Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Dupionseide

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 16.01.2006, 14:16
Benutzerbild von kluntje75
kluntje75 kluntje75 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.09.2005
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 178
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Dupionseide

@Katrinchen

Das hat diese Frau nur ganz kurz erwähnt, in so einem Nebensatz. Ich dachte noch: blöde Kuh rede weiter von dieser Seide, das würde mich doch so sehr interessieren.
ES gab ürigens in der Nacht noch ein WELTBILDER Beitrag zu den schlechten Arbeitsbedingungen und Herstellung von Seide von dem Raupenei bis zum Weben. War natürlich 'ne Wiederholung aber auch sehr sehenswert.

lg
kluntje
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16.01.2006, 14:49
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Dupionseide

Zitat:
Zitat von astitchintimesavesnine

... einen Vogue-Schnitt mit ganz weiten Hosen ...

astitchintimesavesnine
Dupionseide hat VIEL Stand. Für weite (evtl. Schlabber-) Hosen m.E. ZU viel Stand

Bourette oder besser, weil um Klassen schöner, schwerer Seidensatin wäre da 1. Wahl

Bourette (Schappe-)seide ist stumpf und mit deutlich mehr Knötchen versehen. Die Oberfläche wirkt dadurch sehr unregelmäßig, hat aber durchaus eine interessante Optik. Bourette hat i.a. keinen Stand wie Dupion, fällt angenehm, aber nicht fließend wie z.B. schwerer Seidensatin oder Crepesatin

Billige und billig verarbeitete Bouretteseide stinkt und ist spätestens nach der 1. Wäsche labberig (sie stinkt dann immer noch). Gute teurere Bourette stinkt nicht und wird nach der (richtigen) Wäsche zwar weicher, aber nicht unbedingt labberig.

Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 16.01.2006, 17:30
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.235
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Dupionseide

Ja, genau, und hier auch noch mein Senf zu deiner Seide

Bouretteseide ist in sich irgendwie weicher als Dupion.
D. finde ich wegen des schönen Schimmers viel edler. Würde sie evt. nicht mehr waschen, ist mir doch mal recht labberig geworden und gab auch Bügelprobleme. D. ist ein bisschen steif (Webart?), obwohl sehr dünnes Material (Kette verzwirnt?, Schuss fast wie Microfaser, kaum gesponnen, dazu ab und an Knötchen, manchmal changierend )
In einem anderen fred war die Tendenz, dass die Nähte bei D. nicht so belastbar sind (gibt schnell Löcher)
Bouretteseide kann auch sehr schön sein, ist viel legerer (normale Leinwandbindung, recht dickes Garn), die Kleidungsstücke passen sich mE mehr dem Körper an (Beulen wäre eine unschöne Beschreibung dieses Effektes )
Ansonsten gibt es ja noch viele andere schöne Seiden... am schönsten finde ich die aus feinem, weichen Garn eng gewebten, schwer fallenden, sanft schimmernden, auf deren Namen ich gerade nicht komme
Ich glaube, wenn Seide sehr günstig ist, ist sie entweder hauchdünn und gar nicht belastbar wie bestimmte Ponges, oder sie ist mit viel Chemie in Form gebracht, die sich in der Wäsche oder beim Tragen dann mit viel üblem Geruch verabschiedet. Naja, das Wort zum Dienstag
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 16.01.2006, 17:32
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.235
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Dupionseide

PS,
ich glaube, meine aktuelle Lieblingsseide heißt Crepesatin
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30948 seconds with 12 queries