Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Multisnit 6.6 Umstandsmode - das paßt doch nicht, oder?!

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.01.2006, 22:36
Schwester_chen Schwester_chen ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.12.2005
Beiträge: 14
Downloads: 32
Uploads: 0
Multisnit 6.6 Umstandsmode - das paßt doch nicht, oder?!

Hallo,

hat jemand zufällig schon nach diesem Schnitt genäht?

Ich möchte den Rock (Modell 2B) und die Hose (Modell 3) nähen, bin aber sehr skeptisch, ob die fertigen Sachen hinterher auch passen (mitwachsen).
So wie ich das erkennen kann, sind beim Rock einzig 4 Abnäher für den Bauch gedacht. Aber der Bauch wächst doch! Ein 6-Monats-Bauch ist nicht so dick wie ein 9-Monats-Bauch! Kann das denn so stimmen?

Die Hose hat keinerlei Mitwachsvorrichtungen. Wenn ich es richtig sehe, nicht einmal einen Reißverschluß oder Stretcheinsatz.

Hat jemand schon Erfahrungen mit diesem Schnitt?

Viele liebe Grüße

Birgit
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.01.2006, 09:10
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.617
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Multisnit 6.6 Umstandsmode - das paßt doch nicht, oder?!

Hallo Birgit,
ich habe diesen Schnitt hier liegen, aber nicht genäht. Allerdings wollte ich ihn für meine Cousine nähen.
Soweit ich das verstanden habe, muß man einen Stretchstoff mit sehr hohem Lycraanteil verwenden. Dann paßt das auch mit der Gewichtszunahme.
Weil ich das mir nicht vorstellen konnte habe ich mir fertige Kleidungsstücke im Laden angesehen. Und diese sind oft auch so gearbeitet, d.h. in einem Stück ohne Rippeinsatz oder Gummizug.
Meine Cousine hat auch so einen stretchigen Cordrock von H & M der genauso gearbeitet ist, super stretchig ist und derzeit (5 Wochen vor der Geburt) immer noch gut paßt; sie hat sogar noch Platz.
Woher man allerdings so eine superstretchigen Stoff bekommt, keine Ahnung. Die normalen Stretchstoffe mit 3 % Elasthan passen sicher nicht, ich habe ein wenig rein wegen der Elastizität gezogen und festgestellt das geht nicht.
Ein Grund mit warum ich dieses Modell nicht genäht habe (ich habe soviele Stoffe hier liegen und habe dann ein anderes, herkömmliches Modell mit verstellbarer Passe genäht).
Gruß
Ulrike
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.01.2006, 10:45
Benutzerbild von MrsDoubtfire
MrsDoubtfire MrsDoubtfire ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Stade -bei Hamburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Multisnit 6.6 Umstandsmode - das paßt doch nicht, oder?!

Moin Birgit,

Diese Schnitte funktionieren ganz hervorragend. Es sind nicht nur die Abnäher vorhanden; sondern an sich ist schon ein Bauch im Schnitt berücksichtigt. Wenn Du Dir die Schnittübersicht anscaust, ist das erkennbar.

Aber - Du brauchst, wie schon von Ulrike gesagt, das richtige Material.

Mit normalem Stretchkord kannst Du es probieren, aber dann brauchst Du für das Vorderteil evtl. eine Nr. größer.
Eigentlich am besten sind superstretchige Stoffe, die immer wieder unter Bi- elastische Stoffe in einigen Shops angeboten werden. Zusammensetzung: 5% Elastan, ca. 75% Viskose und ca. 20% Polyamid.
Das ist der Stoff, den auch Christoff und Fischer für ihre Hosen benutzen. Und die haben auch keinen Gummizug usw. Und passen ganz sicher bis zum Schluß, wenn sie im 6. Monat gepaßt hat. (Manche wandern durch 2-3 Größen wegen allgemeiner Gewichtszunahme, die nichts mit dem Bauch zu tun hat.

Ansonsten geht sicher auch heavy Interlock - was dann aber nicht unbedingt das Ziel von Dir ist, oder?
Ich habe letztens eine Umstandshose aus Stretchkord mit nur 3% Elastan genäht und den Schnitt abgewandelt, indem ich an den Seiten einen Keil eingeschnitten habe und den mit Jerseystoff versehen habe. Seitliche Keile haben den Vorteil, daß sie nicht so ins Auge fallen, wie die vorderen Baucheinsätze. Es lassen sich auch kurze Oberteile dazu tragen.
Jetzt habe ich wieder so eine Hose auf dem Nähtisch. Ich mache mal ein Foto.

Ich bin übrigens andauernd auf der Suche nach diesen Stoffen und bin immer mal wieder bei Karstadt fündig geworden. Leider nicht kontinuierlich.
Ich habe mal den bewußten Stoff gemessen. Kannst Du im Laden ja mal überprüfen:
10 cm Stoff ungedehnt lassen sich bei dem gesuchten Stoff auf 14 cm dehnen!

Bei normalem Stretchkord nur 12-12,5 cm.
Läßt sich leicht nachmessen: nimm 2 Stecknadeln mit und das Handmaß. Stecke die Nadeln im Abstand von 10 cm ein und dann dehne und messe.

Die fehlende Dehnbarkeit muß logischerweise andersweitig ausgeglichen werden. In meinem Beispiel sind das auf die 4 Teile einer Hose schon ganze 8 cm!

Ansonsten finde ich die Multisnitschnitte wirklich sehr gut proportioniert. Passen meist sehr gut. Lege doch die Schnittteile mal auf ine vorhandene Umstandshose, die gut paßt.

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

L.G. Liane

www.schoene-umstaende.com
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IM000501.JPG (38,0 KB, 112x aufgerufen)
Dateityp: jpg IM000503.JPG (29,6 KB, 101x aufgerufen)
__________________
Eine Hobbyschneiderin im kreativen Chaos.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.01.2006, 19:07
Schwester_chen Schwester_chen ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.12.2005
Beiträge: 14
Downloads: 32
Uploads: 0
AW: Multisnit 6.6 Umstandsmode - das paßt doch nicht, oder?!

Liebe Ulrike, liebe Liane,

vielen lieben Dank für eure Antworten.
Ihr habt mir auf jedenfall weitergeholfen.
@Liane: Super Idee, mit den Keilen!

Ich werde versuchen passenden Stoff zu bekommen und beide Teile nähen.
Wenn ich keinen bekomme, mache ich Keile rein.

Grüße

Birgit
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.01.2006, 20:07
Benutzerbild von MrsDoubtfire
MrsDoubtfire MrsDoubtfire ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Stade -bei Hamburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Multisnit 6.6 Umstandsmode - das paßt doch nicht, oder?!

Zitat:
Zitat von MrsDoubtfire
Moin Birgit,


Die fehlende Dehnbarkeit muß logischerweise andersweitig ausgeglichen werden. In meinem Beispiel sind das auf die 4 Teile einer Hose schon ganze 8 cm!


L.G. Liane

www.schoene-umstaende.com

Oh, da hab ich mich gründlich vertan! Da ist mir heute ein Denkfehler unterlaufen. Diese 8 cm sind es nicht auf eine ganze Hose, sondern auf nur 40 cm. Das wäre dann bei einer Hose abhängig von der Größe und dem Bundumfang. Es können also durchaus viel mehr cm werden....

Jedenfalls sind scheinbar 5% Elastan doch ein ganz erheblicher Unterschied zu 3% oder gar nur 2%. Am besten wirklich nachmessen!

Viel Erfolg beim Schneidern!

Liane
__________________
Eine Hobbyschneiderin im kreativen Chaos.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07387 seconds with 13 queries