade eingezogen werden.

Die Stärke des Kräuselns kann über die Stichlänge reguliert werden.
Je größer die Stichlänge, umso stärker wird der Stoff gekräuselt.
Unten im Bild siehst Du 4 ehemals gleich lange Streifen - die beiden oberen wurden mit Stichlänge 5 zusammen genäht, die beiden unteren nur mit einer Stichlänge von 2,5.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ruffel.jpg (44,5 KB, 528x aufgerufen)

Geändert von Sew (18.02.2006 um 21:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08714 seconds with 13 queries