Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Offenkantig verarbeiten - wieviel NZ?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.01.2006, 07:58
Benutzerbild von Septime
Septime Septime ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2005
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Offenkantig verarbeiten - wieviel NZ?

Hallo Ihr Lieben,

wenn ich einen Walk offenkantig verarbeiten will, wieviel Nahtzugabe nehme ich da? Hätte gefühlsmässig Füsschenbreit abgesteppt.

2. Frage: kann ich die Ärmel auch offenkantig einsetzen, oder ist davon abzuraten?

Einen schwungvollen Start in den neuen Tag wünscht
Melanie
__________________
Nähen ist Glücks-Sache.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.01.2006, 11:00
Benutzerbild von katrin maass
katrin maass katrin maass ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.01.2005
Ort: Waalre, NL
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Offenkantig verarbeiten - wieviel NZ?

Bei meiner Walkjacke habe ich an den offenen Seiten ( Außenkanten ) gar keine NZG gemacht, die anderen Nähte waren allerdings innen.
Wenn Du alle Nähte nach außen verarbeiten willst ( also quasi linksrum ), solltest Du mit Deiner gewohnten NZG arbeiten. Du kannst die doch nach dem Nähen anpassen.
Zu Deiner Frage mit den Ärmeln: Geht prinzipiell schon, aber ob das aussieht
Vielleicht mal stecken und anprobieren, Du kannst es ja immer noch ändern
Walk ist übrigens ein superschönes Material, geht ganz fix und lässt sich gut verarbeiten!

Viel Erfolg bei Deiner Jacke!
__________________
Liebe Grüße,
Katrin


7th heaven - Galerie
noch´n Nähblog

"Die beste Zeit, den Mund zu halten ist, wenn du glaubst, du musst jetzt etwas sagen oder platzen."
Josh Billings

http://tickers.baby-gaga.com/p/dev277pr___.png
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.01.2006, 12:12
Benutzerbild von Septime
Septime Septime ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2005
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Offenkantig verarbeiten - wieviel NZ?

...danke Paulinchen!

Ich merke, dass ich meine Frage nicht gut formuliert habe: Ich meinte nicht die offenen Kanten (Säume), sondern die Nähte, wo zwei Teile zusammengenäht werden. Nach dem Nähen abzuschneiden finde ich ein Risiko. Obwohl ich einen Rollschneider habe, hätte ich Angst, beim genähten Teil nachzuschneiden. Was, wenn ich reinschneide? Darf gar nicht dran denken, bei dem teuren Stoff.

Liebe Grüsse
Melanie
__________________
Nähen ist Glücks-Sache.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.01.2006, 15:28
Benutzerbild von madhatter
madhatter madhatter ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2003
Ort: öhm... zuhause???
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Offenkantig verarbeiten - wieviel NZ?

gesteppte nähte würde ich sowieso nicht mit dem rollschneider nachschneiden, sondern mit der schere.

wenn du partout nicht nachschneiden willst, würde ich mit der nzg nach der optik sowie auch nach der dicke des stoffes gehen. ein riesig dicker walk mit 1.5 cm nzg nach außen getragen könnte ein bißchen... nunja... seltsam aussehen.

ganz einfache lösung: nimm ein kleines stück walk, mach eine probenaht und schau dann, wie die nahtzugabe "absteht". wenns dir zuviel ist, nimmst du was weg, wenn du einen anderen effekt haben willst, gibst du beim zuschneiden noch was zu.
bei meinem hier liegenden walk würde ich wahrscheinlich irgendwo zwischen 0,5 und 1 cm landen... aber das ist auch nicht so dicker stoff und steht nicht extrem ab....

das mit den ärmeln würde ich auch erst ausprobieren.
kommt vielleicht auch ein bißchen auf den schnitt an, ob das wirklich gut aussieht.... wenn die ärmel sehr sehr schmal sind und oben nicht viel eingehalten werden muß, könnte ich mir das schon vorstellen. schaut vielleicht mit größerer nzg ein bißchen nach flügelchen aus, aber nunja. über geschmack läßt sich ja streiten.
wenn allerdings viel weite eingehalten werden muß, würde ich das nicht machen...

grüße,
katrin
__________________
Wie... Signatur???
Sowas verbitte ich mir!
Viel Lärm um Nichts!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.01.2006, 15:40
Benutzerbild von Fingerhütchen
Fingerhütchen Fingerhütchen ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.06.2005
Ort: Westmünsterland
Beiträge: 14.870
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Offenkantig verarbeiten - wieviel NZ?

Hallo Melanie,

bei meiner Jacke habe ich nur "Füßchenbreite" an Nahtzugabe gegeben. Die Nähte nur mit einem Geradstich umfahren. Bei genauem Zuschnitt und akkuratem Nähen, braucht man nichts nachschneiden.

Habe mich selbst noch nicht getraut, die Nähte nach außen zu nähen, habe aber schon bei anderen diese Technik bewundert. Die Ärmelnähte machen die meisten aber nach innen. Schau mal:http://hobbyschneiderin24.net/portal...14&ppuser=6705

Viel Erfolg!
__________________
Liebe Grüße, Jana


meine Galerie

Geändert von Fingerhütchen (30.01.2006 um 15:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06888 seconds with 12 queries