Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Zwillingsnadel-Fadenspannung??

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.01.2006, 14:33
eva1 eva1 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: im östlichsten Zipfel Österreichs, fast schon in der Puszta
Beiträge: 14.893
Downloads: 16
Uploads: 0
Zwillingsnadel-Fadenspannung??

Hallo,

habt ihr Tipps, wie die Fadenspannung beim Nähen mit der
Zwillingsnadel eingestellt werden soll? Ich hab eine etwas breitere
Nadel (4,5 mm?) und auf der unteren Seite zieht sich alles ziemlich
stark zusammen. Eine niedrigere Spannung des Oberfadens hat nicht
viel bewirkt, wie kann ich die untere Spannung verändern oder gibt es
einen anderen Trick um die Naht halbwegs schön hinzukriegen?
Vielen Dank schon mal
Eva
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.01.2006, 14:41
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.734
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Zwillingsnadel-Fadenspannung??

Hallo,

ich muss bei meiner NähMa die untere Fadenspannung ganz locker stellen, damit es mit der Zwilli halbwegs klappt. (Die obere auch; auf 2 von 9.)

Damit ich an der unteren nicht immer drehen muss, habe ich mir extra dafür eine zweite Spulenkapsel gekauft, die ich auf "lose" eingestellt habe. Sehr praktisch

Liebe Grüsse
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.01.2006, 19:04
eva1 eva1 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: im östlichsten Zipfel Österreichs, fast schon in der Puszta
Beiträge: 14.893
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Zwillingsnadel-Fadenspannung??

Danke, aber wie verändere ich die untere Fadenspannung?
In meiner Anleitung (Privileg) steht diesbezüglich nichts drinnen.
Stimmt es, daß ich an der Spulenkapsel eine Schraube lockern muß
und wenn ja um wieviel circa? Auch ist meine Spulenkapsel nicht
so einfach herauszunehmen, ich hab eine Privileg Compustar, die
Beschreibung ist zwar für die einzelnen Nähte ok, aber alles technische
ist sehr dürftig beschrieben!
L.G.
Eva
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.01.2006, 19:29
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.804
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Zwillingsnadel-Fadenspannung??

Was heißt nicht so einfach rauszunehmen? Wenn du die Stichplatte abschraubst, müsste es doch einfach gehen.

Die Schraube schrittweise allerhöchstens um ein Achtel verstellen und immer die alte Position gut merken.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.01.2006, 19:29
Benutzerbild von Helmuth der Schmied
Helmuth der Schmied Helmuth der Schmied ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Auf dem Welzheimer Wald
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zwillingsnadel-Fadenspannung??

Hallo Eva,

bei jeder Nähmaschine lässt sich die Unterfadenspannung verstellen.
Schau noch einmal nach, es müsste in der Gebrauchsanleitung beschrieben sein.
Was für ein Greifer hat die Maschine?

Gruß Helmuth
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10381 seconds with 12 queries