Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Stoffmenge für Poncho?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.01.2006, 12:10
rena rena ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Bad Zwischenahn
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Stoffmenge für Poncho?

Hallo,

ich möchte mir wohl einen Poncho nähen. Damengr. 40.

Das Problem ist, das ich erst wohl Stoff kaufen werde, da ich in der nächsten Woche nach Holland fahre. Einen Schnitt habe ich noch nicht so richtig gefunden. Stoff möchte ich mir auf jeden Fall aber schon mal mitbringen.

Wieviel Stoff muss ich in etwa einplanen. Weiß das jemand in etwa? vielen Dank schon mal.

Liebe Grüße, Rena
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.01.2006, 16:36
Benutzerbild von eve
eve eve ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2005
Ort: wallis / schweiz
Beiträge: 14.882
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Stoffmenge für Poncho?

hallo rena

ich denke, dass du dir vor dem stoffkauf doch schon gedanken machen solltest, wie das fertige teil aussehen soll.

ich habe mir letzten winter einen in meinen augen fantastischen stoff gekauft, breite 1.40m, länge 1.40m, strickstoff mit wollanteil, bei dem die oberfläche gefilzt wurde.

als ich nun diesen winter in einem burdamagazin ein muster für ein cape gesehen habe, musste ich feststellen, dass ich mit meinen stoff nirgends hinkomme.

ich habe schliesslich das ganze diagonal genommen, die ecken stark abgerundet, damit es nicht diese zipfel gibt. habe in der stoffmitte eine öffnung hineingeschnitten. daran habe ich zwei der abgeschnittenen "dreiecke", die ich mitenander verstürzt habe angenäht, damit es ein bisschen mehr hermacht ... und fertig.

vielleicht hilft dir das ja was.

sei herzlichst gegrüsst, eve
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg poncho.jpg (15,6 KB, 130x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.01.2006, 16:42
Benutzerbild von MrsDoubtfire
MrsDoubtfire MrsDoubtfire ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Stade -bei Hamburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffmenge für Poncho?

Du brauchst, damit der Poncho langärmlig ist, mind. so viel , wie Deine "Flügelweite" in der Breite. Wenn der Stoff so breit liegt, ist es gut; dann mußt Du nur die gewünschte Länge x 2 kaufen. Wenn nicht, dann brauchst Du leider doppelt so viel und es bleibt ein Rest. Der ließe sich dann für eine Kapuze verwerten.

Das mit der Flügelweite läßt sich ja auch auf dem Stoffmarkt durch Anhalten feststellen.

Ich bin klein und käme mit 140 m in der Breite hin.

L.G. Liane
__________________
Eine Hobbyschneiderin im kreativen Chaos.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.01.2006, 22:09
tocasmes tocasmes ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2005
Ort: Köln
Beiträge: 92
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffmenge für Poncho?

@ eve: Hey, das sieht ja toll aus! Besonders die Kragenlösung gefällt mir richtig gut! Hast Du da alle vier Ecken für benutzt???

Ich habe mir vor ein paar Tagen aus einer alten Burda einen Poncho-Schemaschnitt für Kinder rausgesucht. Die nehmen ein Quadrat von 90 cm (?) Seitenlänge und schneiden in die Mitte einen Ausschnitt für den Kopf und aus dem Reststück, das zwangsläufig bleibt, noch einen Stehkragen. Als Erwachsener müßte man dann eigentlich mit 140 cm im Quadrat hinkommen, vielleicht noch 10 cm mehr in der Länge für einen Kragen, wenn gewünscht...

LG, Meike

O.K., meine Frage von oben hat sich erledigt. Lesen muß man können...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.01.2006, 09:04
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.768
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Stoffmenge für Poncho?

Ich habe statt einen Poncho ein Cape genäht, da mir die gerundeten Schultern sehr viel besser gefallen und auch die Weite des Capes großzügiger ist.

Also wenn man nach dem einen Burda Easy Fashion Heft vom Sommer geht, dann würde ein Quadrat von etwa 140 cm auf 140 cm ausreichen - für einen Poncho.

Für ein Cape, ich habe da das Sabrina Heft vom Herbst verwendet, braucht man wenigstens zweimal die Länge des Capes plus evtl. Belege, Kapuze oder Taschen. Bei dem Sabrina Schnitt würde ich den Schnitt erstmal auf einen vorhanden Stoff auflegen denn die Stoffangabe war mehr als großzügig; mir blieb einiges an Stoff übrig (angegeben waren 2,30 m - ich brauchte nur etwa 1,80 m in 145er oder 150er Breite). Das Cape war für meine Cousine und ich habe es in Gr. 38 genäht, die anderen Größen unterschieden sich vom Schnitt oder Stoffverbrauch nur unwesentlich (vom Prinzip war die Schulterpartie etwas breiter, die Weite an sich blieb identisch) Hab nämlich überlegt mir auch ein Cape zu nähen.

Ich bin jetzt so frech und zeige das Bild was ich aus dem Flohmarkt geklaut habe, aber genau da ist das Sabrina Heft S 1019 zu sehen (und auch zu verkaufen) Bild Nr. 4: http://www.hobbyschneiderin24.net/po...2&d=1137282977
Der Thread der Verkäuferin ist hier: http://www.hobbyschneiderin24.net/po...ad.php?t=29720

Ich hoffe ich durfte das jetzt einfach so.

Ach ja das Cape gibts in mehreren Ausführungen, ich habe es mit Stehkragen gefertigt, ohne diesen angenähten Schal (wie auf dem Titelbild)

Gruß

Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13265 seconds with 13 queries