Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Stoff für Badebekleidung

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 09.01.2006, 18:38
astitchintimesavesnine astitchintimesavesnine ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2005
Beiträge: 17.483
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Stoff für Badebekleidung

Für den islamischen Überanzug. Ich will es einfach mal probieren, ob man da nicht zu einer vernünftigen Lösung kommt.


LG


astitchintimesavesnine

Komme ja so schnell kaum hinterher - halber Chat
__________________
Auch nach einer schlechten Ernte musst du wieder säen.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 09.01.2006, 18:40
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.654
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Stoff für Badebekleidung

Andere Frage: Soll man damit schwimmen können?

Der Spinnacker von BBG ist z.B. recht steif, auch im Wasser. (Ich und ein Kanu... oder war's ein Kajak? Jedenfalls... ich habe es getestet... ) Aber es ist Baumwolle und die saugt sich natürlich voll wie S**... und wird schwer.

Bei einer Hose mußt du das auch berücksichtigen: Je mehr Stoff sie hat, desto schwerer wird sie durch das Wasser und desto leichter zieht sie sich beim Schwimmen dann selber aus. Ob du das mit einem Taillengummi alleien befestigt bekommst? Das könnte ein Problem geben.

Könnte man so was vielleicht als Hosenkleid oder Overall gestalten?
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Schweinchen in Paisley
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.01.2006, 18:42
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.654
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Stoff für Badebekleidung

Vielleicht so 100% Poly-Funktionsstoffe? So wie für Trainingshosen oder so?

Funfabric könnte da vielleicht Stoffe haben.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Schweinchen in Paisley
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.01.2006, 18:54
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Stoff für Badebekleidung

Hmm.
Ich hab zwar keine Ahnung von islamischen Bekleidungsvorschriften oder von Bademoden, aber dafür von Klamotten-Schwimmen (war mal im Schwimmverein).

Bei unserem Verein gab es dazu spezielle Jeans-artige Klamotten, die man zum üben anziehen konnte. Genau wie es schon erwähnt wurde, wird das Schwimmen damit nicht wirklich leichter (deshalb übt man das ja...). Der Stoff saugt sich voll, und durch die Weite wird auch der Wasserwiderstand erhöht. Man kann so schwimmen, es ist aber anstrengender und man ist auch langsamer.
"nur so zum Baden" sollte es aber eher kein Problem sein (Es gibt ja auch Badeanzüge mit Röckchen )

Aufgrund meiner Schwimm-Erfahrungen würde ich mit das Überteil aus leichtem Stoff nähen, der kann nicht so viel Wasser aufnehmen und ist dann nicht so schwer. Allerdings kleben auch die Sachen aus schwerem Stoff nah am Körper, wenn man aus dem Wasser steigt

Vielleicht kannst du mal bei deinem örtlichen Schwimmbad nachfragen, wie da die Bestimmungen sind, z.B. ob sie dich mit Kleidung reinlassen, wenn die nur zum Schwimmen verwendet wird?
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09.01.2006, 19:27
astitchintimesavesnine astitchintimesavesnine ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2005
Beiträge: 17.483
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Stoff für Badebekleidung

Deswegen will ich es mit Badeanzug-Stoff probieren. Ich glaube, ich versuche es einfach mal mit der Hose, ich werde langsam selber total neugierig.

LG

astitchintimesavesnine
__________________
Auch nach einer schlechten Ernte musst du wieder säen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10967 seconds with 12 queries