Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Butterick Schnitt

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.01.2006, 16:08
Benutzerbild von Rumpelstielzchen
Rumpelstielzchen Rumpelstielzchen ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2005
Ort: Essen
Beiträge: 14.883
Downloads: 4
Uploads: 0
Butterick Schnitt

Ich will morgen mit meinem Kostüm von Butterick anfangen. Leider liege ich so mit meinen Maßen zwischen den Größen, da ich nicht weiß, welche Größe ich zuschneiden soll.
Wo nehmt ihr denn Mass, wenn ihr am Schnitt die Größe kontrollieren wollt?. Reicht da nur der Brustumfang (was hier glaube ich recht schwierig ist, da das Vorderteil eine Teilungsnaht längs hat) oder nehmt ihr auch das Schultermass? Ich bin so verunsichert, daß ich schon überlegt habe, eine Probejacke aus Nesselstoff zu nähen, bevor ich mir den guten Stoff versemmel.Vor der OW reicht Gr. 16, aber da meine Hüfte "wohl proportioniert" ist, brauche ich hier Gr. 20
Ich bin mir sicher einer von euch kann mir helfen!
Bitte
L.G.
Rumpelstielzchen
__________________


L.G.
Rumpelstielzchen


Man kann alles, wenn man muß!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.01.2006, 16:19
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.470
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Butterick Schnitt

Hallo,

ich messe immer die Ober- und Taillenweite aus. Schultern würden Dir nicht viel bringen, da sich der Schnitt dort in der Weite ja kaum verändert.

Meiner Erfahrung nach Fallen die Butterickschnitte immer reichlich aus, meist nehme ich die nächst kleinere Grösse, kommt aber auch auf den Schnitt an.

Wenn Du Dir nicht ganz sicher bist, würde ich genug Nahtzugabe zugeben, abschneiden kann man ja immer noch. Und wenn der Stoff sehr teuer war würde ich auf jeden Fall ein Probeteil machen.

Viele Grüsse,

Ulrike
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.01.2006, 16:54
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.819
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Butterick Schnitt

Also ich richte mich bei Butterick immer nach der Maßtabelle und fahre damit gut. (Wenn ich eine Nummer kleiner nehmen würde, wäre es zu klein...) (Körpermaße auf der Unterwäsche, nicht über den Klamotten...)

Wenn die Hüfte breiter ist, dann mußt du halt ab Taille (so die Taille der kleineren Größe entspricht) auf die größere Größe rüberziehen. Zwei Größen ist natürlich dann schon schwierig. Aber auf den Schnitteilen stehen normalerweise auch die Maße des fertigen Kleidungsstücks an Brust und Hüfte, damit schätze ich dann ab, ob mir die Hüfte vielleicht eine Größe kleiner auch reicht, dann muß ich nur um eine Größe vergrößern.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Auch im Kleinformat: Der Stoff macht das Kleid
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.01.2006, 19:58
Benutzerbild von Rumpelstielzchen
Rumpelstielzchen Rumpelstielzchen ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2005
Ort: Essen
Beiträge: 14.883
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Butterick Schnitt

Zitat:
Zitat von nowak
Also ich richte mich bei Butterick immer nach der Maßtabelle und fahre damit gut. (Wenn ich eine Nummer kleiner nehmen würde, wäre es zu klein...) (Körpermaße auf der Unterwäsche, nicht über den Klamotten...)

Wenn die Hüfte breiter ist, dann mußt du halt ab Taille (so die Taille der kleineren Größe entspricht) auf die größere Größe rüberziehen. Zwei Größen ist natürlich dann schon schwierig. Aber auf den Schnitteilen stehen normalerweise auch die Maße des fertigen Kleidungsstücks an Brust und Hüfte, damit schätze ich dann ab, ob mir die Hüfte vielleicht eine Größe kleiner auch reicht, dann muß ich nur um eine Größe vergrößern.
Marion, danke für den Hinweis mit den Maßen auf den Schnitteilen. Werde gleich mal nachschauen, ob ich auch solche Werte aufgedruckt habe.
L.G.
Rumpelstielzchen
__________________


L.G.
Rumpelstielzchen


Man kann alles, wenn man muß!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.01.2006, 20:00
Benutzerbild von Rumpelstielzchen
Rumpelstielzchen Rumpelstielzchen ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2005
Ort: Essen
Beiträge: 14.883
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Butterick Schnitt

Zitat:
Zitat von Emaranda
Hallo,

ich messe immer die Ober- und Taillenweite aus. Schultern würden Dir nicht viel bringen, da sich der Schnitt dort in der Weite ja kaum verändert.

Meiner Erfahrung nach Fallen die Butterickschnitte immer reichlich aus, meist nehme ich die nächst kleinere Grösse, kommt aber auch auf den Schnitt an.

Wenn Du Dir nicht ganz sicher bist, würde ich genug Nahtzugabe zugeben, abschneiden kann man ja immer noch. Und wenn der Stoff sehr teuer war würde ich auf jeden Fall ein Probeteil machen.

Viele Grüsse,

Ulrike
Wenn keine Maße auf den Schnitteilen sind, wie bei Marion schon gewesen, dann werde ich auch nur OW, und Taille ausmessen. Danke für den Hinweis das die Schulterbreite nicht viel Sinn macht.
L.G.
Rumpelstielzchen
__________________


L.G.
Rumpelstielzchen


Man kann alles, wenn man muß!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11872 seconds with 12 queries