Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Anzug waschen

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 30.01.2006, 14:34
Benutzerbild von Gisela Becker
Gisela Becker Gisela Becker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15.072
Downloads: 187
Uploads: 0
AW: Anzug waschen

Hallo Karin,
Du könntest mit einem Schwamm (oder Tuch ) die Ränder unter den Armen nass machen und leicht aus reiben. Dann mit einem trockenen Tuch nachreiben. Darauf achten, daß es keine scharfen Wasserränder gibt.
Es ist nämlich nicht sicher, daß die Ränder in der Reinigung raus gehen.
Flecken die in Verbindung mit Wasser in einen Stoff kommen, müßen auch mit Wasser wieder entfernt werden.
Gruß Gisela
__________________
die Stickoma
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.01.2006, 20:28
Benutzerbild von FroschKarin
FroschKarin FroschKarin ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2003
Ort: im wilden Süden
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Anzug waschen

Huhu,

vielen Dank schon einmal für eure Antworten! Ich denke ich werde mich mal die Badewanne mit lauwarmem Wasser und Perwoll füllen und mich so daran wagen, für Flecken aller Art ist mittlerweile dieses Fleckenmittel von Oxi mit den zwei verschiedenen Flüssigkeiten mein "Allheilmittel", ich denke, dass ich dies auch bei diesem Anzug vorher so behandeln werde!

Ich meine mich dumpf daran erinnern zu können, dass der Anzugstoff ein Baumwollgemisch ist, also irgendwas mit Poly ist noch drin! So fühlt sich das Ganze auch an.
Mir graust es ehrlichgesagt auch eher vor dem Bügeln, so wie es Nowak auch geschrieben hat .
ch weiß, ich bin etwas faul, was das Vorwaschen des Stoffes anbelangt , dämpfe aber die Stoffe immer gut vor dem Zuschnitt und bin damit auch noch nie angegangen!
Ich werde jetzt einfach nach dem Motto "Augen zu und durch" drangehen. (Komischerweise wasche ich meine selbstgenähten Blazer auch immer in der Waschmaschine, warum habe ich da bei einem Jacket solche "Ängste")

Zitat:
Übrigens, hat Dein Mann die Stelle bekommen?
Das können wir leider noch nicht sagen, es handelt sich um eine Schulleiterstelle und da wir Beamten sind dauert es bei unserem Beamtenapparat immer etwas länger . Zudem ist die Stelle erst auf den 1. August zu besetzen, man wird sehen...
__________________
Liebe Grüße
Karin


FroschDesign blogt
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.01.2006, 21:15
Benutzerbild von Hobbynäherin
Hobbynäherin Hobbynäherin ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2006
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Anzug waschen

Liebe Karin,

wenn es ein Anzug aus einem Baumwollgemisch mit Poly ist, würde ich es jetzt bei 30° und Schonwaschgang der Waschmaschine anvertrauen. Das müsste eigentlich gut gehen. Und wenn Du den Stoff nur anschleuderst und recht naß aufhängst, ist das Bügeln auch nicht mehr so schlimm. Ich nähe mir recht viele Blazer und Hosenanzüge und mache das immer so und habe noch nie schlechte Erfahrungen gemacht.

Deinem Mann wünsche ich viel Erfolg bei der Stellenbesetzung. Er wird doch hoffentlich bald einen Wink kommen, ob er der Auserkorene ist.

Liebe Grüße und viel Glück mit dem Anzug
Hobbynäherin
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.01.2006, 23:01
Jana Jana ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Zürich
Beiträge: 15.093
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Anzug waschen

hi karin

hast du einen tumbler?

wenn ja, kannst du es mit dryel versuchen
d.h. die flecken mit dem fleckentferner vorbehandeln (unbedingt das vlies unterlegen) und dann mit dem eigentlichen tuch in den plastic-beutel für 20 min auf low heat in den tumbler.

ich habe nur gute erfahrungen gemacht damit - bisher zumindest.
und ich schmeisse da alles rein, was ich mich nicht zu waschen in der maschine traue und da weiss ich i.d.r. nie die zusammensetzung.

good luck
__________________
Liebe Grüsse von Jana
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07982 seconds with 12 queries