Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Stoff noch zu retten??

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 28.01.2006, 13:36
Benutzerbild von Coalabär
Coalabär Coalabär ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.05.2003
Ort: Erlangen
Beiträge: 698
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoff noch zu retten??

Mit Entfärber solltest Du die Farbe eigentlich rausbekommen und dann kannst du neu färben. Ich habe mal einen Schlafanzug falsch gewaschen. Der war weiß mit pinkfarbenen Ärmeln und hatte dann Flecken auf dem weißen Teil. Ich hatte den dann in Entfärber getan. Da ging dann auch das Pink raus (die Ärmel waren dann nicht weiß, eher hellbeige). Dann habe ich das ganze Teil blau eingefärbt und das ist gut geworden.

Viele Grüße
Coalabär
__________________
Von allem, was du trägst, ist dein Gesichtsausdruck das Wichtigste. (Norman Vincent Peale)

Ich blogge (wieder)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.02.2006, 14:27
Julehexe Julehexe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 14.929
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Stoff noch zu retten??

Klorix (findest Du bei Badreinigungsmitteln in der Drogerie) funktioniert super zum Entfärben von Naturstoffen, habe ich schon recht häufig verwendet.
Einfach eine halbe Flasche mit etwas Wasser in die Badewanne schütten und das zuvor schon befeuchtete Kleidungstück reingeben. Zieh Dir zu der ganzen Prozedur aber unbedingt Gummihandschuhe (oder solche zum Haarefärben) an and schwenke das Kleidungsstück in der Flüssigkeit.
So nach 5-10 Minuten dürfte die Prozedur durch sein, wenn nicht - einfach noch ein bißchen länger drin liegen lassen/schwenken.
Hinterher mehrfach gründlich durchspülen und dann kannst Du neu Einfärben.
Paß auf, daß Du Dich nicht mit Klorix bespritzt ... ich hab damit den Sachen, die ich beim Entfärben anhatte ein unfreiwillige Bleichung verpaßt, wah!

Jule
__________________
Fashions fade, style is eternal.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.02.2006, 20:48
Benutzerbild von Reh
Reh Reh ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: Nähe Buxtehude
Beiträge: 151
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Stoff noch zu retten??

Wenn du Klorix nimmst, musst du sehr aufpassen, ist nicht ungefährlich. Ich bekomme davon einen roten Hals und werde heiser.
Deshalb nehme ich Entfärber. Er entfärbt wesentlich besser und viel schneller. Ich denke, das ist dann auch etwas schonender für den Stoff. Ich habe mir mal (vor Jahrzehnten, lach) mit Domestos eine Hose dünn gefärbt, man konnte sie richtig leicht auseinanderreißen nach ein paar Wäschen.

Entfärben kann man auch locker in der Maschine machen. Klorix kommt da bei mir nicht rein !
__________________
Carola

Hohe Bildung kann man dadurch beweisen, daß man die kompliziertesten Dinge auf einfache Art zu erläutern versteht.
-- George Bernard Shaw
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.02.2006, 01:10
Benutzerbild von shelly_1
shelly_1 shelly_1 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2004
Ort: Tönisvorst
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Stoff noch zu retten??

Meine Oma hat mal mit Klorix versucht verfärbte Baumwollunterwäsche zu entfärben.
Der Erfolg war zwar sichtbar weil die Sachen wirklich schön weiss waren aber er war auch fühlbar weil man beim Hochziehen das komplette Bündchen in der Hand hielt und der Rest der Unterhose blieb unten weil der Stoff so morsch geworden war von dem chemischen Zeugs dass er zerriss wie Papier.

Ich würde also auch lieber Entfärber nehmen der genau dafür gemacht ist. Wenn dann sowas passieren sollte kann man sich wenigstens noch an den Hersteller wenden und motzen.

Viel Erfolg,
__________________
viele Grüsse,
ciao Ric



You can get her out of the trailer park but you can never get the trailer park out of her.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.02.2006, 01:35
witch-jw witch-jw ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2006
Ort: Münsterland
Beiträge: 37
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoff noch zu retten??

Hi!

Die Frage ist auch, was für ein Material ist. Wenn es Chemiefaser ist, dann gibt es wenig Chancen und der Aufwand lohnt nicht. - Eher verdirbt man sich mit Farbe was anderes oder eventuell auch beim Entfärbeversuch.

Wenn es Baumwolle ist, kann der Grund für die unterschiedliche Haftung der Ursprungsfarbe zwei Gründe haben: organische Materialen oder Fette waren beim Färben an den Stellen, die jetzt entfärbt sind. Entfärben kann den Rest Farbe eventuell beseitigen. Bei erneuten Einfärben kann sich aber unter Umständen ein ähnliches Bild wie vorher bieten.

Baumwolle kann man im Übrigen im großen Kochtopf mit dem Bleicher von Heitmann (?), sofern es den noch gibt, relativ (aber eben auch nur relativ) ungiftig bleichen. Von Experimenten mit der erwähnten Chlorbleiche rate ich aus Sicherheitsgründen ab. Das Zeugs entwickelt mit anderen Stoffen in Verbindung unter Umständen giftiges Chlorgas. Meines Erachtens gehören solche Sachen auch gar nicht in den Haushalt - egal ob im Handel erhältlich oder nicht.

Gruß

Jutta
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08236 seconds with 12 queries