Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Individuelle Kinderkleidung auch Kita tauglich???

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 24.01.2006, 00:02
Benutzerbild von MrsDoubtfire
MrsDoubtfire MrsDoubtfire ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Stade -bei Hamburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
Lächeln AW: Individuelle Kinderkleidung auch Kita tauglich???

Hallo,

Bei Sabine Pollehn gibt es auch Anregungen zum Thema aus Alt mach neu.
(KlickundBlick.de)
Da kannst Du dann sehen, wie aus alten Latzis richtig orginelle Hosen entstehen.

Ich meine, sowas ist allemal Kindergartentauglich. Auch hat unsere Maus immer Hosen mit Tunika angehabt. Das war in jedem Fall praktisch, wenn die Tunika aus weichem Stoff ist, sowieso.
Im Winter hatte sie immer Kleider aus leichtem Stoff an. Schneeanzug drüber - und fertig! Besser, als mit Jeanshose in den Schneeanzug zu schlüpfen.

Gut ist es für Dich, wenn die Sachen nicht gebügelt werden müssen. Und Applikationen sind ja auch wunderbar zum Verdecken von Flecken und Löchern geeignet. Sozusagen eine nachträgliche Kindergartentauglichket.

Bei Jacken ist es wichtig, dass Du da evtl. auf eine robuste Outdoorjacke zurückgreifst und die schöne halt für private Spaziergänge aufhebst. Hosen sollten auch eine nicht zu helle Farbe haben und drinnen nicht zu warm sein. Daher hat eben unsere Tochter im Kiga immer Strumpfhosen und kurze Kleider angehabt. Die schwitzen sich drinnen in Thermojeans ja zu Tode! Und keine Erzieherin achtet darauf, dass die dann drinnen ausgezogen werden. Woher soll sie das auch wissen...

Ich kaufe für den Kiga immer gebrauchte Jeanshosen und verziere die etwas. Flicken müsste ich eine neue sowieso nach kurzer Zeit. Da kann ich dann auch auf eine alte gleich Knieflicken setzen.

Zum Malen haben die Kinder bei uns extra alte Oberhemden, wo die Eltern die Ärmel gekürzt und Gummis eingezogen haben.

Ansonsten probieren! Bei uns war die Tochter kaum ein Problem. Sohemann saut dort schon mehr ein... Die rutschen mit dem Popo den Erdhügel runter.

Viel Spaß mit dem Kiga!

L.G. Liane
__________________
Eine Hobbyschneiderin im kreativen Chaos.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 24.01.2006, 10:23
Benutzerbild von Amelie81
Amelie81 Amelie81 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2005
Ort: am Meer
Beiträge: 390
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Individuelle Kinderkleidung auch Kita tauglich???

Zitat:
Zitat von MrsDoubtfire
Ansonsten probieren! Bei uns war die Tochter kaum ein Problem. Sohemann saut dort schon mehr ein... Die rutschen mit dem Popo den Erdhügel runter.
oh ja, das haben wir auch mit Begeisterung gemacht Und die Lederhosen (extra dafür angezogen) haben das auch gut ausgehalten, die sind ziemlich "unkaputtbar"
__________________
Liebe Grüße, Amelie
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 24.01.2006, 10:30
MaxLau MaxLau ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2005
Ort: Hessisch Lichtenau
Beiträge: 15.198
Blog-Einträge: 25
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Individuelle Kinderkleidung auch Kita tauglich???

Hallo,

meines Erachtens kommt es auch sehr auf das Kind an. Ich zog meiner Tochter Laura sehr gerne weiße!!! Tuniken, Hosen etc. an. Als ich sie mittags vom Kiga abholte, waren die Anziehsachen immer noch weiß!!! Ich selber weiß nicht, wie sie das macht - ich gehöre zu denen, die morgens schon die Marmelade auf dem Pullover wiederfinden.

Laura gehört jetzt nicht zu den Stubenhockern - sie ist eher das Alphatierchen. Also die erste im Sandkasten und hoch auf die Kletterburg. Aber ihre Anziehsachen haben darunter nie gelitten. Ich kann mich nicht erinnern, dass ich in der Kigazeit irgendwelche Borten oder Nähte nachnähen musste.

Mfg Martina
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 24.01.2006, 10:45
Benutzerbild von TantaLi
TantaLi TantaLi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.05.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.403
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Individuelle Kinderkleidung auch Kita tauglich???

...der Vorteil mit dem Verdecken von Löchern oder Flecken ist mir auch schon in den Sinn gekommen.

So haben Stickereien und Aplikationen einen ganz neuen Sinn

Gruß
Natascha
__________________
LiliLove Design
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 24.01.2006, 10:50
Benutzerbild von AltaMira
AltaMira AltaMira ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Individuelle Kinderkleidung auch Kita tauglich???

Hallo,

auch von mir noch etwas zu dem Thema.
Ich oute mich jetzt mal hier als absoluter Jako-o Klamottenfan, dies vor allem in Hinsicht auf die Schnittgestaltung der Kleidung. Die Kinderklamotten sind m.E. die absolute Kita-garderobe...bequem, genial einfach ....so einfach gehalten, das man die auch als absoluter Nähneuling hinbekommt. Diese Schnittmuster sind ja schon richtige Klassiker und lassen sich eigentlich in jedem Schnittmusterheft finden oder sogar selbst erstellen). Aber da wurde doch so ziemlich alles gedacht. Die Möglichkeit des alleine An- und Ausziehens, die Gummizüge bei Röcken und Hosen, die Hängekleider in genau der richtigen, nicht behindernden Länge.....viele Taschen an genau den richtigen Stellen für die vielen Kleinigkeiten.
Und die schlichte Schnittgestaltung kann man ja beim Selbernähen durch kleine Zusätze wie Applikationen, oder da und dort eine kleine Rüsche (wenn man/Kind es mag). Also ich habe meine 3 Kinder für die Kita immer dort eingekleidet bzw. später dann entsprechend der gekauften Vorlage nachgenäht.
Meine Empfehlung für dich: Schau mal auf die Seite von jako-o.de und lass Dich dort von den Kindersachen inspirieren, denn dort siehst du, welche Sachen in der Kita wirklich praktisch zum Toben, Spielen und Ausprobieren sind.

Liebe Grüsse
Ramona
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08204 seconds with 12 queries