Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


breites Gummi annähen/Retroshorts

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 15.01.2006, 11:33
Benutzerbild von sticktante
sticktante sticktante ist offline
Stoff- und Garnhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: im schwabenland
Beiträge: 14.871
Downloads: 6
Uploads: 5
AW: breites Gummi annähen/Retroshorts

Hallo
wenn du mit der coverlock auf der linken seite nähst und evtl noch ein schönes ziergarn in den greifer packst dann hats du ja die schöne verschlungenen hat außen, sieht schön aus.
das gummi an männerhöschen habe ich auch schon mit der flatlocknaht angenäht evtl. auch ziergarn sieht auch gut aus, oder du kannst es auch wie bei den slips zuerst mit der ovi annähen und dann darüber zackeln. oder wie bei jogginghosen das gummi einschlagen. näh einfach verschiedenen, dann kannst du entscheiden was dir am besten gefällt.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.01.2006, 12:53
Elsnadel Elsnadel ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 14.868
Downloads: 39
Uploads: 0
AW: breites Gummi annähen/Retroshorts

Hallo

Ich mache es inzwischen so:

Gummi zum Ring schliesen-vierteln-markieren. Den Slip ebenfalls vierteln -markieren. Nun den Gummi rechts auf rechts an die Nahtzugabe stecken -Gummikante trifft genau an die Nahtlinie des Slips -. Dann mit der Ovi festnähen. Anschliesend den Gummi nach oben legen u. mit der normalen Näma schmalkantig absteppen. Wenn ich den Gummi mit der Cover festnähe reißt nach einigen Wäschen immer einer der oberen Fäden, trotz kleiner Stiche u. lockerer Fadenspannung.
Damit ich den Gummi nicht immer mit der Hand dehnen muß, habe ich mir ein Brett gerichtet, das die genaue Länge der fertigen halben Bundweite hat. ( Bundweite 80 cm Brettlänge 40 cm, breite des Brettes zwischen 10 u. 20 cm) Darüber ziehe ich den Slip und den Gummi u. kann beides schön gleichmäßig gedehnt feststecken. Könnte auch mit dicker Pappe gehen.


Viele Grüße
Elsnadel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.01.2006, 13:45
Benutzerbild von chipsy
chipsy chipsy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: im Schwabenländle
Beiträge: 14.871
Downloads: 46
Uploads: 0
AW: breites Gummi annähen/Retroshorts

Elsnadel, du bist ne Wucht! Das mit dem Brett ist die geniale Idee, solltest du dir patentieren lassen.
__________________
Grüßle Ingrid

]
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.01.2006, 15:44
Benutzerbild von Maximus
Maximus Maximus ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Nähe Günzburg
Beiträge: 342
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: breites Gummi annähen/Retroshorts

Zitat:
Zitat von Lucky_kiki
Alexandra, Nun mit der Coverlock auf der linken Seite des Gummis annähen wie meinst du das? Mit der Coverlock müsste ich doch dann auch auf der rechten Seite nähen?
Kiki
Hallo Kiki,

das habe ich befürchtet, daß du mit meiner Erklärung nicht klar kommst Ich stehe gerade unter Drogen (Antibiotika) und das greift wohl auch immer meine Gehirnzellen an

Also, mit linker Seite meinte ich die linke Kante. Du steckst es so zusammen, daß rechte Kante vom Gummi und Bund von der Hose zusammentreffen und nähst an der linken Kante entlang.

Ich finde es schöner, wenn man von einem bunten Gummiband das ganze Muster sieht. Wenn man es mit der Ovi zusammennäht, verschwindet ja ein Teil vom Gummiband unter der Ovi-Naht.

Ich habe mal ein Bildausschnitt einer Hose mit Gummiband angehängt. Dies ist aber mit dem 3-fach-ZZ-Stich zusammengenäht.

LG Alexandra
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild 087-1.jpg (68,6 KB, 156x aufgerufen)
__________________
Mein Weblog: Fips-and-Johnny Klamotten für freche Jungs
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,16012 seconds with 13 queries