Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Satin zuschneiden und nähen - aber wie?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 23.01.2006, 21:35
rena rena ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Bad Zwischenahn
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Satin zuschneiden und nähen - aber wie?

@ Marion:

genau, Marion, beschreibe mal deine Schere. Habe heute zum ersten Mal diesen Namen hier gelesen. Das wäre ja mal nicht schlecht. Könnte man dann ja auch diesen flutschigen Microfaserstöffchen mit schneiden?!?!?

Liebe Grüße, rena
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.01.2006, 22:05
Stichling Stichling ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: bei Erlangen
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Satin zuschneiden und nähen - aber wie?

Hallo Connylotti,

ich steck rutschige Stoffe schön glatt auf Seidenpapier, dann den Schnitt und dann schneide ich das Seidenpapier mit aus. Bei einlagig Ausgeschnittenem näh ich das Seidenpapier gleich so mit, sonst lege ich beim nähen noch einen Streifen zwischen füßchen und Stoff. Zum Schluß reiße ich das gut perforierte Papier ab.

Liebe Grüße

Regine
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.01.2006, 22:16
Benutzerbild von karin.b.
karin.b. karin.b. ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: Nähe Rottenburg/Neckar
Beiträge: 654
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Satin zuschneiden und nähen - aber wie?

@ Regine....

Das wundert mich nun, dass du Seidenpapier mitschneidest. Ich dachte, oberstes GEbot bei Stoffscheren sei, NICHTS anderes als Stoff damit zu schneiden ....



karin.b.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.01.2006, 23:44
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.183
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Satin zuschneiden und nähen - aber wie?

Tja, da ich kein Scherenfachmann bin, kann ich nicht wirklich sagen, warum sie besser schneidet. Ich habe mehrere Scheren, darunter auch eine "normale" von Zwilling, aber an die kommen die anderen nicht hin, sie ist einfach noch einen Tick schärfer. (Capricorna hat neulich auch was drüber geschrieben, sie hat mal eine ausprobiert und war auch begeistert.)

So optisch habe ich den Eindruck, die Klingen wären irgendwie anders geschliffen... Schwer zu sagen. Jedenfalls schneide ich damit auch Seidensatin und die ganzen Dessousstoffe exakter als mit dem Rollschneider. Jedem, der mit seiner Nähschere unzufrieden ist kann ich nur empfehlen, mal in einen Zwillingladen zu gehen (oder in die Haushaltsabteilung der Kaufhäuser, die haben sie meist auch) und sie sich mal anzugucken.

Wobei es sicher noch andere gute Nähscheren gibt, ich habe nur nicht alle ausprobiert, deswegen kann ich über die nichts sagen. Ich weiß nur, seit ich diese Schere habe, weiß ich, was der Unterschied zu vorher ist. Und es war eigentlich so eine Art Zufallskauf, ich wollte eine gute Nähschere und sie hatten halt die.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Durchreibschutz an Hosen ohne Bügeleinlage
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.01.2006, 23:55
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.836
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Satin zuschneiden und nähen - aber wie?

Ach ja,

die Superfection... *schwärm*

Das ist echt mal eine Schere nach meinem Geschmack... supersuperscharf!
Leider gibt es sie nicht für Linkshänder *heul* Im Zwilling-Laden wurde mir übrigens als "Ersatz" eine Haenckels (ist auch Zwilling, glaub ich) für 15 Euronen verkauft, aber das ist ein himmel- und höllenweiter Unterschied... offenbar hat man in der Kölner Innenstadt-Filiale keine Ahnung von Stoffscheren, also Vorsicht, auch im Fachhandel...

Off Topic beendet

LG
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08514 seconds with 12 queries