Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Jacke Burda 11/2005 Nr. 124 Rückw. Besatz zu groß warum???

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 07.02.2006, 17:57
Benutzerbild von anolimaus
anolimaus anolimaus ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 14.868
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Jacke Burda 11/2005 Nr. 124 Rückw. Besatz zu groß warum???

Also, ich habe mir mal meinen Schnitt rausgesucht und den Beleg auf die Jacke gehalten. Er passt ganz genau.

Das Schnittteil hat an der hintern Mitte das Maß von 4 cm und an der anderen Seit (schräg) 4,5 cm.

Ich schneide meine Stoffteile nie und nimmer ohne Nz zu.

Kann es sein, dass Du den Ausschnitt vielleicht zu klein gemacht hast? Auf diesem Bild wirkt er so, so dass der Beleg nicht reinpasst und zu voluminös wird und Falten wirft. Hast Du auch die Nz an den Ecken eingeschnitten (s. Anleitung), dann sieht die Sache auch schon wieder anders aus.




Du schreibst, dass der Beleg evt. an das Doppel vom Kragen kommt – kommt er nicht!!! Er kommt nur an das Innenkragenteil (vorderer Besatz mit Oberkragen – Teil 4). Die Kragenansatznähte (da wo auf dem Foto der Strich ist) werden genau aufeinander gesteckt, der Beleg nach oben gelegt und auf den Nz aufeinander gesteppt. (s. Anleitung).

Na, ich glaube, ich habe Dich jetzt erst richtig verwirrt, aber ich weiß nicht wie ich es anders erklären soll. Vor Ort wäre natürlich schöner.

Aber es wäre doch gelacht, wenn Du das nicht hinbekommst .

Ilona
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Jacke4a.JPG (18,9 KB, 174x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße

ILONA


Die Mode entstand, als Eva beschloß, ihr Feigenblatt zu verkleinern.

Victorien Sardou, französischer Dramatiker
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 07.02.2006, 18:20
elbia elbia ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2003
Ort: um Ulm herum
Beiträge: 1.929
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jacke Burda 11/2005 Nr. 124 Rückw. Besatz zu groß warum???

.

... so, bin wieder da

Und muss sagen, dass Ilona alles schon wunderbar erklärt hat

So wie Ilonas Jacke aussieht, so hätte ich es mir auch gedacht. Ich denke, du hast die Ecken des Schlakragens nicht eingeschnitten und somit noch zu viel Nahtzugabe übrig gelassen, also nicht auf der Nahtlinie genäht. Und deshalb passt nun der rückw. Besatz nicht mehr dran. Wenn der rückw. Halsausschnitt an deiner Jacke passt und dir nicht zu eng ist, könntest du ein wenig tricksen, indem du den Beleg kleiner schneidest. Ansonsten müsstest du den Kragen nochmal in der Nahtlinie an den Halsausschnitt steppen.
__________________
Grüßle

elbia

Meine Galerie

Rosinen im Kopf
sind die ideale Nahrung
für den kleinen Mann im Ohr
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 07.02.2006, 19:13
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Jacke Burda 11/2005 Nr. 124 Rückw. Besatz zu groß warum???

Zitat:
Zitat von anolimaus
... Er kommt nur an das Innenkragenteil (vorderer Besatz mit Oberkragen – Teil 4). ...
Ja, mit Doppel meinte ich das Krageninnenteil!

Zitat:
Zitat von anolimaus
... Kann es sein, dass Du den Ausschnitt vielleicht zu klein gemacht hast? Auf diesem Bild wirkt er so, so dass der Beleg nicht reinpasst und zu voluminös wird und Falten wirft. Hast Du auch die Nz an den Ecken eingeschnitten (s. Anleitung), dann sieht die Sache auch schon wieder anders aus. ...
Ilona
Das habe ich natürlich nicht gemacht.

Zitat lt. Burda: ... dabei die Nahtzugaben an den Ecken einschneiden.

An den Ecken von dem Rechteckloch?
Warum macht man das Loch nicht so, dass es gleich richtig passt.

Anleitungen lesen ist ein Graus. Vor Ort mit gucken wäre wirklich schöner.

Ich habe noch ein Foto gemacht. Also an den blauen Strichen wird eingeschnitten??!!
(nicht, dass ich nachher sagen muss: drei mal abgeschnitten und noch zu kurz )
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Ausschnitfuer5.jpg (16,6 KB, 164x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 07.02.2006, 19:34
elbia elbia ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2003
Ort: um Ulm herum
Beiträge: 1.929
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jacke Burda 11/2005 Nr. 124 Rückw. Besatz zu groß warum???

Karin,
genau, da wird eingeschnitten. Aber nur bis zur Nahtlinie und dann beim Steppen darauf achten, dass die Stiche bis direkt an den Schnitt gehen. Du hast sonst da ein kleines Loch
Die Ecken VOR dem Einschneiden mit Vlieseline bebügeln verhindert, dass die Ecken sich verziehen oder einreissen können
__________________
Grüßle

elbia

Meine Galerie

Rosinen im Kopf
sind die ideale Nahrung
für den kleinen Mann im Ohr
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 07.02.2006, 19:47
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Jacke Burda 11/2005 Nr. 124 Rückw. Besatz zu groß warum???



Und ich werde die Ecken vor dem Einschnitt bebügeln. Bevor das Loch nachher zu groß ist.

Wenn ich den rückw. Besatz zurecht geschnippelt hätte,
hätte ich bestimmt immer gedacht: was wäre wie wohl richtig gewesen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10845 seconds with 13 queries