Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Gardinen - Bitte um Entscheidungshilfe

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 10.01.2006, 11:20
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Gardinen - Bitte um Entscheidungshilfe

Zitat:
Zitat von Samira
die Idee, einen roten Rahmen auf die Wand zu malen, finde ich klasse! Meinst du, das sähe auch horizontal gut aus? Vertikal geht leider nicht ...
Heike
Probiere das einfach mal aus: Du hast in Deinem Fundus doch sicher irgendein rotes Band: Schrägband, Taftband, Geschenkeband von den Weihnachtsgeschenken etc. Kleb das in der Rahmenwunschgröße mit ein paar Streifen Tesa oder auch Reißzwecken an die entsprechende Position und arrangier die Bilder dazu. Statt der echten Bilder nimmst Du (farbigen?) Karton in der Bildgröße. Damit kriegst Du schon ein ganz gutes Gefühl, ob das stimmig ist oder eher weniger.
Und den Vorhangtest machst Du vielleicht mithilfe eines roten Bettlakens oder ähnlichem. Falls Du keines hast, vielleicht kann eine Freundin oder Deine Mutter aushelfen. Oder Du besorgst Dir ein paar Meter des billigsten Futtertaftes. Eine finanziell winzige Investition, die teure Fehler vermeiden hilft.

Grüße und viel Erfolg
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 10.01.2006, 11:32
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.625
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Gardinen - Bitte um Entscheidungshilfe

Zitat:
Zitat von Samira
Hallo Kerstin,

die Idee, einen roten Rahmen auf die Wand zu malen, finde ich klasse! Meinst du, das sähe auch horizontal gut aus? Vertikal geht leider nicht, weil da noch ein Regal steht (von dem man auf dem Bild nur den oberen Rand sieht).
Das spricht doch nicht gegen vertikal.... der muß doch nicht bis zum Boden gehen. (Wobei... auf deinem Bild sieht man rechts noch irgendwas hohes... das betont ja auch die Vertikale.)

Horizontal könnte, gerade mit dem Regal zusammen, so was von "Sperriegel bekommen?

Was spricht eigentlich dagegen, statt dieses kleinen Regals mittelfristig ein durchgehendes Element von unter dem Fenster bis zur anderen Seite rüberzuziehen? Wenn es Türen hat, dann sähe es wahrscheinlich sogar weniger unruhig aus als die derzeitige Lösung und du würdest Stauraum gewinnen. Der dir an anderer Stelle vielleicht die unruhigen Regale "entlastet" und da etwas Platz schafft. (Wir haben mit 32 m² für zwei angefangen, mit einer Deckenhöhe von 2,19m, was die Staumöglichkeiten ebenfalls einschränkt. Inklusive Schlafen, Wohnen, Essen und zwei großen Schreibtischen. "Verschenkten Raum" erkenne ich immer noch mit dem bloßen Auge. )


Zitat:
stimmt, unter diesem Fenster haben wir keinen Heizkörper; unter dem anderen Fenster aber schon. Da bräuchte ich also eine Lösung mit kurzen Übergardinen; dann finde ich es schön, das am anderen Fenster auch so zu machen.
Also ganz generell kann ich es mir auch reizvoll vorstellen, aus dem gleichen Stoff zwei verschiedene Formen zu wählen. Kommt halt immer auf das Gesamtkonzept des Raumes an.

Zitat:
und zweitens käme der vielleicht auf die Idee, dass Frau sooo viele Stoffe und Bänder und Knöpfe und Zeitschriften im Leben nicht mehr braucht.
Und könnte sie recht haben?

(Ganz ehrlich... die zwei Umzugskisten mit Stoffen, die zwei anderen Umzugskisten mit Wolle und Wollresten sowie die vier großen Tüten mit Stoffresten die ich in den letzten fünf Jahren weggegeben habe... Ich bereue sie nicht. Ich stelle mir nur vor, die würden in meinem Wohnzimmer gestapelt sein... und das sind sie nicht. Es muß ja nicht alles weg, aber schon eine Kiste schafft ungeahnte Freiräume. Vielleicht sollten Monika und ich dir einfach mal beim Entscheiden helfen, was dir eh nicht steht. )

Apropos... du kannst dann von dem türkisen Stoffrest was für deine Applikation haben...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Ein "Frankenshirt"
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 10.01.2006, 12:49
Samira Samira ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2003
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Gardinen - Bitte um Entscheidungshilfe

Also, das hohe auf der rechten Seite ist ein Schrank. Der muss sich noch öffnen lassen, deshalb kann ich die Fensterseite unten nicht über die ganze Seite zustellen. Ich fand, so in der Mitte sah das Regal noch am wenigsten schrecklich aus.

