Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Schneiderausbildung?!

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 07.02.2006, 19:37
Benutzerbild von Pfine
Pfine Pfine ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderausbildung?!

@Carlotti: Ich weiß, dass es da nen eigenen Studiengang gibt. Aber seit ich ein Praktikum am Staatstheater gemacht hab, weiß ich auch, dass die meisten Kostümbildner des nicht studiert haben. Zum Großteil sind des Quereinsteiger, oft über Modedesign. Außerdem gibts den Studiengang nur ganz selten. Und meistens machen die Ausstatter am Theater sowohl Kostüm- als auch Bühnenbild, müssen also irgendwie beides können. Soweit so gut

Klar, bei der Oper oder bei Musicals ist das was anderes. So richtige Megakostüme, da muss man schon was dafür können. Wobei die Schnitte auch nicht unbedingt die Kostümbildner selber machen.

Also, was ich dort auf jeden Fall mitgekriegt hab: Es gibt dort keine festen Regeln, wer wie aus welchem Beruf einsteigen muss, um Erfolg zu haben. Deshalb stehts auch noch in den Sternen, was ich in 3 Jahren machen werd. Erstmal wohl assistieren am Theater, damit mal n bißl Geld reinkommt. Und dann vielleicht noch studieren.

Textildesign lacht mich ja auch seeeehr an, vor allem könnt ich da dann halt au was anderes machen. Mit Kostümbild bist eben doch sehr spezialisiert und eingeschränkt.

Grüßle

Pfine
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 07.02.2006, 20:09
Smaragd Smaragd ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.01.2006
Beiträge: 25
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderausbildung?!

Soho, klein-Sarah sieht mir blauen Augen in die Welt und hat da ein paar Fragen:

Beim Studiengang Modedesign liegt der Schwerpunkt auf dem Zeichnen von Entwürfen? Man macht also 8 Semester lang Zeichenübungen, setzt einige der Entwürfe um und lernt Kunstgeschichte? (soll jetzt kein Angriff sein, ich hab nur keine Ahnung und wenn es so ist, klingt das irgendwie langweilig...)

Ist hier vielleicht auch jemand der Bekleidungstechnik gemacht hat?
Was für Entwürfe setzt man da um? Kann man da auch eigenes umsetzten? Kann man nebenbei Zeichnen o.ä. belegen?

Ich glaub das reicht erstmal

lg Sarah
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 07.02.2006, 20:19
Benutzerbild von chillie
chillie chillie ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.10.2005
Beiträge: 45
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderausbildung?!

naja
Zitat:
Zitat von Samira
Es ist sicher nicht falsch, sich da zu informieren. Zu glauben, dass man sich auf Berufsberatungen usw. verlassen kann, ist ein sehr gefährlicher Irrglaube. Berufsberatungen sind unter anderem ein Instrument, um den Arbeitsmarkt zu steuern. Sowohl mein Ex-Mann als auch mehrere Leute aus meinem Bekanntenkreis haben sich auf die dingenden Empfehlungen des Arbeitsamtes verlassen und standen hinterher mit einem abgeschlossenen Studium oder einer Ausbildung in einem Beruf da, in dem kein Mensch mehr gebraucht wurde. (Die Berufe hatten allerdings nichts mit Schneidern zu tun.)

Viele Grüße
Heike
dem kann ich nur bedingt zustimmen. Da ich gerade im letzten Jahr als Externe dort Mappenberatung gemacht habe und aus eigenem Interesse eine Berufsberatung einer Modedesignerin besucht habe, glaube ich kaum, daß wir vom AA Instruktionen zur dringenden Empfehlungen unserer Berufe bekommen haben. Vielmehr haben wurde dort vom Alltag berichtet, damit Berufs- oder Studienanfänger sich mal ein halbwegs umfassendes Bild vom ihrem Traumjob machen können.
(Die Maßnahmen der AA, z.B Langzeitarbeitslose in irgendwelche Umschulungen oder Weiterbildungen zu stecken nur um sie aus der Statidstik zu halten, kann ich allerdings auch nicht gutheißen - das nur am Rande bemerkt.)

Aber da schweifen wir auch gerade vom Thema ab ...
__________________
... jetzt habe ich den faden verloren ...
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 07.02.2006, 20:21
Benutzerbild von Darcy
Darcy Darcy ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2002
Beiträge: 4.162
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderausbildung?!

Zitat:
Ist hier vielleicht auch jemand der Bekleidungstechnik gemacht hat?

Ich... Bekleidungstechnik schwerpunktfrei ( so hieß es zumindest, als ich angefangen habe), an der FH Niederrhein.
Dort gab es auch den Studienzweig Design und nein, die haben nicht in allen Semstern nur entworfen.
Die durften sich durch das gleiche Grundstudium arbeiten, mit Vorlesungen in Physik, Mathematik, Chemie... danach die Schnittkurse mit Grundschnitten und den Modellschnitten.
Die saßen genauso wie die anderen im "Nählabor" und nähten ihren Probeteile für diese Prüfung.
Sie hatten allerdings dann natürlich auch spezielle Zeichenkurse für figürliches Zeichnen.
Dafür sind sie dann auch Diplomingenieure.
Kostümgeschichte und Textilgeschichte habe ich dann übrigens freiwilliges Fach gehört.
Zunächst lernt man im Studium die Grundlagen für das Schnittemachen, von Hand und am PC.
Ebenso gradieren und das Erstellen von Modellschnitten nach Grundschnitten.
In meiner Zeit ( also vor ungefähr 100 Jahren.. ) waren das vorgegebene Modelle.
Grüße,
Darcy
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 07.02.2006, 20:31
Benutzerbild von Mikado
Mikado Mikado ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.10.2005
Beiträge: 97
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderausbildung?!

In Trier sieht die stundenverteilung folgendermaßen aus:
http://www.fh-trier.de/index.php?id=461 --> Grundstudium
http://www.fh-trier.de/index.php?id=1758 --> Hauptstudium
Lg sharokina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,48728 seconds with 12 queries