Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Tagesdecke selber nähen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 12.12.2004, 01:51
Benutzerbild von Ernamaus
Ernamaus Ernamaus ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.05.2003
Ort: Hoyerswerda
Beiträge: 1.831
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Tagesdecke selber nähen

Zum Fixieren nehme ich das Klebespray, das geht echt super, du findest es in fast jedem Shop bei Zubehör und absteppen bzw. quilten, kannst du auch in vers. Abständen, dies sind teilweise abhängig vom Vlies, meisstens steht es direkt dabei. Die Seitennähte kannst du auf vers. Weise schließen, schau mal im Forum bei Patchwork, da war letztens ein Thread dazu.
Welches Vlies du nimmst ist vom Zweck abhängig, reine Synthetik ist zwar preiswert, aber nach meinen Erfahrungen nicht so anschmiegsam. Schau mal hier , da steht auch einiges zur Verwendung.
Katrin
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 12.12.2004, 04:31
Benutzerbild von Knappkantig
Knappkantig Knappkantig ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2002
Beiträge: 2.039
Downloads: 0
Uploads: 3
AW: Tagesdecke selber nähen

Hallo Idlewild,

jetzt hast Du schon viele gute Tipps bekommen und sicher viel zu lesen und zu überlegen.

Ich will nur eine ganz dumme Frage in den Raum werfen, aber wie willst Du ihn quilten? Per Hand oder Maschine? So ein riesiges und dickes (3! Lagen) Teil muss ja auch unter Deine Maschine passen. Und gequiltet wird ja im Abstand von ca. 10-15 cm, d. h. auch in der Mitte der riesigen Decke, was teilweise eine sehr nervenaufreibend und anstrengend sein kann.

Vielleicht versuchst Du erst einmal die Techniken mit kleineren Gegenständen wie Kissen, Tischläufern, Wandbehängen zu üben. So ein grosser Quilt ist sehr kosten- und zeitintensiv und benötigt schon gewisse Kenntnisse; es wäre schade, wenn das Resultat nicht Deinen Vorstellungen entspricht.

Die Aussage wegen Nessel (ich vermute, hiermit ist Calico gemeint) kann ich nicht teilen. Traditionell wird dieser Stoff seit zig Generationen genommen und muss natürlich vorgewaschen verarbeitet werden.
__________________
Liebe Grüsse,
Ellen

Seven days without sewing makes one weak
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 12.12.2004, 10:48
Benutzerbild von Irene_de
Irene_de Irene_de ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Bayern
Beiträge: 164
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tagesdecke selber nähen

Hallo Idlewild,
ich habe jetzt alle Beiträge und gute Ratschläge gelesen.Mein Eindruck aber ist immer noch,das du etwas ratlos bist.Vielleicht wohnt jemand in deiner Nähe,der dir ein wenig helfen kann.Denn sehen und life erklären ist doch einfacherer.Frag mal nach ob nicht eine Hobbyschneiderin in deiner Nähe wohnt und bereit ist dir zu helfen.
Viel Glück und einen schönen 3.Advent.
Irene
__________________

Wer lächelt,statt zu toben,ist immer der Stärkere.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 12.12.2004, 11:25
idlewild idlewild ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.12.2004
Beiträge: 23
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tagesdecke selber nähen

ich glaube es bringt nichts mich davon abhalten zu wollen *g*.. aber die eine frage wurde noch nciht beantwortet .. was ist mit dem doppelseitig aufbügelbaren vliesen?, sind sie nicht besser? und brauche ich etwa ein 5mm dickes vlies?.. bitte bitte diese beiden fragen noch *g* dann nerv ich auch nciht mehr.. versprochen!!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 12.12.2004, 13:57
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 17.647
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Tagesdecke selber nähen

Zitat:
Zitat von idlewild
ich glaube es bringt nichts mich davon abhalten zu wollen *g*.. !!

...den Eindruck habe ich auch!

Erfahrungen kann man wohl nur selber machen, zumindest in einem gewissen Alter ....

Zum Klebevlies kann ich leider nix antworten....

VG charliebrown
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08778 seconds with 13 queries