Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kinder


Schnittmustersuche Kinder
...


Kleid mit mehreren Volants

Schnittmustersuche Kinder


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 01.02.2006, 19:41
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.573
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Kleid mit mehreren Volants

www.prinzessinnen-traum.de (Diadem-Kleid).
Ich hab den link abgeändert, aber ich finde das Kleid nicht
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.02.2006, 19:43
Benutzerbild von ulmaki
ulmaki ulmaki ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Kleid mit mehreren Volants

Meine Güte seid ihr schnell. Ja, es fehlte ein "n". Wenn man auf die Seite klickt und dann auf Bildergalerie, Kleider & Co, ab Gr. 110 - dann ist es das erste abgebildete Kleid.

LG Maike
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.02.2006, 19:48
Benutzerbild von Nähengel
Nähengel Nähengel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2006
Beiträge: 171
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kleid mit mehreren Volants

Als erstes würd ich sagen brauchst du mal jede menge bunter Stoffe. Hast du mal bei Farbenmix.de geschaut? Da gibt es auch ganz tolle Schnitte für diese Mädchenkleider und du kannst dort auch die Rüschen, Bänder und sonstige Verzierungen käuflich erwerben. Wie genau die einzelnen Rockbahnen bzw. diese Stückelungen geschnitten werden weis ich auch nicht genau, ich würde den Rock in seiner gesamtlänge nehmen und Auge mal Pie in 4,5 oder 6 Teile zerlegen.Kostet natürlich einiges an Kopierarbeit und du musst dann ja überall Nahtzugabe dazugeben aber ich denke der aufwand lohnt sich. vielleicht gibt es ja auch einen Schnitt wo die Rockstücke schon gleich so schön aufgeteilt sind? Ansonsten brauchst du wohl nur noch viel Fantasie und Spaß bei der Arbeit.

Viel Erfolg

Silke
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.02.2006, 19:49
Benutzerbild von Sushi
Sushi Sushi ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2001
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleid mit mehreren Volants

Will Deine Tochter so ein Kleid? Oder willst Du so ein Kleid für Deine Tochter? Ich glaube, ich hätte mich aus dem Fenster gestürzt, wenn meine Mutter mich in so ein schreiendes Zeug gesteckt hätte...

Aber das ist nur meine persönliche Meinung.

Für die Rüschen denke ich ist jede Stufe 1,5 - 2 mal so lang wie die vorhergehende Stufe. Dafür brauchst Du einfach nur Stoffstreifen. Die Breite sollte sich da nach der Größe Deiner Tochter richten.
Die Nahtzugaben ganz normal, klar.

Die Litze ist einfach nach dem Annähen der Rüschen aufgesteppt.

Bei der Rüsche aus dem durchsichtigen Zeug würde ich vermuten, dass sie in der gleichen Naht wie die unterste Stoffrüsche mitgefasst worden ist. Hast Du ein Kleid mit einem ähnlichen Oberteil? Dann ist es denke ich relativ einfach, das Ganze zu konstruieren.

Grüße
Sushi
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.02.2006, 19:52
Benutzerbild von MrsDoubtfire
MrsDoubtfire MrsDoubtfire ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Stade -bei Hamburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kleid mit mehreren Volants

Also wenn ich das richtig sehe, wurde nur für jede Stufe ein anderer Stoff verwendet. Man benötigt also einfach für oben einen Trägerrock-Schnitt und setzt dann Stufen dran, die jeweils ein Drittel breiter als das vorherige zugeschnitten und eingekräuselt werden. Dann werden die Stufen verbunden und mit einer Menge an Ttel und Spitzen verziert.

So würde ich es machen.

L.G. Liane
__________________
Eine Hobbyschneiderin im kreativen Chaos.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10435 seconds with 12 queries