Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Rückwärtige Falten an Hosenbeinen-wie Schnitt ändern???

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #206  
Alt 20.06.2006, 20:02
garoa garoa ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 1.155
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Rückwärtige Falten an Hosenbeinen-wie Schnitt ändern???

Zitat:
Zitat von Nähwichtel
(VON LINKS, also linke Seite außen). DA kann man wunderbar abstecken. Sitz müßte dann wirklich gut sein, oder mach ich da einen Denkfehler??
hallo moni,
das kann nur funktionieren, wenn bei dir beide seiten identisch sind, denn wenn du deine hose auf links anziehst, hast du das rechte bein auf der linken seite an.
gruß marion
Mit Zitat antworten
  #207  
Alt 20.06.2006, 21:32
Benutzerbild von Nähwichtel
Nähwichtel
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.180
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rückwärtige Falten an Hosenbeinen-wie Schnitt ändern???

Naja, Marion,
sooooooo, verschieden sind meine Beine nicht, und ich glaub auch bei den anderen nicht. Und WENN, dann kann man zumindest diese Schrittnaht von links regulieren. Da kann man wunderbar zwischen den Beinen herumpfuscheln. Dann könnte man immer noch von rechts die Hüften abstecken. Aber ich hab da noch nie Schwierigkeiten gehabt.
Gruß Moni
Mit Zitat antworten
  #208  
Alt 20.06.2006, 21:34
Benutzerbild von Nähwichtel
Nähwichtel
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.180
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rückwärtige Falten an Hosenbeinen-wie Schnitt ändern???

Zitat:
Zitat von nähfloh
und glaube auch immer mehr, dass der Hauptknackpunkt für die Hosenpassform diese Schrittlinie ist - sein muss. Diese ist doch, wenn ich es recht (?) bedenke, eine ziemlich komplexe Kurve, will heißen, eine Kurve, in die ziemlich viele individuelle Körpervariablen eingehen: Sitzlänge, Podicke, Bauchwölbung, Hüftneigung (z.B. Hohlkreuz).... Dagegen scheint mir die Hüftkurve fast schon eine simple Angelegenheit zu sein .
Bin 100%ig Deiner Meinung. Habe auch schon in der Stadt verschiedene Leute beobachtet, ob die Hosen sitzen: Das Verschobene, Faltige geht IMMER von der Naht in der Mitte der Pobacken aus. Hüften und so was sind ein Klacks sag ich ketzerisch.
Gruß Moni
Mit Zitat antworten
  #209  
Alt 20.06.2006, 21:45
nähfloh nähfloh ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Beiträge: 406
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rückwärtige Falten an Hosenbeinen-wie Schnitt ändern???

Zitat:
Zitat von garoa
hallo moni,
das kann nur funktionieren, wenn bei dir beide seiten identisch sind, denn wenn du deine hose auf links anziehst, hast du das rechte bein auf der linken seite an.
gruß marion
muss ich mir merken! ich habe jetzt meinen ersten bodygraphen fertig und da kamen zwei verschiedene Hüftbögen/oberschenkel raus

danke!
__________________
Liebe Grüße vom Nähfloh

"Wenn du nach der ersten Begegnung mit einer Frau ihr Kleid in Erinnerung behältst, heißt das, es war unpassend.
Wenn du die Frau in Erinnerung behältst, war es perfekt."
Coco Chanel
Mit Zitat antworten
  #210  
Alt 22.06.2006, 16:12
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.124
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Rückwärtige Falten an Hosenbeinen-wie Schnitt ändern???

ICh finde, nicht zu vernachlässigen ist auch der Fadenlauf - der sollte bei der fertigen angezogenen Hose senkrecht laufen. auf dem Bild mit der gestreiften Hose - das war ganz Anfang - sieht man schön, wie der Streifen, der m.E. längs des Fadenlaufs läuft, sich nach unten schlängelt.
Ein von dieser Hose abgemachter Schnitt kann nicht wirklich gut sitzen, es sei denn die Hose ist knatscheng und kann sich nicht mehr verziehen ...
Rita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07722 seconds with 13 queries