Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Druckknöpfe mit welcher Maschine?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.01.2006, 15:20
Pickwicker Pickwicker ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 22
Downloads: 0
Uploads: 0
Druckknöpfe mit welcher Maschine?

Ich wollte soetwas käuflich erwerben. Wie nennt man diese Maschinen? Früher waren das doch mal Zangen oder? Wie muss ich mir das heute vorstellen? Die Druckknöpfe sollten an meinen Jackenärmeln befestigt werden. Welchen Ärmelstoff sollte ich dafür bevorzugen?

Für weiterführende Infos wäre ich sehr, sehr dankbar!

Vielen Dank für das Interesse!

MfG.
-Achim-

Geändert von Pickwicker (14.01.2006 um 15:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.01.2006, 15:22
Marion25 Marion25 ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2002
Beiträge: 4.332
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Druckknöpfe mit welcher Maschine?

Hallo,


... Maschine?

Also ich habe dafür die Prym Variozange. Damit kann man verschiedene Druckknöpfe und Oesen leicht anbringen.

LG Marion

Geändert von Marion25 (14.01.2006 um 15:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.01.2006, 15:26
Pickwicker Pickwicker ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 22
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Druckknöpfe mit welcher Maschine?

Hui ging das schnell . Vielen Dank für die super Antwort! Dann schau' ich jetzt mal, wo man die günstig erwerben kann .

Vielen Dank nochmal!

MfG.
-Achim-
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.01.2006, 15:31
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.247
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Druckknöpfe mit welcher Maschine?

Aalso... zum einen gibt es Druckknöpfe zum Annähen. Die man wohl von Hand annähen muß, denn zumindest bei den kleineren sehe ich keine gute Möglichkeit, da sauber eine Nadel durch das Loch zu bekommen.

Aber ich denke, du meinst Druckknöpfe zum Einschlagen?

Wenn du da eine normale Packung kaufst, in Deutschland ist das in der Regel Prym, dann ist ein "Werkzeug" zum Reinmachen dabei, Also so Teile, die die Einzelteile des Druckers in Position halten, bis er vernietet ist. Das geht ganz gut mit einem kleinen Schlosserhammer und einer festen Unterlage. (Hammer gibts im Baumarkt, so keiner in der heimischen Werkzeugkiste ist. ;-) )

Wenn man das öfter macht oder viele Knöpfe hat ist das etwas lästig, dann gibt es von Prym noch die sog. Variozange dazu. Die bekommst du im Kurzwarenhandel oder auch in entsprechend sortierten Internetshops. Hier ist auch ein Bild dabei, wie das aussieht. Bei der Zange steckst du vorne die bei den Knöpfen beiliegenden "Werkezeuge" ein und kannst dir dann die Aktion mit dem Hammer sparen. Geht schneller und ist einfacher zu plazieren. Lohnt m.E. wegen zwei oder drei Druckknöpfen aber nicht.

Falls du jetzt Druckknöpfe eines anderen Herstellers hast, brauchst du die dazu passenden "Werkzeuge", die die Einzelteile festhalten, bis sie vernietet sind. Die passen nämlich in der Regel genau ein bißchen nicht... (Ich habe mal zehn Bohin-Drucker "verbraucht", bei dem Versuch, vier davon mit dem Prym-Werkzeug einzunieten.... )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Ringelsneaker
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.01.2006, 15:49
Pickwicker Pickwicker ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 22
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Druckknöpfe mit welcher Maschine?

marion
> Aber ich denke, du meinst Druckknöpfe zum Einschlagen?

Die Methode, die den Druckknopf am besten festhält, würde ich ganz ungeniert vorziehen . Die Idee mir der Variozange scheint aber sehr brauchbar zu sein, eh? Der Preis ist sehr, sehr viel niedriger, als ich ursprünglich annahm *freu*.

Ich hätte dann noch eine Frage, traue mich aber nicht, noch ein Topic deswegen zu eröffnen; ich suche noch eine sehr gute und scharfe Schere, die es auch lange bleibt. Eine normale, für feste Stoffe, und eine Zick-Zack Schere. Hat da noch jemand einen Tipp evtl.? Beim Karstadt habe ich die Scheren für 20€ gesehen, glaube aber nicht, dass die nach einem schweren Einsatz, noch scharf bleiben...

Vielen Dank für deine Mühe marion, den Artikel zu schreiben!

MfG.
-Achim-

Geändert von Pickwicker (14.01.2006 um 16:29 Uhr) Grund: marion <-> nowak
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08308 seconds with 12 queries