Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Welche Arbeitsgänge lasst ihr gern mal aus, welche sind unabdingbar?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 24.01.2006, 13:17
Benutzerbild von katrin maass
katrin maass katrin maass ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.01.2005
Ort: Waalre, NL
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welche Arbeitsgänge lasst ihr gern mal aus, welche sind unabdingbar?

Zitat:
Zitat von Rike
Maßvergleich beim Schnitt mit den eigenen Maßen, allemal besser als die NICHT zu gebrauchenden Maßtabellen. Die kann man samt und sonders in die Tonne werfen, sind netmal das Papier wert auf dem sie stehen.

LG Inge
Das ist aber ein bißchen drastisch, findest Du nicht ?
Die Maßtabellen sind schon ein Anhaltspunkt für die richtige Größenauswahl.
Der eine kommt halt besser damit klar, anhand der Maßtabellen zu arbeiten, der andere misst das Schnittmuster aus. Für jemand, der vielleicht nicht soooo professionell näht, sind die Maßtabellen sicherlich eine Hilfe....
Oder warum findet man sie sonst auf den Schnittmusterbögen ?

Just my 2 cents.
__________________
Liebe Grüße,
Katrin


7th heaven - Galerie
noch´n Nähblog

"Die beste Zeit, den Mund zu halten ist, wenn du glaubst, du musst jetzt etwas sagen oder platzen."
Josh Billings

http://tickers.baby-gaga.com/p/dev277pr___.png
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 24.01.2006, 13:34
Benutzerbild von ladydevimon
ladydevimon ladydevimon ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: At the end of the entire world
Beiträge: 14.929
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Welche Arbeitsgänge lasst ihr gern mal aus, welche sind unabdingbar?

total wichtig:
stoffe vorwaschen und bügeln
schnitte ausmessen
schnitte anpassen auf meinen kurzen rücken bzw. bein- und armlänge angleichen
trennen
probemodell, nachdem ich den schnitt ziemlich geändert habe.

völlig unwichtig (bzw. was ich nicht mache *s*):
bügeln während der näherei - obwohl es manchmal echt hilfreich wäre
mittlerweile anzeichnen - ich hab jetzt nen rollschneider und liebe das teil. jetzt noch der abstandshalter und ich muss gar nichts mehr anzeichnen, abgesehen von passzeichen, abnähern oder sonstigen markierungen
__________________
+++ you might think you caught the devil, but indeed the devil caught you +++ i like chaos & chaos likes me +++

Erich Ribbeck: Konzepte sind Kokolores. (der Mann hat einfach sowas von recht )

vernäht seit august 2012: 40m --> mein uwyh ----- gekauft seit august 2012: bitte, reden wir nicht darüber ....
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 24.01.2006, 14:27
Benutzerbild von Rike
Rike Rike ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.11.2003
Beiträge: 1.900
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welche Arbeitsgänge lasst ihr gern mal aus, welche sind unabdingbar?

Zitat:
Zitat von Paulinchen7
Das ist aber ein bißchen drastisch, findest Du nicht ?
Die Maßtabellen sind schon ein Anhaltspunkt für die richtige Größenauswahl.
Der eine kommt halt besser damit klar, anhand der Maßtabellen zu arbeiten, der andere misst das Schnittmuster aus. Für jemand, der vielleicht nicht soooo professionell näht, sind die Maßtabellen sicherlich eine Hilfe....
Oder warum findet man sie sonst auf den Schnittmusterbögen ?

Just my 2 cents.
um Hobbyschneiderinnen narrisch zumachen, deshalb gibt es diese Maßtabellen, und wenn ich immer lese wie über sie geschimpft wird hab ich doch recht, oder
ok,ok, für manche mögen sie hilfreich sein, so als orientierung, aber sie verhindern nicht was ich immer wieder sage, messen, messen, messen!! Richtiges messen erspart so manchen Frust.

LG Inge
__________________
LEBEN UND LEBEN LASSEN
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 24.01.2006, 14:55
Benutzerbild von Sonnenschein
Sonnenschein Sonnenschein ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2003
Ort: Enger
Beiträge: 15.089
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Welche Arbeitsgänge lasst ihr gern mal aus, welche sind unabdingbar?

Hallo Inge,

jetzt muß ich mal dumm fragen. Wie mißt Du den???

Das sind doch alles Einzelteile. Wie macht man das am besten?

Das habe ich mich schon oft gefragt, aber jetzt trau ich mich mal nachzufragen
__________________
Liebe Grüße, Evelyne

Die selbstsichere Frau verwischt nicht den Unterschied zwischen Mann und Frau - sie betont ihn.
(Coco Chanel)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 24.01.2006, 15:42
Benutzerbild von Rike
Rike Rike ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.11.2003
Beiträge: 1.900
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welche Arbeitsgänge lasst ihr gern mal aus, welche sind unabdingbar?

Zitat:
Zitat von Sonnenschein
Hallo Inge,

jetzt muß ich mal dumm fragen. Wie mißt Du den???

Das sind doch alles Einzelteile. Wie macht man das am besten?

Das habe ich mich schon oft gefragt, aber jetzt trau ich mich mal nachzufragen
meine große ist wie ich auch Schneiderin, von ihr lasse ich mich regelmäßig ausmessen und diese Maße vergleiche ich mit dem von erkorenem Schnitt.
Ich brauche eine Plusgröße, meine Oberweite beträgt ca 114,5cm, hab nen Schnitt vor mir wo ich mir net ganz sicher bin, passt es oder nicht. Lege mein Maßband auf den Schnitt, (Vorderteil, dann Hinterteil), Vorderteil x2 und Hinterteil auch mal 2 genommen, diese beiden Maße müssen 114,5cm, plus 3-4 cm bequemlichkeitzugabe haben wenn ich selber entwerfe. Bei den Fertigschnitten ist ja diese Zugabe schon drin.
Beispiel: Meine hintere Brustweite beträgt 29 cm, diese x2 = 58cm die Burstweite beträgt 28,25. Dieses Maß auch x2 .
Diese beiden Maße müssen auch die Schnittteile auf dem Schnitt haben, schon passt die Sache.

Hoffe konnte es einigermaßen verständlich erklären.

LG Inge

Ps genauso verfahre ich auch bei Hosen
__________________
LEBEN UND LEBEN LASSEN
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08599 seconds with 12 queries