Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Welches Papier o.ä. nehmt Ihr für Schnitte?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 07.01.2006, 20:28
Benutzerbild von charlotte
charlotte charlotte ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.08.2002
Ort: stadt im quadrat
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welches Papier o.ä. nehmt Ihr für Schnitte?

schnitte, die ich erst noch anpassen muss, kopiere ich auch mal auf rasterquick. das kann man richtig "anziehen" und die schnittänderungen machen.

ich habe aber noch nie einen fertigschnitt kopiert. warum auch? verkauft ihr den dann noch weiter oder warum schneidet ihr den nicht einfach aus? für varianten im ausschnitt oder ärmel etc. mache ich dann von diesem teil eine kopie, die verändert wird.

charlotte
__________________
18
http://cosgan.de/images/midi/sportlich/s030.gif
kampfzwerge können fliegen!

nur noch 1,3 kg bis mir seti eine jacke näht.
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 07.01.2006, 21:37
Benutzerbild von mamaheinrich
mamaheinrich mamaheinrich ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2004
Ort: Insel / Schneverdingen
Beiträge: 14.913
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Welches Papier o.ä. nehmt Ihr für Schnitte?

Hi,

Mensch,da sind ja noch jede Menge Ideen dabei!!!

Diese Papiertischdecke habe ich hier auch noch liegen.... und Rasterquick ebenfalls, sogar noch eine ganze Rolle!!!

Also ich muß den Schnitt jetzt neu machen, weil er wie gesagt, so zerschnitten und zusammengeklebt und rangeklebt.... ich mußte Länge ändern und sehr viel Weite zugeben usw. usw.... und der hält def. kein zweites Kleid aus!!! Da ich aber den Schnitt gerne nochmals verwenden möchte, brauche ich ejtzt eine Alternative!!!

Vielen vielen Dank für Eure reichhaltigen Ideen!!
__________________
Bin wieder hier... nach ewigen Zeiten!!!!
Dafür aber mit neuem Elan!!!!

Ich swape jetzt auch.... neue Grundgarderobe mit uwyh und Recycling

Mein neuer Blog: Kreatives aus Insel
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 07.01.2006, 23:09
Heroto Heroto ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2005
Beiträge: 108
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Welches Papier o.ä. nehmt Ihr für Schnitte?

Hallo!

Danke für die Erklärung.
Ja, das wäre dann wohl auch keine Methode für mich. meine Schnittmusterbögen sehen auch nach Gebrauch meistens noch sehr jungfräulich aus.

Da würde ich wohl normales Kopierpapier nehmen und den Schnitt ganz altmodisch mit Stift und Kopierpapier durchpausen. Das mit dem Teigrädchen könnte ich aber auch mal probieren, ginge vielleicht schneller.

Irgendwo hat du, Darcy, ja recht, dass es auch nur Papier ist und irgendwann altmodisch. Aber vielleicht will man dann ja trotzdem noch mal was draus nähen.
Ich kann auch sehr schlecht Zeitschriften wegschmeißen.
__________________
Viele liebe Grüße von
Heike
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 07.01.2006, 23:21
Bert Bert ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 14.874
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Welches Papier o.ä. nehmt Ihr für Schnitte?

Hallo,ich nehme auch Baufolie,damit ich die Abnäher nicht einschneiden muß,zeichne ich alle Zeichen und Heftnr. und Größe mit einem Eddingstift auf.
Schönes Wochenende wünscht Bert
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 17.01.2006, 17:52
spring spring ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welches Papier o.ä. nehmt Ihr für Schnitte?

Ich benutze auch Folie- etwas dickere Abdeckplane und Folienstift. Die Folie schneide ich auf die Breite des Schnittbogens ab, so ist das etwas besser handhabar. Früher hab ich normale Müllbeutel zerschnitten, die Folie war aber zu dünn. Ansonsten kann man so die Schnitte sehr platzsparend im Ordner aufbewahren.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,44228 seconds with 12 queries