Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Kanten Walkjacke

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.01.2006, 13:51
Eva-Maria Eva-Maria ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 16.003
Downloads: 48
Uploads: 0
Kanten Walkjacke

Hallo liebe Gemeinde,

zusammengenäht habe ich meine Walkjacke jetzt (ohne wirkliche Panne - Maros Daumendrücken hat geholfen). Was mache ich jetzt mit den Kanten?

1. Möglichkeit: mit Tresse einfassen. Ich habe aber nur dunkelrote Wolltresse, die mir zwar optisch zur wollweißen Jacke gefallen könnte, bei der mir aber das Risiko zu groß ist, daß sie bei einer evtl. erforderlichen Wäsche ausblutet.

2. Möglichkeit: handgearbeiteter Knopflochstich rundum. Ich habe passende Wolle dafür und finde diese Variante eigentlich sehr hübsch. Meine erste Frage: Reicht das zur Stabilisierung oder muß ich außerdem eine Stütznaht nähen??? Und die zweite Frage: Bei einer Kontrastfarbe sollte ich wohl besser ein Synthetikgarn nehmen, eben wegen des möglichen Ausfärbens, oder???


Liebe Grüße
__________________
Eva-Maria
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.01.2006, 13:58
Benutzerbild von primadonna
primadonna primadonna ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.06.2004
Ort: Tirol
Beiträge: 1.895
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Kanten Walkjacke

Hallo,

ich habe auch schon eine Walkjacke (eigentlich Blazer) genäht und die Kanten einfach nochmal füßchenbreit abgesteppt. Sonst nix.
Tresse finde ich persönlich altbacken.
Das Einfassen mit Knopflockstich hat meine Freundin gemacht. Sieht suuuuper aus - mit einem Wollfaden (weiss auf grauem Kurzmantel).

Vielleicht konnte ich dir weiterhelfen?
lg
Gerda
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.01.2006, 14:03
Benutzerbild von Silvi
Silvi Silvi ist offline
Modisches
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: Deggendorf/Altenufer, Niederbayern
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Kanten Walkjacke

Also, ich habe auch vor kurzem eine Walkjacke genäht. Auf Anraten des Schnittherstellers, der Schnitt war speziell auf Walk ausgelegt, wurde die Kante nur mit einem kleinen Steppstich abgesteppt, so etwa 2 mm von der Schnittkante weg und ann so gelassen. Ich trage die Jacke schon länger, es sieht immer noch schön aus, es franzt nicht und hat auch sonst keinerlei Beschädigungen. Eine absolut unkomplizierte einfache Art Walk zu verarbeiten. Einzige Voraussetzung die Kanten müssen ganz ordentlich geschnitten sein.

liebe Grüße
silvi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.01.2006, 14:13
Sylvia1955 Sylvia1955 ist gerade online
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2001
Beiträge: 569
Downloads: 58
Uploads: 0
AW: Kanten Walkjacke

Ich habe meine Walkjacken gemacht wie Silvi. Das sieht gut aus und es franst auch nichts aus. Einfassen finde ich auch zu altbacken, dann lieber mit einem Stich deiner Nähmaschine die Kante absticken oder was auch noch geht mit einer Overlocknaht(3fach Naht)umnähen. Habe ich auch schon gemacht und dazu etwas dickeres Garn (Knopflochgarn) verwendet.
LG
Sylvia-Lucia
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.01.2006, 14:29
Benutzerbild von katrin maass
katrin maass katrin maass ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.01.2005
Ort: Waalre, NL
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kanten Walkjacke

Hallo!

Ich habe bei meiner Jacke aus Walk auch Füßchenbreit abgesteppt, sieht schön aus und der Stoff behält auch seine Form. Je nach Schnitt finde ich das Umstickeln von Hand mit stärkerem Garn auch schön.

Tresse gefällt mir persönlich überhaupt nicht, finde ich zu trachtenmäßig.
__________________
Liebe Grüße,
Katrin


7th heaven - Galerie
noch´n Nähblog

"Die beste Zeit, den Mund zu halten ist, wenn du glaubst, du musst jetzt etwas sagen oder platzen."
Josh Billings

http://tickers.baby-gaga.com/p/dev277pr___.png
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11196 seconds with 12 queries