Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Tunika,neue mode,J23181 wie Schnitt anpassen?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 06.02.2006, 21:25
Benutzerbild von maro
maro maro ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tunika,neue mode,J23181 wie Schnitt anpassen?

Zitat:
Zitat von tini
hast Du beim Nessel NZG dran?
Äh...ja. So 1,5 cm ca.

Zitat:


Kannst Du die abschneiden und das ganze mal selbst anziehen und ein Foto machen ? Bitte markiere auch den Brustpunkt mit Filzer? Bitte auch Seitenansicht
Kann ich schon machen, aber so ganz versteh ich das jetzt nicht.
Du meinst, ich soll die Nahtzugabe am Halsausschnitt mal wegschneiden?

Zitat:

Wenn Du die nicht hier einstellen magst, kannst Du sie mir auch gerne per mail schicken.
Nö, da hab ich keine Hemmungen
Zitat:

Dann kümmern wir uns erst um den Rücken. Ich hatte überlegt, das zuviel an weite in einen Abnäher zu packen, den aber in die Schulternaht zu verlegen und wenn er klein genug ist, einzuhalten anstatt zu nähen....
Oh je...klingt kompliziert

Aber ich mach mal...
Noch mit dem ersten, zu engen Teil aber, weil ich es noch nicht geschafft hab, das Größere zuzuschneiden.
Aber Du meintest ja eh, dass das nichts bringt.

Kann aber ein wenig dauern....
__________________
Lieben Gruß, Maro


Bilder vom Henry
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 06.02.2006, 21:55
Benutzerbild von maro
maro maro ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tunika,neue mode,J23181 wie Schnitt anpassen?

So, nu guck ma

Über der Brust und auch über den Hüften ist das Teil aber doch zu eng.
Ich werde es ´ne Nummer größer machen müssen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Seite.jpg (67,0 KB, 122x aufgerufen)
Dateityp: jpg vorne.jpg (45,8 KB, 121x aufgerufen)
__________________
Lieben Gruß, Maro


Bilder vom Henry
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 06.02.2006, 22:09
Benutzerbild von maro
maro maro ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tunika,neue mode,J23181 wie Schnitt anpassen?

Zitat:
Zitat von Katse
Ich habe dieTunika ja auch genäht. Habe vorne und hinten am Halsausschnitt kleine Abnäher reingenäht. Die fallen kaum auf und der Ausschnitt steht nicht mehr ab.
Hallo Katja!

Ja, Deine Tunika ist echt schön geworden.
Aber ich möchte eigentlich keine Abnäher machen.

Da ich den Schnitt evtl. mehrmals verwenden wollte, hätte ich gerne eine Lösung, die ich nicht jedes Mal aufs Neue erst "zurecht fummeln" muß.
__________________
Lieben Gruß, Maro


Bilder vom Henry
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 06.02.2006, 22:19
Benutzerbild von tini
tini tini ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2002
Ort: Dänischenhagen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tunika,neue mode,J23181 wie Schnitt anpassen?

o.k. nach 2 Migränetabletten geht es mir wieder einigermaßen ich meinte die nzg am Halsausschnitt: ist die jetzt ab?

Ich würde sagen: leicht runder Rücken

Ich zitiere Palmer & Pletsch:

Füge einen Schulterabnäher zu oder vergrößere einen bestehenden Abnäher.
Die Mehrweite des Abnähers fügst Du dann an der Ärmelnaht wieder zu ( wobei ich irgendwo mal gelernt hab, dass das hintere Schnittmusterteil eh einen cm weiter sein sollte und dann eingehalten wird )


o.k. das dürfte schon mal das hintere Problem lösen, wenn nicht, dann hab ich auch noch eine Anleitung für einen stärker gerundeten rücken, was vielleich hier auch schon beim Busenproblem abhilfe schafft.

Kannst Du mal den Schnitt ausmessen, wo burda den Brustpunkt hat? ( Sprich von der Halslinie gerade runter -> Brusttiefe gem. Tabelle und dort dann die Weite? ) Mir kommt das so vor, als hättest du über der Brust "zu viel Stoff" weil neue Mode/ burda ja von einer anderen Brusttiefe ausgeht.

Wenn dort wirklich mehr Weite ist als über dem von dir eingezeichneten Brustpunkt gemessen, dann probiere bitte einmal Folgendes:

Am Rückenteil:
Ca 2,5 cm unterhalb der Ausschnittkante eine Linie ziehen ( auf dem Muster von der Hinteren Mitte bis zur Ärmellinie ) diese dann aufschneiden BIS zur NZG & die NZG einknipsen, so dass ein schmaler Steg stehen bleibt ( beim Schnittmuster zeichne ich aus solchen Gründen die NZG mit an ).
dann ein Stückchen aufdrehen, d.h. das Schnittmuster an der hinteren Mitte aufschieben, so dass sich ein Dreieck bildet ( also du siehst dann deinen Tisch oder was auch immer ) ca 0,6 - 0,9 cm. Mit Schnittmusterpapier auffüllen. Das gibt jetzt eine leichte Kurve. Entweder du versuchst das dann trotzdem im Bruch zuzuschneiden und hast ggfs. einen kleinen Abnäher am Ausschnitt oder du baust eine Naht ein.

( Wobei ich glaube, dass dann immer noch zu viel Stoff am hinteren Ausschnitt sein wird, aber da würde ich dann den Stoff mal in der hinteren Mitte "abstecken", als würdest du einen großen Abnäher machen. Den misst du dann aus und malst aber nur einen halb so großen Abnäher auf Deinen Schnitt ( weil ja nur 50% auf dem Schnitt sind ) Ich mach mal ne zeichnung, ich kann das schlecht erklären.

Naja, durch diese Anpassungen sollte die Schulternaht nach vorne rutschen und damit auch der Brustpunkt neue Mode sich Deinem Brustpunkt nähern.

gemeine Frage, würdest Du mal versuchen das an einem neuen Rückenteil zu testen und das dann an Dein bestehendes Vorderteil zu nähen?
__________________
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 06.02.2006, 22:26
Benutzerbild von tini
tini tini ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2002
Ort: Dänischenhagen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tunika,neue mode,J23181 wie Schnitt anpassen?

o.k. meine ziemlich krude zeichnung ist im Anhang.

Den rot eingezeichneten Abnäher einzeichnen ebenso die Linie von der Schulternaht bis zum Scheitelpunkt des Abnähers.
Die blaue Linie einschneiden und dann die roten Linien aufeinanderklappen und festkleben. Dadurch entsteht ein Schulterabnäher. Papier unterkleben

Diesen verkürzen, sprich die Breite beibehalten, aber er sollte nur kurz sein und nicht bis in die Mitte des Schulterblattes reichen.

Ist das verständlich?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg rücken1.jpg (5,7 KB, 150x aufgerufen)
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,34220 seconds with 13 queries