Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Prinzessinenjacke aus der Ottobre

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.01.2006, 13:49
Bruddeltante Bruddeltante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: NRW
Beiträge: 14.871
Downloads: 1
Uploads: 0
Prinzessinnenjacke aus der Ottobre

Das wird jetzt meine 1. Jacke überhaupt und Kritik, Anregungen und Tips würde ich mich freuen.

Nach vielen Diskussionen mit meiner Tochter habe ich mich entschlossen für sie die Prinzessinenjacke Nr. 13 aus Ottobre Winter 04 zu nähen. Der Oberstoff ist ein leichter Outdoor, mit einem schnuggeligen Rosenmuster zart bestickt. Die Farbe ist ein ganz helles zartes Flieder. Der Stoff ist nur leicht mit Vlies gefüttert, daher muß noch ein warmes Futter rein. Farblich passender Futterstoff ist schwer zu finden, ich habe mich dann für einen dicken wollweissen Teddyplüsch entschieden.


http://casa-linke.homepage.t-online....72201282246715

Nur, das Schnittmuster ist für einen fertigen, doppelseitigen Stoff ausgelegt. Also habe ich hier mal gestöbert, wie man denn eine Jacke füttert. Ganz toll fand ich die Erklärung für die Paspeljacke von DickMadam.

Wie ich den Verschluß mache, weiss ich noch nicht. Ich werde einfach mal so zuschneiden, als ob ich Knöpfe machen würde. Wegschneiden kann ich immer noch.

Liebe Grüße, Astrid

Geändert von Bruddeltante (19.01.2006 um 15:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.01.2006, 14:47
Bruddeltante Bruddeltante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: NRW
Beiträge: 14.871
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Prinzessinenjacke aus der Ottobre

So, der Stoff ist zugeschnitten. Kapuze? Die muß ich mir noch genau ansehen!

http://casa-linke.homepage.t-online....70963862872911

Die Einzelteile habe ich durch die Ovi gejagt und alle versäubert. Nach der Anleitung der Raglanjacke habe ich die Schultern von Oberstoff und Futter jeweils zusammen genäht und die Ärmel eingesetzt.

Dann die Stoffe rechts auf recht aufeinander gelegt und die Ärmelbündchen zusammen genäht. In einem Rutsch dann die Seiten vom Outdoorstoff genäht, über den Ärmel Outdoor, über das Bündchen, dann den Ärmel Futter und die Seite Futter. Das sieht jetzt so aus.


http://casa-linke.homepage.t-online....47512513877986

Und wenn ich das wende, ist der Ärmel verstürzt und sieht so aus.

http://casa-linke.homepage.t-online....52429317652705

Jetzt heißt es erst einmal die Meute füttern und dann nehme ich mir die Kapuze vor. Das mit der *rückwärtigen Naht nähen* ist mir noch nicht ganz klar.

Liebe Grüße, Astrid
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.01.2006, 16:22
Bruddeltante Bruddeltante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: NRW
Beiträge: 14.871
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Prinzessinenjacke aus der Ottobre

Sooo, Meute satt, ich hab ein bisschen Zeit für die Jacke. Also, wie war das mit der rückwärtigen Naht??? Aha, das Studieren des Fotos in der Ottobre brachte die Erleuchtung. Das zugeschnittene Stoffstück wird einfach in der kurzen Mitte gefaltet und zusammen genäht. Das ergibt dann den Zipfel. Dann mußte ich nur noch daran denken, den Futterstoff richtig herum aufzulegen. Das sieht dann mit der Plüschseite so aus:

http://casa-linke.homepage.t-online....61549428152009

Und von der rechten Seite so:

http://casa-linke.homepage.t-online....69593806560542

Sieht doch aus, wie eine richtige Kapuze oder?? Probeweise schon mal am Kragen festgesteckt! Da muß man nur dran denken, daß die Naht nach unten kommt.

Dann habe ich gegrübelt, wie ich die Kapuze an die Jacke bringen, der von Ottobre genommene Stoff ist ja zweiseitig, da ist kein Futter vorgesehen. Outdoorstoff und Futterstoff sind ja am Kragen noch nicht verstürzt. Also habe ich die Jacke gewendet, so daß die Stoffe rechts auf rechts liegen. Und die Kapuze dazwischen geschoben. Kurz geguckt, ob sie auch richtig liegt, und dann festgeheftet damit nichts beim Nähen verrutscht.

Das hat zu meiner Überraschung super geklappt, auch meine NähMa hat die vier Lagen ohne Probleme gepackt. Und die Kapuze dran sieht dann so aus:

http://casa-linke.homepage.t-online....77610139273303

Jetzt überlege ich nur, die beiden Stoffe sind in der Kapuze nicht miteinander vernäht, können also etwas verrutschen. Die Mittelnaht nochmal absteppen wollte ich nicht, da ich nicht bis in den Zipfel komme. Wohl zu spät überlegt! Vielleicht versuche ich mit ein paar möglichst unsichtbaren Stichen die Zipfel an einem Punkt miteinander zu vernähen. An den Zipfel selber möchte meine Tochter nichts dranhaben, das sieht ihr zu *babyhaft* aus.

Was meint ihr zu der Kapuze? Festnähen?

Liebe Grüße, Astrid

Geändert von Bruddeltante (19.01.2006 um 16:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.01.2006, 16:28
aprikaner aprikaner ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: Sachsen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Prinzessinenjacke aus der Ottobre

Menno Du legst ja ein Tempo vor. Ich bin leider keine Hilfe, ich hab gestern erst meine 1. Kinderhose fertiggestellt an Jacken trau ich mich noch nicht Aber sieht schon gut aus.
__________________
Liebe Grüße Anja

by aprikaner
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.01.2006, 16:36
Bruddeltante Bruddeltante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: NRW
Beiträge: 14.871
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Prinzessinenjacke aus der Ottobre

Lach, wenn ich einmal nähe, dann solange, bis ich fertig bin oder mich die Family unterbricht. Dafür hab ich 2 Wochen gebraucht, um mich für den Schnitt zu entscheiden. Und der Oberstoff liegt seit November hier.

Die Jacke sieht jetzt so aus:

http://casa-linke.homepage.t-online....35337723498347

Und jetzt ist erst mal Schluss! Denn ich weiss immer noch nicht, wie ich die Jacke vorne schließen soll. Die Ärmel habe ich umgekrempelt, muß sie aber noch am Bündchen absteppen. Säumen ebenfalls.

Die Seitenteile vorne sind großzügig geschnitten, ich kann also Knöpfe annähen und den Stoff für eine Knopfleiste nach innen einschlagen. Nur, für Knopflöcher sind beide Stoffe zusammen ein bisschen dick. Paspelknöpflöcher hab ich noch nie gemacht, überhaupt Knöpflöcher, hüstel, ist nicht gerade meine Lieblingsbeschäftigung.

Druckknöpfe wären nicht schlecht, nur wo findet man schöne? Diese einfachen 08/15 von Prym finde ich etwas langweilig. Vielleicht Magnetverschlüsse von innen und von aussen schöne Knöppe drauf???

Oder doch ein Reissverschluß mittig??

Was meint ihr dazu??? RV, Knöppkes, Druckknöpkes oder was???

Liebe Grüße, Astrid
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11730 seconds with 12 queries