Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Strickstoff und keine OVI ... welche Stiche??? (Privileg 5450)

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.01.2006, 00:18
Benutzerbild von karin.b.
karin.b. karin.b. ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: Nähe Rottenburg/Neckar
Beiträge: 654
Downloads: 1
Uploads: 0
Strickstoff und keine OVI ... welche Stiche??? (Privileg 5450)

Hallo,
in Kurzfassung steht meine Frage schon in der Überschrift:

Ich habe einen dünnen, kuscheligen Baumwollstrickstoff mit all-over-Zopfmuster und möchte den vernähen ... habe aber keine Ovi.

Was nehme ich denn da für Stiche bei meiner Privileg 5450 ???

für die Naht:
Sägezahn?
Strechgradaus?

und zum Versäubern
Overlockstich?
Strechzickzack?
Normalzickzack?

Überhaupt was ganz anderes?

Geht es überhaupt mit der Maschine

Ich habe Angst, dass sich alles wellt ....

Danke für eure Tipps,

karin.b.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.01.2006, 00:52
Benutzerbild von nagano
nagano nagano ist offline
Die mit der Katze näht...
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2002
Beiträge: 16.217
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Strickstoff und keine OVI ... welche Stiche??? (Privileg 5450)

also - ohne deine maschine jetzt zu kennen - ich würde nen schmalen zickzack zum nähen nehmen und dann beim versäubern schauen. wenn der overlockstich nicht so dehnbar is wie der schmale zickzack, dann nützt er nix, dann würd ich lieber zickzack oder 3fachzickzack nehmen - je nachdem was die maschine besser packt.

was das dehnen angeht - kannst du den füßchendruck verstellen?
__________________
Gruß,
Nagano
Eines Tages werde ich darauf zurückblicken und lachen... oder weinen.
Eins von beiden, da bin ich mir ganz sicher.

Ally McBeal
Neues im Blog (Update 24.06.): Neuzugänge.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.01.2006, 08:34
Benutzerbild von bea13
bea13 bea13 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2005
Ort: am nördlichsten Punkt Deutschlands
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Strickstoff und keine OVI ... welche Stiche??? (Privileg 5450)

ich würde ein kleines Stückchen Stoff zum Probieren nutzen, da jeder Stich auf jedem Material unterschiedlich wirkt. Als Hilfe würde ich vielleicht( wenn vorhanden) den Obertransportfuß nutzen.
__________________
LG Bea13
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.01.2006, 10:40
linde linde ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 14.941
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Strickstoff und keine OVI ... welche Stiche??? (Privileg 5450)

Hallo,
ich plädiere für zickzack und gegen Wellen ein Formband(?, das Einlageband mit zugfaden jedenfalls).
LG linde
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.01.2006, 11:43
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.980
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Strickstoff und keine OVI ... welche Stiche??? (Privileg 5450)

Aalso... zum einen kannst du Geradstich benutzen. Bei Nähten, die hinterher nicht dehnbar sein müssen geht das problemlos. Bei Pullis sind das z.B. die Seitennähte und je nach Material sogar die Schulternähte, dann spart man sich da das Band zur Stabilisierung.

Bei Materialien mit guten Rücksprungeingenschaften kann man sogar für Säume Geradstich nehmen, so das Kleidungsstück nicht zu körpernah ist oder sich extrem dehnen soll: man nimmt eine eher größere Stichlänge, lockert die Fadenspannung evtl. etwas und dehnt das Kleidungsstück beim Nähen etwas. Danach springt es (daher sind die Rücksprungeigenschaften so wichtig!) in die ursprüngliche Form zurück, kann aber bis zu der Dehnung, mit der es genäht wurde dehnen, ohne zu reißen.

(Solche Tips findet man z.B.in alten Nähbüchern aus Zeiten in denen nicht alle Maschinen Zickzack konnten.)

Was die Elastikstiche betrifft muß man für seine Maschine am besten ausprobieren, selbst solche die gleich aussehen, funktionieren nicht bei allen Modellen identisch.

Meist gibt es schlicht und ergreifen mehrere Möglichkeiten.

Gegen das Wellen empfehle ich, den Nähfußdruck zu lockern, wenn deine Maschine das kann.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Der Sommer kann kommen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07014 seconds with 12 queries