Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


zu Huelfe, welche Nadel? nadel zu dick oder zu duenn oder falsch??????

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.01.2006, 21:11
Niciko Niciko ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.12.2004
Beiträge: 283
Downloads: 5
Uploads: 0
zu Huelfe, welche Nadel? nadel zu dick oder zu duenn oder falsch??????

bin grad mitten drin und es klappt nicht.

also jetzt zum Thema: bin grad dabei einen fleece zu "besticken". also nicht wirklich, sondern eigentlich nur mit gradstich muster aufzunaehen, wie man sich auch beim telefonierem auf der zeitung macht. jetzt zieht die nadel aber den stoff mit hoch und er wird daher auch nicht richtig weitertransportiert. nadel ist neu, aber nur universal. soll ich jetzt auf ballpoint, jeans oder doch lieber ganz duenn umsteigen?

bin fuer jede schnelle hilfe dankbar, da ich mir viel vorgenommen habe und nicht weiss wie lange mein eifer anhaelt


liebe gruesse
anja
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.01.2006, 21:30
Benutzerbild von Annett
Annett Annett ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2004
Ort: Hermeskeil, im Hochwald ganz oben!
Beiträge: 14.868
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: zu Huelfe, welche Nadel? nadel zu dick oder zu duenn oder falsch??????

Hallo Anja,

hast du Avalon oder ähnliches da? Das auf den Stoff legen und dann sticken, das müsste eigentlich gehen. Anschließend wäscht du das ganze wieder raus.
__________________
Liebe Grüße
Annett
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.01.2006, 21:44
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: zu Huelfe, welche Nadel? nadel zu dick oder zu duenn oder falsch??????

Hallo,

Jeansnadel bestimmt nicht, Jersey (ballpoint), Stretch oder, sofern du hast, Microtex (70) würde ich ausprobieren. Wenn der Stoff an der Nadel hängenbleibt, spricht das eigentlich dafür, dass die Nadel nicht mehr in Ordnung ist.

lg
Mango
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.01.2006, 21:49
Benutzerbild von Monaqueue
Monaqueue Monaqueue ist offline
Verstorben, wir ehren ihr Andenken!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2003
Beiträge: 1.550
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: zu Huelfe, welche Nadel? nadel zu dick oder zu duenn oder falsch??????

Zitat:
Zitat von Mango
Hallo,

Wenn der Stoff an der Nadel hängenbleibt, spricht das eigentlich dafür, dass die Nadel nicht mehr in Ordnung ist.

lg
Mango
Oder der Stoff für diese Nadelspitze zu dicht.

Ich würde Dir auch zu einer Microfaser-Nadel raten oder mal mit einem dünneren Nähfaden arbeiten.

Grüße Mona
__________________
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir Kleider von der Stange kaufen, hätte er uns Kreditkarten statt Hände gegeben!! Burda Anzeigenkampagne 2000
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.01.2006, 19:57
Niciko Niciko ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.12.2004
Beiträge: 283
Downloads: 5
Uploads: 0
stimmt!!! Nadel war geschrottet...

... mit meiner vermeintlich neuen Nadel hatte ich kurz ein Bildchen von meiner Tochter durch Papier auf Stoff "gestickt", dann ist die Nadel natuerlich nicht mehr neu man sollte also vorher nachdenken bevor man sich auf solche zwischendinge einlaesst.
ich habe jetzt allerdings eine duennere Nadel gewaehlt und es funktioniert, allerdings stresst der Fleece die Nadeln auch ganz schoen, denn nach einigen Mustern faengt das Problem von vorne an. waeren Microtex Nadeln bei Fleece haltbarer?

trotzdem vielen Dank fuer Eure Antworten

Anja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06528 seconds with 12 queries