Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Wie quilten?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.01.2006, 14:05
Benutzerbild von yageol
yageol yageol ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Hinter den 7 Bergen bei den 2 Zwergen
Beiträge: 1.358
Downloads: 12
Uploads: 0
Wie quilten?

Hallo miteinander

Jetzt habe ich das Top von meinem Fossil fertig und ich weiss nicht, wie ich es quilten soll. Naja, eigentlich schon, nämlich nach "Continous Lines" von Laura Lee Fritz.
Aber für mich ist der Knackpunkt, ob ich für den Faden eine Kontrastfarbe nehmen soll oder blau...

Was meint ihr?
Bin für jede Anregung dankbar

Grüessli und
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Fossil 1_kleiner.jpg (95,2 KB, 358x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüsse
yageol (formerly known as gruber_2)

http://www.smilies.4-user.de/include...fluffy_005.gif 100% B-B-Bündnerfleisch

"Es wird der Moment kommen, in dem Ihr die Chance habt, das Richtige zu tun."
"Ich liebe diese Momente! Ich winke ihnen gerne zu, wenn sie vorbei ziehen"
Jack Sparrow
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.01.2006, 14:11
Benutzerbild von Rikka
Rikka Rikka ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.12.2005
Ort: Bad Schwalbach
Beiträge: 151
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie quilten?

Ich wuerde einen Faden in der Farbe des cremefarbenen Hintergrunds nehmen oder durchsichtiges Nylongarn.

Der Quilt ist aber wirklich sehr, sehr schoen geworden!!!
__________________
Viele liebe Gruesse -

Rikka


und noch ein ueberfluessiges Weblog...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.01.2006, 14:14
Sticktati Sticktati ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 113
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wie quilten?

Hallo,
ich würde auch kein blau nehmen, sondern als Kontrast dann etwas in den warmen farben. Eventuell auch das Multicolorgarn.
Dein Top sieht Klasse aus. Hast du es mit PP genäht?
Lg Tatjana
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.01.2006, 14:15
Benutzerbild von madhatter
madhatter madhatter ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2003
Ort: öhm... zuhause???
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie quilten?

ist geschmackssache, aber ich würde entweder jeweils passend zum stoff quilten (also blau, creme und orange) ODER wirklich das geld für einen handgefärbten faden springen lassen. den gibts dann evtl. auch im blau-orange-verlauf, dann kannst du durchgehend quilten.

da das muster echt der hammer ist, würde ich das nicht unbedingt durch "auffällige" quiltlinien "stören" wollen.

aber wie schon gesagt: geschmackssache!

das teil ist echt bewundernswert geworden!

lg,
katrin
__________________
Wie... Signatur???
Sowas verbitte ich mir!
Viel Lärm um Nichts!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.01.2006, 14:21
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Wie quilten?

ein sehr schönes "bild", was du da gemacht hast. kompliment!

zur farbe des garns gibt es regeln, die man beherzigen kann: die gute quilterin, und das ist diejenige, die kleine, sehr regelmäßige stiche macht, nimmt kontrastfarbenes garn (zum oberstoff). die quilterin, die "noch übt" arbeitet mit garn genau in dem ton des unterstoffs.

als quiltmuster kannst du nehmen, was dir gefällt. nur eins gilt (für mich) nicht: quilten in der naht. das bringt nix. nix fürs muster und niemand sieht deine schönen quiltstiche.
wenn du die "zacken" in deinem motiv hervorheben möchtest, quilte 0,7 cm außerhalb der zacken, dann kommen sie schön plastisch hervor.
für den hintergrund des motivs könntest du zum beispiel das nautilus-motiv wieder aufnehmen - nur als gequiltete linien, die vielleicht ineinandergreifen und verschiedene größen haben.
alles in allem, kann man schlecht einen rat geben, weil es dir gefallen muß. es gibt ja keine quiltpolizei, alles was du machst, wird richtig sein.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08299 seconds with 13 queries