Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wie bügelt Ihr die G785 auf?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.02.2006, 14:13
Benutzerbild von poldi
poldi poldi ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.07.2003
Ort: Willich NRW
Beiträge: 14.970
Downloads: 0
Uploads: 0
Wie bügelt Ihr die G785 auf?

Hi,
ich habe immer ein Problem mit der Vlieseline G785. Es scheint mehr oder weniger Zufall zu sein, ob sie auf meinen Stoffen haftet oder nicht.
Die Homepage von Vlieseline hat mir nicht wirklich weitergeholfen, die Suchfunktion auch nicht.
Ich stelle das Bügeleisen immer auf gut 2 (also mittlere Einstellung), bin aber nicht sicher, ob ich besser mit oder ohne Dampf bügeln soll. Muss man das Bügeleisen Stück für Stück mehrere Sekunden daraufpressen oder nur darübergleiten? Mit viel oder wenig Druck?
Kürzlich habe ich die Vorderteile eines Cordblazers damit verstärkt, da habe ich jetzt eine Blasenoptik, woran liegt das?
Viele Grüße poldi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.02.2006, 14:18
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Wie bügelt Ihr die G785 auf?

ich bügele das zeug ziemlich heiß mit dampf und von der vliesseite aus auf - und nicht zu viel bewegung mit dem bügeleisen. funzt tadellos und hält bombig. druck ganz normal.

wenn man vlieseline zuuuuuu heiß aufbügelt "verbrennt" der kleber und es bleibt nicht haften. am besten macht man es auch nicht auf diesen silbrigen reflexbügelunterlagen. die reflektieren die hitze und haben dann den gleichen unerwünschten effekt.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.02.2006, 14:28
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.134
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Wie bügelt Ihr die G785 auf?

Hallo,

zugegeben, die Vlieseline-Website ist nicht sehr übersichtlich... Hier sind die Angaben, die dort zu G785 zu finden sind:

--------
Sehr feine, leichte und bi-elastische Gewebeeinlage für Kleinteile von Blusen und Kleidern sowie Vorderteile von Jacken und Mänteln aus leichten Stoffen.

Stoffe:
Leichte Stoffe wie Seide, Viscose, Cupro, Acetat, sehr gut geeignet auch für Cool Wool, vor allem aber für längs- u./oder quer-elastische Stoffe!
Vorteile:
bi-elastisch
ausgezeichnete Haftung auf schwierigen Stoffen, wie z. B. Viskose, Acetat, Cupro, auch beschichtete Stoffe
guter Tragekomfort
weicher, runder Griff

Verarbeitung:
Die Einlage wird, wie alle Einlagen von Vlieseline, immer in Längsrichtung zugeschnitten und folgt dabei dem Fadenlauf des Stoffes.

Zuerst stellenweise mit niedriger Hitze - Bügeleiseneinstellung Wolle/Seide - kurz anfixieren, um Verzug zu vermeiden, dann 6 x mit Druck langsam über jede Stelle gleitend aufbügeln. Die Teile nach dem Fixieren etwa 30 Minuten flach liegend auskühlen lassen, damit sich die Haftung stabilisieren kann.

Wir empfehlen Ihnen, vor dem Fixieren unbedingt durch einen Bügeltest zu prüfen, ob der Griff und die Haftung Ihren Vorstellungen entsprechen.
-------------------

Liebe Grüsse
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.02.2006, 15:47
Benutzerbild von poldi
poldi poldi ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.07.2003
Ort: Willich NRW
Beiträge: 14.970
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie bügelt Ihr die G785 auf?

Hallo Kerstin,
die Seite fand ich eigentlich nicht unübersichtlich und den von Dir zitierten Eintrag habe ich selbstverständlich schon gelesen, trotzden vielen Dank.
Über Dampf ja oder nein fand sich dort eben nichts und bei Wolle/Seide Einstellung fixiert mein Bügeleisen die G785 nicht, vielleicht liegt's ja an der Skala meines Bügeleisens?`
Daher meine Frage hier im Forum, offenbar gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Vlieseline aufzubügeln.
Danke für die bisherigen Antworten.
Einen schönen Sonntag wünscht poldi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.02.2006, 21:11
Benutzerbild von Monaqueue
Monaqueue Monaqueue ist offline
Verstorben, wir ehren ihr Andenken!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2003
Beiträge: 1.550
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie bügelt Ihr die G785 auf?

Zitat:
Zitat von marieP
hallo,

am besten bügelst du ohne dampf. das bügeleisen sollte nicht gleiten, sondern immer einige sekunden aufgepresst und dann an die nächste stelle geführt werden.

viele grüße

petra
Die Vlieseline g 785 hat allerdings die "unangenehme Eigenschaft" sehr dünn zu sein!

Wenn man dann das Bügeleisen einige Sekunden direkt auf der Vlieseline stehen lässt, dann "klebt" die Vlieseline an selbigem und nicht am Stoff.
Allerdings "braucht" sie auch die Zeit des Aufbügelns, damit sich Stoff und Kleber gut verbinden.

Mein Aufbügelvorschlag für die G 785: Lege Backpapier zwischen Vlieseline und Bügeleisen, wähle die Temperatur des Eisen maximal 2.. und dann kannst Du das Eisen stellenweise aufsetzen und in Ruhe abwarten, bis die sich der Kleber der Vlieseline mit dem Stoff verbunden hat.

Grüße Mona
__________________
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir Kleider von der Stange kaufen, hätte er uns Kreditkarten statt Hände gegeben!! Burda Anzeigenkampagne 2000
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11309 seconds with 12 queries