Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Ratlos wegen den Vorhängen/ Gardinen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.01.2006, 17:40
Benutzerbild von nähfee
nähfee nähfee ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Zwischen Pforzheim und Karlsruhe
Beiträge: 14.868
Downloads: 6
Uploads: 0
Ratlos wegen den Vorhängen/ Gardinen

Hallo alle miteinander,

in einer Woche ist es soweit und wir ziehen um.
Aus diesem Grund brauche ich noch neue Vorhänge und da fangen die Probleme an.
Erstmal alle wichtigen Fakten:
Das Wohnzimmer hat insgesamt drei Fenster, aller an einer Wand. Das mittlere Fenster ist höher und schmaler als die anderen beiden.
So, und da müssen möglichst schnell Vorhänge hin, da man von der Straße wunderbar reinsehen kann.
Der Raum ist 2,80 m hoch und 9,5 m breit.
Die Heizkörper sind praktisch direkt unter dem Sims und stehen ein paar cm vor.

Jetzt meine Fragen:
- was für eine Aufhängung ist sinnvoll?
- Gibt es Fenstergardinenhalterungen für Kunststoffrahmen?
- was für ein Stoff ist empfehlenswert, der zum einen Sichtschutz bietet, aber gleichzeitig möglichst wenig Licht schluckt?
( Und gut zu nähen ist....)
- Kennt jemand ein gutes Vorhangbuch?

Ich bin über jeden Tipp, der mich bei meinen Vorhängen weiterbringt dankbar.

Isabelle
die grad jeden Tag grübelnd vor den neuen Fenstern sitzt.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.01.2006, 18:01
Lupi Lupi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.01.2003
Beiträge: 107
Downloads: 21
Uploads: 0
AW: Ratlos wegen den Vorhängen/ Gardinen

Hallo Isabelle ,
ich kann dir das Buch "Vorhänge und Rollos-neue Ideen zum Wohlfühlen" aus dem Weltbildverlag empfehlen. An Hand zahlreicher Fotos werden Fensterprobleme gelöst und die Wirkung der verwendeten Stoffe werden erläutert. Außerdem gibt es Verarbeitungstips verschiedener Stoffe und Anleitungen zur Rolloherstellung.
Habe selbst letztes Jahr 5 Raffrollos für Altbaufenster genäht. Da ich auch im Erdgeschoss wohne habe ich mich für ein mehrfarbiges Karo entschieden. Der Vorteil: Von draußen schaut man auf die farbige Fläche so das man nicht hineinsehen kann und von innen wirkt das Rollo transparent und läßt genügend Licht durch.
Ich wünsche dir viel Erfolg beim kreativen Gestalten!

Gruß

Lupi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.01.2006, 18:10
Ducky Ducky ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Marl
Beiträge: 10
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ratlos wegen den Vorhängen/ Gardinen



Hallo Isabelle,

da ich grade selbst erst die Vorhänge in meinem Schlafzimmer fertig habe, kann ich dich gut verstehen.

Also, es gibt für Plastikfenster Gardienenhaken zum aufkleben. Die Gardine darf dann aber nicht zu schwer sein, sonst halten die Mistdinger nicht. Dauerhaftes Ankleben könnte später zu Ärger führen.

An sonsten kann ich dir empfehlen einfache Schlaufenvorhänge zu machen. Also eine Gardienen Stange an die Decke. Stoff in der entsprechenden Länge, Schlaufen zum über die STange schieben oben annähen. Unten umschlagen und ebenfalls umnähen. Wenn der SToff zusehr fliegt ein Bleiband rein, fertig. Geht rechts schnell. Du könntest auch eine doppelte Gardienenstange unter die Decke hängen, dann kannst du einen feineren SToff als GArdiene wählen, und einen dickeren Stoff, der bei Bedarf zugezogen wird, als Blickschutz. Dafür braucht man solche Halter:

http://www.ikea.com/webapp/wcs/store...94*15828*15846

Schön sind auch die neuen Schiebegardienen von Ikea, guckst du hier:

http://www.ikea.com/webapp/wcs/store...94*15828*15846

Dafür kann man auch eigene Stoffe schneidern, man muß nicht die Modelle von Ikea verwenden.

Ich hoffe, ich konnte etwas helfen.

Gruß Tanja
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.01.2006, 19:33
Benutzerbild von KleinesLieschen
KleinesLieschen KleinesLieschen ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.01.2005
Ort: bei Düsseldorf
Beiträge: 15.403
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ratlos wegen den Vorhängen/ Gardinen

Viel Erfolg beim umziehen erst Mal...
Mit dem Ratschlag, erstmal einziehen...alles an seinen Platz stellen... find ich eine gute Idee. Ich hab vor unserem letzten Umzug auch weit im voraus die Gardinen für das Kinder- und Schlafzimmer genäht und war danach total enttäuscht. Innerhalb kürzester Zeit hab ich dann wieder neue genäht... die im Schlafzimmer hängen bis heute, das Kinderzimmer ist nun Arbeitszimmer und hab jetzt so ganz luftige weiße Vorhänge von Ikea http://www.ikea.com/webapp/wcs/store...roductId=53001 gekauft, mehr seitlich zur Deko, die Jahreszeit ist mir zu dunkel, um irgendwas vor dem Fenster zu haben... hatte ich erst für meine Tochter gekauft, sie gefielen mir aber so gut und passten auch farblich so gut in mein "neues" Zimmer... ;o))). Eigentlich sollen da auch noch richtige Vorhänge zum zuziehen drüber, hab aber noch nichts passendes gefunden und warte deshalb (was ich Dir eben auch empfehlen würde...), bis mir was richtiges nettes "entgegen springt..."!
Wegen der Befestigung der Gardinen... Altbau - Neubau????? Wir wohnen im Altbau, da ist es eine mittle Katastrophe, Gardinenhalter (und sonstiges) an die Wand anzubringen...
Ach ja... bisher hatte ich auch immer den Ehrgeiz, die Gardinen-Vorhänge (wie auch immer) selber zu nähen, aber bei den Preisen heute (z.B. bei Ikea) lohnte sich das diesmal einfach nicht mehr...!!!!! Drum hab ich auch zum ersten Mal echte "Fertig-Gardinen" gekauft... die Zeit kann ich besser in andere Dinge investieren!!!
Viel Erfolg!!!!
__________________
Viele Grüße,
"KleinesLieschen-Andrea"

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09839 seconds with 12 queries