Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Doppelseitiges Klebevlies unterm Besatz?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 09.01.2006, 11:49
Lavendel Lavendel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2005
Beiträge: 325
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Doppelseitiges Klebevlies unterm Besatz?

Hallo Nozi!
Jetzt bin ich etwas verwirrt... Ich hab das Futter am Beleg angenäht, ganz normal, wie immer.
Vielleicht sollte ich das Futter an der Seitennaht so festnähen, dass nix mehr nach vorne kommen kann... ich denke nämlich, das ist die Weite der Bewegungsfalte, die sich da vorschiebt...
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 09.01.2006, 16:21
hilda hilda ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2004
Ort: Max&Moritz-Dorf
Beiträge: 637
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Doppelseitiges Klebevlies unterm Besatz?

Mir fällt noch ein: Du könntest den Beleg am Oberstoff staffieren,d.h. mit weiten Stichen links auf links gegennähen und den Faden nicht fest anziehen. Die Nadel auch nur halbe duch den Stoff ziehen, also gar nicht auf der rechten Seite sichtbar werden lassen.
Das hat dann die selbe Wirkung wie z.B. bei Doppelgewebe. Es macht zwar etwas Arbeit, aber Du brauchst es ja nur im unteren Bereich zu machen. Und es wird sich beim Tragen nicht bemerkbar machen, also nicht so steif werden wie mit Vlies oder sonstigem Kleber.

Vielleicht hast Du den Beleg auch nicht im richtigen Fadenlauf zugeschnitten, daß esr sich nur unten so nach außen schiebt. Das kannst Du aber eh nicht mehr ändern.
__________________
liebe Grüße
Marion
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.01.2006, 17:15
Lavendel Lavendel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2005
Beiträge: 325
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Doppelseitiges Klebevlies unterm Besatz?

Hallo Marion!

Staffieren - da hab ich jetzt wieder was gelernt. Ich denke, das ist jedenfalls einen versuch wert und wie ich meinen Mantel kenne, lässt er sich davon auch beeindrucken ...

Dass der Fadenlauf nicht stimmt, glaub ich weniger, hab alles in einem Rutsch am Boden zugeschnitten... allerdings hat das Vorderteil eine Teilungsnaht quer, so ca. auf Hüfthöhe, allerdings ist alles so grade geschnitten, dass amn auf die hätte verzichten können. Vielleicht leigt der Hund aber doc da begraben .

Danke noch mal, ich werde ich sobald als möglich mal ans Werk machen...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.01.2006, 17:28
Benutzerbild von Gunda
Gunda Gunda ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Südhessen
Beiträge: 32
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Doppelseitiges Klebevlies unterm Besatz?

Hallo Magdalena,

ich würde Dir dringend davon abraten, beim Mantel den Beleg mit Klebevlies (Vliesofix) an das Vorderteil zu bügeln. Mit Vliesen habe ich einige Erfahrung, schon von Berufs wegen.

Mit Sicherheiet wird das sehr steif an man sieht, wie weit "geklebt" ist.
Wichtiger erscheint mir, dass du unten am Saum eine Dehnfalte vorsiehst.
Außerdem würde ich auch von Hand streckenweise am VT anheften.
__________________

Viele Grüße
Friedegunde
- One stitch in time saves nine -
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09.01.2006, 19:26
Lavendel Lavendel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2005
Beiträge: 325
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Doppelseitiges Klebevlies unterm Besatz?

Liebste Gunda,
du überforderst mich !

Also:
Wie und wo am Saum bringt man eine Dehnfalte an? geht das auch nachträglich - also quasi nach Fertigstellung noch, wenn man brav trennt?

Das Anheften am VT (schöööne neue AK ) scheint zu helfen, hab mich vorhin kurz rangesetzt und das provisorisch mal probiert - macht sich echt gut - danke für den Tip!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09978 seconds with 12 queries