Es wird wirklich das beste sein, auszuprobieren wie es mit dem Dekobogen und dem Rahmen wirken würde. Keine Sorge, Kerstin, an Bändern und Stoff zum Testen mangelt es nicht. (Obwohl ich diese kleine Investition vielleicht doch tätigen sollte, schließlich ist es nicht genau der Ton, den ich brauche. )

Zitat:
Zitat von nowak
Und könnte sie recht haben?
Höchstens objektiv betrachet... Aber das ist ja kein Maßstab... Trotzdem schrecke ich jetzt irgendwie davor zurück, dein Angebot mit dem Stoffrest anzunehmen.

Viele Grüße
Heike
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 10.01.2006, 13:11
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.625
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Gardinen - Bitte um Entscheidungshilfe

Zitat:
Zitat von Samira
Also, das hohe auf der rechten Seite ist ein Schrank. Der muss sich noch öffnen lassen, deshalb kann ich die Fensterseite unten nicht über die ganze Seite zustellen.
Doch, kannst du.

Das mittlere Element muß dann nur weniger tief sein als der Schrank. (Oder einen funktionaleren Schrank wählen, dessen Türen nach der Seite nicht so viel Platz beim Öffnen brauchen. Aber neue Möbel standen ja gerade nicht auf dem Plan... )

Oder der Schrank wird noch zehn Zentimeter mehr als Das Stauelement von der Wand abgerückt, was angesichts der Belüftungsfrage ja eh kein Nachteil wäre.

Aber natürlich nur, wenn du willst und es dir gefällt.

Zitat:
Ich fand, so in der Mitte sah das Regal noch am wenigsten schrecklich aus.
Nicht daß mir dieser Ansatz nicht aus eigener Erfahrung sehr vertraut wäre... (Und nicht daß ich nicht im Prinzip wüßte, daß es kein guter Ansatz ist... aber ich sitze an einem großen und unpraktischen Schreibtisch, den ich nur deswegen behalten, weil ihn mir meine Oma geschenkt hat. Er ist aber weder besonders alt noch irgendwie wertvoll... und verursacht mit ein paar anderen "heiligen Kühen" ein komplett dysfunktionales Zimmer. Ich habe also auch noch einiges zu tun... Nach Schlafzimmer und Wohnzimmer. )

Zitat:
Höchstens objektiv betrachet... Aber das ist ja kein Maßstab... Trotzdem schrecke ich jetzt irgendwie davor zurück, dein Angebot mit dem Stoffrest anzunehmen.
Pass auf wir tauschen: Mein Stoffrest gegen einen großen, dicken Stoff von dir. (Ich werde den dann schon los, ich hab's ja inzwischen gelernt. )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Ein "Frankenshirt"
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 10.01.2006, 13:27
Samira Samira ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2003
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Gardinen - Bitte um Entscheidungshilfe

Ok, ich hätte da noch einen im Angebot, für den schrecklich viele Polytierchen ihr Leben lassen mussten, und der obendrein noch mit großen lila Blumen auf grünem Grund glänzt... Keine Ahnung, wie der zu mir gefunden hat.

Ich hab mal ein bisschen gespielt:

http://service.gmx.net/mc/9Olz6C3t6L...aDdafIadNBeTaX

("GMX-Mediacenter starten" anklicken, dann das Bild.)

Ob das wohl aussieht, die Regale mit einer Art Vorhang aus dem hellen Gardinenstoff zuzuhängen? Wohl eher nicht, oder?

Viele Grüße
Heike

Geändert von Samira (10.01.2006 um 13:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09353 seconds with 13 queries