Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Druckknöpfe mit welcher Maschine?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 14.01.2006, 15:56
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.146
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Druckknöpfe mit welcher Maschine?

Hallo Achim,
guck mal in der "Suche" nach, über Scheren wurde hier schon öfter geschrieben. Und sonst mach doch einen eigenen Thread auf, denn dann liest man schon in der Überschrift, um was es geht und kann besser antworten. Meine Scheren sind eher Zufallsfunde, die besten von C.K. Meine Zackenschere ist finde ich untauglich, da braucht es Riesenkräfte, um sie zu betätigen. Naja.
PS
Dann hab ich noch eine ganz kleine Schere neben der Maschine liegen, um Fäden ab zu schneiden.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame

Geändert von stoffmadame (14.01.2006 um 15:57 Uhr) Grund: kleine Schere vergessen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.01.2006, 16:00
Pickwicker Pickwicker ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 22
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Druckknöpfe mit welcher Maschine?

stoffmadame
> guck mal in der "Suche" nach

Ja ok, mache ich dann.

> die besten von C.K.

Oh, dann kann ich mir die "suche" schon sparen . Vielen Dank für den heißen Tipp!

MfG.
-Achim-
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.01.2006, 16:05
eigenhaendig eigenhaendig ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 15.084
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Druckknöpfe mit welcher Maschine?

Hallo,

zum Thema Zackenschere gab es hier (glaube ich) mal einen eigenen Thread, und in dem sich die Meinungen eher gegen so ein Ding herausbildeten. (Dem schließe ich mich an)

Zu den normalen Scheren: schau doch nochmal unter dem Suchbegriff "Robuso", da gab es auch ganz gute Infos.


Grüße, Sabine
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.01.2006, 16:07
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Druckknöpfe mit welcher Maschine?

hast du eventuell auch schon an rollschneider etc. gedacht? die gibt es in verschiedenen größen für verschieden schwere arbeiten. und es gibt sogar welche mit zackenklinge. da kannst du die "würgerei" und den futterfraß mit der zackenschere vergessen, auf immer!
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.01.2006, 16:20
Pickwicker Pickwicker ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 22
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Druckknöpfe mit welcher Maschine?

Christa
> auch schon an rollschneider etc. gedacht?

Nein, was nimmt man da am besten? Ich würde Zackenschere und Rollschneider dann irgendwie kombinieren.

> da kannst du die "würgerei" und den futterfraß mit der zackenschere vergessen

Das kenne ich noch zu gut *ggg*. Deswegen lieber eine, von sehr guter Qualität. Auf den Rollschneider hast du mich jetzt aber sehr neugierig gemacht. Ich "blättere" doch noch mal ein wenig hier im Board .

Sabine
> schau doch nochmal unter dem Suchbegriff "Robuso",

Das werde ich auch noch tun!


Vielen Dank euch beiden! Ihr habt mir sehr weitergeholfen!

MfG.
-Achim-

Geändert von Pickwicker (14.01.2006 um 16:30 Uhr) Grund: Name <-> Nick
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,24953 seconds with 12 queries