Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Rock mit breiter Passe/Sattel..Lekala

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.01.2006, 13:56
Julehexe Julehexe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 17.483
Downloads: 1
Uploads: 0
Rock mit breiter Passe/Sattel..Lekala

Hallöle,
rein theoretisch hätte ich diesen Beitrag als WIP ins Forum 'Entstehungsprozesse' posten sollen, jedoch werde ich es aus Zeitgründen nicht schaffen den Entehungsprozess meines neuen Rockes zu dokumentiern.
Ich bin eigentlich kein 'Rocktyp', sondern mag's gern leger. Hosen! Um jetzt endlich mal dem chronischen Rockmangel in meinem Schrank entgegen zu wirken, werde ich in den nächsten Monaten ein paar Schnitte durchprobieren.
Ich denke als Schnittmusterempfehlung sollte der Beitrag auch im Schnittmustersucheforum gut aufgehoben sein.
So, genug des Vorwortes.
Da bei mir Röcke oder Hosen NIE ohne weitreichende Veränderungen passen, habe ich mich entschlossen mal einen Lekala Schnitt auszuprobieren.
Aus der Kollektion 17 (Röcke) das Modell 5151.
Rock in leichter A-Linie, seitlichen Schlitzen und breiter Passe.

Da ich bei einer Taille von 77 cm mit 110 cm Hüftumfang gesegnet bin und dazu noch ein stark ausgeprägtes Hohlkreuz habe, war ich äußerst skeptisch, ob der Schnitt auch nur annährend sitzen würde.
Gestern habe ich ein Probemodell aus Baumwolle genäht..und ich bin TOTAL FASSUNGSLOS! Ich mußte nicht eine einzige Änderung vornehmen.
Der Rock sitzt wie angegossen. Das ist mir noch NIE zuvor passiert!
WOW!!
Die Nähanleitung ist leider auf Russisch, und meine Russischkenntnisse von annodazumal reichen dafür nicht aus...aber der Schitt ist ja simpel und ich genau nach Anleitungen nähe ich ja auch sonst nicht wirklich.
Als Stoffempfehlung war Naturstoffe/Mischstoffe angegeben, ob ein Futter vorgesehen ist kann ich der Anleitung nicht entnehmen.
Jedenfalls werde ich eine Version für den Sommer aus Leinen nähen (falls der Leinenstoff zu durchscheinend ist, eventuell mit einem Baumwollfutter das bis 2 cm über die Schlitze geht) und eine etwas wärme Version aus leichtem Cordstoff oder mittelschwerem Jeans, dann werde ich jedoch an jeder Kante 0.5cm zugeben, denn der Schnitt ist figurnah ausgelegt und würde sonst wohl spannen.

Was soll ich sagen? Ich bin BEGEISTERT, und werd ein Foto in die Galerie stellen, wenn der erste der Röcke fertig ist..was aber wegen Zeitmangel noch einige Tage dauern wird.

Achso, was anders ausfällt ist die Länge. Das Bild ließ einen kniekurzen Rock vermuten, er bedeckt aber tatsächlich die Knie und fällt damit 8-10cm länger aus als ich erwartet hätte. Mir gefällt die Länge, aber wer's ändern will..das wäre ja die einfachste Übung
Jule
__________________
Fashions fade, style is eternal.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.01.2006, 14:10
Benutzerbild von Sonnenschein
Sonnenschein Sonnenschein ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2003
Ort: Enger
Beiträge: 15.089
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Rock mit breiter Passe/Sattel..Lekala

Hallo Jule,

das hört sich ja interessant an. Meine Maße sind so wie deine und ich habe auch eine ausgeprägtes Hohlkreuz. Sind in der Hüftpasse Abnäher? Dem Key hab ich auch, aber leider immer zu wenig Zeit um alles auszuprobieren. Was hast Du noch von Lekala genäht und wie hat es gepaßt. Auf das Bild vom fertigen Rock bin ich gespannt.
__________________
Liebe Grüße, Evelyne

Die selbstsichere Frau verwischt nicht den Unterschied zwischen Mann und Frau - sie betont ihn.
(Coco Chanel)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.01.2006, 14:10
Benutzerbild von Stellaluna
Stellaluna Stellaluna ist offline
Dawanda Anbieterin Stitches by Stellaluna
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Rock mit breiter Passe/Sattel..Lekala

Zitat:
Zitat von Julehexe
Achso, was anders ausfällt ist die Länge. Das Bild ließ einen kniekurzen Rock vermuten, er bedeckt aber tatsächlich die Knie und fällt damit 8-10cm länger aus als ich erwartet hätte. Mir gefällt die Länge, aber wer's ändern will..das wäre ja die einfachste Übung
Jule
Hallo,

ich hab den Rock auch genäht und bei mir liegt er aus Frust eben wegen der Länge in der Ecke ... kommt davon, wenn man sowas in einer Nacht und nebelaktion näht und am anderen morgen, nachdem die Schlitze schon fertig sind, den erst anprobiert Selbst schuld ...

Liegt aber wohl auch daran, dass er mir auch gut passt, aber nicht gefällt ... ich mags lieber weiter und glockiger und wollte es ausprobieren ... steht mir nicht finde ich, auch wenn ich ihn kürzer mache
__________________
Liebe Grüsse *winkewinke* Laura

http://quietscht.de/stitches/blog/1164791430.jpg
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.01.2006, 14:17
Julehexe Julehexe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 17.483
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Rock mit breiter Passe/Sattel..Lekala

@Evelyne..nein, da sind keine Abnäher drin, deshalb bin ich ja so grenzenlos erstaunt, daß er so super sitzt. Hätte ich beim besten Willen nicht erwartet!! Dafür ist die Passe aber auch ziemlich gerundet und gleicht damit wohl das Hohlkreuz und den ziemlich großen Taille-Hüftunterschied aus.
Das war mein erster Lekala Versuch, auf jeden Fall bin ich jetzt erst einmal frohen Mutes für weitere Versuche

@Stellaluna...ja, die Länge! Ich finde bis übers Knie garnicht mal so übel, und ich habe mir bewußt den Rock wegen der A-Linie ausgesucht. Glockiger wäre bei mir wohl eher der 'ab in die Ecke' Fall gewesen.LOL

Jule
__________________
Fashions fade, style is eternal.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.01.2006, 16:02
Julehexe Julehexe ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 17.483
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Rock mit breiter Passe/Sattel..Lekala

Ach, und Stellaluna..was ich noch fragen wollte, hast Du ein Futter reingenäht oder auch einfach nur ungefüttert verarbeitet (mit doppelt zugeschnittenem Bund z.B.) ??

Jule
__________________
Fashions fade, style is eternal.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15645 seconds with 12 queries