Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Welches Papier o.ä. nehmt Ihr für Schnitte?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 06.01.2006, 18:35
Benutzerbild von sewing Adam
sewing Adam sewing Adam ist offline
Geselle im Damenschneiderhandwerk
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Wanggemer Sonnenalm XD
Beiträge: 2.524
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Welches Papier o.ä. nehmt Ihr für Schnitte?

hi! Ich konstruiere sehr viel und mein Favorit ist und bleibt Packpapier. gibts billig auf der 5m rolle. Auch beim durchrädeln hab ich bei packpapier nie probleme. macht viel mit und lässt sich zusammenrollen und verstauen.

lg ADAM
__________________
UWYH: -19,1 m
UFO´S: 1 fertig


UWYH erstes Halbjahr 2016: -26,2 m; 11 UFO´s fertig.

Leben ist Wandel.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 06.01.2006, 18:52
Benutzerbild von Darcy
Darcy Darcy ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2002
Beiträge: 4.162
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welches Papier o.ä. nehmt Ihr für Schnitte?

Auch Packpapier... hält ewig, man kann darauf herummalen und -radieren, ist billig zu haben und man kann schneiden und zusammenkleben.
Die Folie klebt mir beim Auskopieren immer an den Händen fest, daher nehme ich sie selten.
Grüße,
Darcy
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06.01.2006, 18:55
Benutzerbild von sewing Adam
sewing Adam sewing Adam ist offline
Geselle im Damenschneiderhandwerk
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Wanggemer Sonnenalm XD
Beiträge: 2.524
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Welches Papier o.ä. nehmt Ihr für Schnitte?

@ darcy
__________________
UWYH: -19,1 m
UFO´S: 1 fertig


UWYH erstes Halbjahr 2016: -26,2 m; 11 UFO´s fertig.

Leben ist Wandel.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.01.2006, 19:04
Benutzerbild von logefrau
logefrau logefrau ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: zwischen Bremen und Nienburg in Niedersachsen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Reden AW: Welches Papier o.ä. nehmt Ihr für Schnitte?

Hallo Britta,

also ich gehöre auch zur Baumarktfolien-Fraktion, gibt es in verschiedenen dicken. Meine ist 0,08 mm dick. Nadeln steche ich sehr selten hinein, da ich den Stoff auf meine Schneidmatte lege und beschwere sie dann mit Gewichten (sind auch keine Schneidergewichte von Prym. Konservendosen, Steine ...). Und mit dem Rollschneider wird ausgeschnitten, Nahtzugaben sind (fast) immer bei mir gleich (1,5 für alle Nähte, Säume 3-6 cm).

Wie schon meine Vorschreiberinnen geschrieben haben. Baumarktfolie ist sehr schön durchsichtig, dadurch kann man den Stoff sehr schön sehen. Und bei Änderungen kann man gut mit Tesafilm zusammenkleben und auch eventl. wieder abziehen. Toll bei Shirts...! Folien-Shirt nach Lust und Laune auseinanderschnibbeln, Stoff zuschneiden und hinterher mit Tesa Folienschnitt wieder zusammensetzen. Schon ist das Folienshirt wieder komplett.
__________________
Grüße Corinna
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 06.01.2006, 21:13
Benutzerbild von MrsDoubtfire
MrsDoubtfire MrsDoubtfire ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Stade -bei Hamburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welches Papier o.ä. nehmt Ihr für Schnitte?

Mein Mann bringt mir aus der Firma eine Folie mit, die ich so noch nirgendwo anders gesehen habe. Die wickeln damit Bauteile ein und hat eine super Eigenschaft: sie klebt auf dem Schnittmusterfest, ist sozusagen antirutschig.

Ich brauche kaum Stecknadeln, auch nicht auf dem Stoff. Die Folie ist dünn, aber nicht so´n Labberzeug, wie die Abdeckfolien und läßt sich später schön zusammen falten.

Schade, daß ich Euch diese Quelle nicht erschließen kann.


Liane
__________________
Eine Hobbyschneiderin im kreativen Chaos.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30295 seconds with 12 queries