Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kostüme


Schnittmustersuche Kostüme

Neben Fasching, Halloween, Rollenspiel
kommen hier auch die Threads zu der nicht mehr ganz modernen Mode hin.


Petticoat

Schnittmustersuche Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 28.01.2006, 12:12
Benutzerbild von Kayla
Kayla Kayla ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 146
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Petticoat

Hallo,

das ist im Grunde ein kurzer Stufenrock. In einer alten Burda war mal für ein Kinderfaschingskostüm (Tänzerin) eine Beschreibung drin. (Für Größe 104-128= Rocklänge 27-33 cm)

Da wurden drei Stufen genommen.
1.Stufe 2m breit bei 13-15cm Länge
2.Stufe 4m breit bei 18-22cm Länge
3.Stufe 8m breit bei 9-11 cm Länge

Die Stufen werden jeweis an den Schmalseiten zu Ringen aneinandergesteppt. Dann wird die untere Stufe auf 4m eingereiht und auf die mittlere Stufe aufgesteppt. Danach die mittlere Stufe auf 2m eingereiht und auf die obere Stufe aufgesteppt.
Anschließend wird die obere Rockkante 2 cm breit nach innen gelegt und 1,7cm breit für einen Gummizug festgesteppt. Zum Schluss noch 1,5cm breites Gummiband auf Taillenweite einziehen. Fertig.

Der Rock kann nach belieben einlagig oder mehrlagig gemacht werden. Die Menge und Länge der Stufen kann variiert werden und richtet sich nach der gewünschten Endlänge.

Tüll braucht nicht versäubert zu werden, könnte aber etwas kratzen. Deshalb könnte man für die erste Stufe auch einen anderen Stoff wählen und evtl. die Nahtzugaben trotzdem versäubern. Das ist alles Geschmacksache.

Ich hoffe die Beschreibung hilft etwas weiter.

Viel Spaß beim Nähen wünscht

Kayla
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.01.2006, 12:22
Benutzerbild von evelinharren
evelinharren evelinharren ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Berlin-Hermsdorf
Beiträge: 345
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Petticoat

Als beim Tanzsport die "Tüllbomben" noch aktuell waren, habe ich viele, viele Tüllunterröcke wie folgt genäht:

Rocklänge (z.B. 60 cm) geteilt durch 3 = 20 cm.

- 1. Stufe von oben: 1 Tellerröckchen, Durchmesser Innenausschnitt (Taille z.B. 75) = 25 cm (Radius 12,5!), Länge des Röckchens 20 cm. Der Saumumfang dieses von mir auch "Sattel" genannten Röckchens: ca. 2 m.

- 2. Stufe von oben: An diesen Sattel wird ein 20 cm breiter, ca. 4-fach gekräuselter Stoffstreifen angenäht (entweder vorher einkrausen oder bei Annähen kräuseln. Jetzt hat der 2-stufige Rock einen Saumumfang von ca. 8 m.

- 3. und letzte Stufe: An die Unterkante dieses gekräuselten Streifens wird wieder ein ca. 4-fach gekräuselter Streifen von 20 cm angenäht und damit hat der fertige Rock eine Saumweite von ca. 32 m.

Das bedeutet: Man braucht ca. 0,7 m Stoff für den Sattel (am Besten aus einem nicht nachgebenden, leichten Stoff wie Batist o.ä, sowie 40 m Stoffstreifen, 20 cm breit aus dem Petticoatstoff (Tüll, Organdy o.ä.) auf jeden Fall ein Material, das an den Kanten nicht versäubert werden muß. Bei einer Stoffbreite von z.B. 140 cm sind das ca. 6 m Stoff. Bitt die Streifen der Länge nach zuschneiden, dann hat man 7 Streifen à 6 m, die dann entsprechend aufgeteilt und vor dem Kräuseln und Annähen zu 2 Streifen à ca. 8 und ca. 32 m zusammengenäht werden.

Bei allen Maßangaben habe ich die Nahtzugabe nicht berücksichtigt.

Wer nun den Saum noch mehr zum Stehen bringen möchte, kann Dekorationsfaden in der Stärke 0,6 oder 0,8 mit ZickZack-Stich an den Saum annähen.

Die Maße können individuell angepaßt werden, die benötigte Stoffmenge muß dann aber neu ermittelt werden.

Falls nocht FRagen auftauchen, bitte anrufen (s. unten), am Telefon lassen sich Probleme schneller und besser besprechen. Viel Spaß!

P.S.: Von diesen Röcken wurden übrigens in die "Tüllbomben" 3 Stück!! eingenäht!!
__________________
Liebe Grüße aus Berlin

Evelin

tolle Stoffe und Zubehör für Kostüm, Bühne + Dekoration

Kostenlose Hotline: 0800-4047078 oder info@evelinharren.de
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.01.2006, 12:47
mia6 mia6 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.01.2005
Beiträge: 36
Downloads: 1
Uploads: 0
Reden AW: Petticoat

Hallo Kayla und Evelin,
vielen Dank für eure ausführlichen Anleitungen!
Die finde ich richtig toll und werde mich gleich ans Berechnen der Stoffmengen für einen dreilagigen Rock begeben! Jetzt müßte eigentlich nichts mehr schief gehen!

mia6
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.01.2006, 13:59
Benutzerbild von evelinharren
evelinharren evelinharren ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2005
Ort: Berlin-Hermsdorf
Beiträge: 345
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Petticoat

Hallo Mia,

meine Anleitung ist für einen 3-stufigen, nicht 3-lagigen Rock. Da ligt nichts über einander, sondern sehr viel Stoff "neben einander".

Wenn Dein Petticoat fertig ist, zeig' doch mal bitte ein Bild!!
__________________
Liebe Grüße aus Berlin

Evelin

tolle Stoffe und Zubehör für Kostüm, Bühne + Dekoration

Kostenlose Hotline: 0800-4047078 oder info@evelinharren.de
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.01.2006, 00:39
mia6 mia6 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.01.2005
Beiträge: 36
Downloads: 1
Uploads: 0
Lächeln AW: Petticoat

So, der Rock ist nun fertig und ich auch!
ich hatte nämlich gestern den Stoff für den Feenrock von Natron und Soda zugeschnitten und eingeriehen, aber meine Tochter fand sich darin zu dick!
Leider waren nun Tüll sowie dünner Stoff mit goldenen Punkten, der obenauf soll, in 50cm Streifen geschnitten!Dumme Mama!
Nach euren Tipps habe ich ich nun einen Petticoat mit 3 Stufen (Sparversion, etwas mehr Weite als das Kinderröckchen) genäht. Dann habe ich, da der Tüll ja durchsichtig ist, nach einem Patrones Schnitt rote Shorts genäht. Anschließend den rot-goldenen Stoff zusammengestückelt und daraus einen Tellerrock fabriziert und über den Tüllrock gestülpt. Alles zusammen an ein breites rotes Gummi genäht. Tochter ist zufrieden, was will man mehr. Morgen suche ich mal meine Kamera und bitte meinen Sohn, das Foto zu laden, das kann ich noch nicht.
lG
mia6
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07015 seconds with 12 queries