Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Welches Papier o.ä. nehmt Ihr für Schnitte?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 06.01.2006, 21:40
Benutzerbild von Nadelschnegge
Nadelschnegge Nadelschnegge ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: 35625 - mitten in Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Welches Papier o.ä. nehmt Ihr für Schnitte?

Früher habe ich Seidenpapier (Burda) genommen. Dann habe ich einige Zeit auf Packpapier ausgerädelt, aber diese Teile nehmen viel Platz weg.
Als nächstes habe ich Burda-Kopierfolie ausprobiert, das ging prima, aber die war immer so schnell verbraucht.
Und so gehöre ich nun dank dieses Forums zu denjenigen, die auf Abdeckfolie (0,05 mm stark) aus dem Baumarkt mit Edding - permanent! - kopieren. Die Folie hat den Super-Vorteil, dass ich alle Markierungen und Passzeichen des Schnittmusterbogens prima auf mein Schnittmusterteil bekomme, da ich ja alle gut sehen kann.
Zusammengefaltet dann in A4-Prospekthüllen und ab in den Ordner. Einige Schnitte habe ich schon zigfach verwendet, andere nur wenig.
Kosten: 12 qm (3 x 4 m) ca. 3,00 Euro; 20 qm (4 x 5 m) ca. 5,00 Euro; bei 50 qm weiß ich den Preis nicht.

Antje
__________________
Viele liebe Grüße
Antje

Die Liebe ist der Stoff, den die Natur gewebt und die Phantasie bestickt hat.
Voltaire

Blog Galerie Fundgrube
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 06.01.2006, 23:08
Benutzerbild von wuppiuschi
wuppiuschi
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.083
Downloads: 0
Uploads: 0
Unglücklich AW: Welches Papier o.ä. nehmt Ihr für Schnitte?

Zitat:
Zitat von sewing christian
hi! Ich konstruiere sehr viel und mein Favorit ist und bleibt Packpapier. gibts billig auf der 5m rolle. Auch beim durchrädeln hab ich bei packpapier nie probleme. macht viel mit und lässt sich zusammenrollen und verstauen.

lg ADAM

Das wurde mir im Nähkurs auch nahegelegt, aber als ich danach meinen Schnitt gesehen habe sind mir direkt die Tränen gekommen.

Da macht man sich ja jeden Schnitt mir kaputt!!!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 07.01.2006, 00:00
Benutzerbild von mamaheinrich
mamaheinrich mamaheinrich ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2004
Ort: Insel / Schneverdingen
Beiträge: 14.913
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Welches Papier o.ä. nehmt Ihr für Schnitte?

Super, ich danke Euch!!!

Ich werde beides mal ausprobieren (also Folie und Packpapier)! Das Durchschauen ist bei mir nicht ganz so wichtig, da ich eh die Schnittmuster immer verändern muß...!!
Ich wollte mir sozusagen aus dünnem Papier solange ein Probeschnittmuster machen bis es total paßt und das fertige dann übertragen!

Ich danke Euch ganz herzlich und wünsche Euch ein schönes WE!!
__________________
Bin wieder hier... nach ewigen Zeiten!!!!
Dafür aber mit neuem Elan!!!!

Ich swape jetzt auch.... neue Grundgarderobe mit uwyh und Recycling

Mein neuer Blog: Kreatives aus Insel
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 07.01.2006, 00:05
Benutzerbild von sewing Adam
sewing Adam sewing Adam ist offline
Geselle im Damenschneiderhandwerk
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Wanggemer Sonnenalm XD
Beiträge: 2.525
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Welches Papier o.ä. nehmt Ihr für Schnitte?

Zitat:
Zitat von wuppiuschi
Das wurde mir im Nähkurs auch nahegelegt, aber als ich danach meinen Schnitt gesehen habe sind mir direkt die Tränen gekommen.

Da macht man sich ja jeden Schnitt mir kaputt!!!
ähmmm?wie macht das deine schnitte kaputt? ich hab vielleicht mal n eselsohr oder sie rollen sich n bisschen aber hatte sonst noch nie probleme...

lg
ADAM
__________________
UWYH: -19,1 m
UFO´S: 1 fertig


UWYH erstes Halbjahr 2016: -26,2 m; 11 UFO´s fertig.

Leben ist Wandel.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 07.01.2006, 00:25
Benutzerbild von wuppiuschi
wuppiuschi
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.083
Downloads: 0
Uploads: 0
Reden AW: Welches Papier o.ä. nehmt Ihr für Schnitte?

wenn ich packpapier drunterlege muß ich doch auf dem schnitt rädeln oder nicht. weil durch packpapier durchgucken geht nur mit Röntgenbrille und die hab ich grad nicht da
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08429 seconds with 12 queries