Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


schnippeln auf japanisch

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 06.01.2006, 21:31
Benutzerbild von madhatter
madhatter madhatter ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2003
Ort: öhm... zuhause???
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schnippeln auf japanisch

weiter im text.
für´s rückenteil sind mir nicht wirklich lösungen eingefallen, also hab ich mal mit dem vorderteil angefangen.
so sieht´s im heft aus... vorderteil, erstes bild:


ehm. ja. also...
erstmal wieder den bs aufzeichnen, dabei kann ja nix schiefgehen:


nach dem zeichnen von hilfslinien und einigen schnittlinien, die für mich schon ersichtlich waren, schaut´s jetzt erstmal so aus:


unschwer zu erkennen, wo ich gerade ein bißchen hänge... schon wieder

momentchen, gleich erläutere ich das nächste problem
__________________
Wie... Signatur???
Sowas verbitte ich mir!
Viel Lärm um Nichts!
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 06.01.2006, 21:49
Benutzerbild von madhatter
madhatter madhatter ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2003
Ort: öhm... zuhause???
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schnippeln auf japanisch



also, folgendes:
der brustabnäher von der seite her ist mir nicht klar. die spitze (roter kreis) hat keinen festen punkt... definiert sie sich wirklich nur über die teilung der vorderen schnitteile? dann könnte ich den abnäher ja nach gusto länger oder kürzer machen - einfach nur durch stärkeres oder schwächeres krümmen der schwarzen, durchgezogenen linie... der sinn erschließt sich mir nicht ganz.
gut, auf dem bild sieht´s so aus als wäre die teilungslinie zumindest im oberen bereich parallel zur besatzlinie (punkt-strich-linie, schwarz). danach hätte ich dann zumindest diesen punkt festgelegt. oder? höm...

zweites problem ist die breite des abnähers an der seitennaht (grüner kreis). hier steht nur, daß von oben 3,5 cm abstand sind. weder die breite des abnähers noch der abstand zur "taille" ist angegeben.
jaaaaaaa, da steht natürlich was auf japanisch, aber das bringt mir ja gar nix. HIIIIIIILFE!
im zweifelsfall zeichne ich den noch gar nicht ein, sondern knicke mir den im nesselmodell irgendwie nachträglich rein. (in meiner verzweiflung habe ich nämlich beschlossen, ein probemodell zu nähen. schlimmste strafe für faule menschen wie mich... )

die obere spitze des senkrechten abnähers resultiert aus diesem seitlichen... das macht es etwas komplizierter von wegen nachträglich reinmogeln... *röchel* der mensch braucht ja herausforderung *hust*

der blaue kreis... hmmm... das kommt später vielleicht, denn der kragen interessiert mich gerade noch gar nicht. schätzungsweise wird sich das dann aus den maßen vom hinteren halsausschnitt irgendwie ergeben.

heute muß ich immer an den satz denken: "hier steh ich nun, ich armer tor, und bin so klug als wie zuvor"....
das wird mich in den schlaf verfolgen.... wochenlang, denn das wip dauert wohl länger.

lg,
katrin, auf hinweise hoffend.
__________________
Wie... Signatur???
Sowas verbitte ich mir!
Viel Lärm um Nichts!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 06.01.2006, 22:00
Bele Bele ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2006
Ort: Kölle am Rhing
Beiträge: 376
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: schnippeln auf japanisch

jetzt gehts aber erstmal zu muttern, lecker truthahn essen. dieses jahr haben wir einen 25-pfünder... hmmm... ich freu mich schon auf die füllung! *schlabber*

Das da oben ist ein Zitat, aber ich krieg es gerade nicht als solches gekennzeichnet..

Ein kleiner Tipp zum kurzzeitigen, nun sagen wir Anpassen von Schneiderpuppen auf jahreszeitlich bedingte Schwankungen der Maße: Ein Stück Verbandsschlauch aus der Apotheke (gibt es in mehreren Größen) über die Süsse gestülpt und die neuralgischen Punkte mit Polyesterwatte oder festerem Material unterfüttert funktioniert ganz gut .
Super Projekt übrigens! Könnte es sich bei der gestrichelten Linie in Vorder- und Rückteil um ein Halbfutter handeln?
Ich verfolge das Weiterkommen mit Spannung und drücke die Daumen!

Gruß, Elke
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 06.01.2006, 22:19
Benutzerbild von monesim
monesim monesim ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2003
Ort: muc
Beiträge: 538
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schnippeln auf japanisch

dieser WIP ist hochinteressant.

wird der basic sloper im Heft erklärt? oder muss man den schon haben.

die sich bei Bewegung öffnenden Mäulchentaschen sind vielleicht der Witz am Rock, passen aber nicht so gut zu einem gemusterten Stoff.
könnten die geschwungenen Querlinien andeuten, dass Vlieseline oder eine sonstige Verstärkung falls es der Stoff nötig hat, bis dorthin angebracht werden sollte?

Bin gespannt, wie es weiter geht.
LG monesim
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 06.01.2006, 22:21
Benutzerbild von madhatter
madhatter madhatter ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2003
Ort: öhm... zuhause???
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schnippeln auf japanisch

cooler tip mit den binden. ob das bei einem entenbürzel auch klappt?


das gestrichelte vorne ist definitiv besatz, das wäre auch logisch. scheinbar ist da ein rv zwischengefaßt, der auch noch auf der einen seite verdeckt ist. muß ich mir nochmal genauer anschauen.
schön wäre es, wenn von jedem modell mehrere fotos vorhanden wären. was soll man denn auf EINEM schon erkennen?

hinten könnte es sich natürlich um halbfutter handeln. aber wieso nur halb? wieso dann nicht gleich ganz? dann hätte man das ranfummeln an die armausschnitte auch nicht...... fragen über fragen.
muß wohl doch noch japanisch lernen. kann sich ja höchstens um 10 jahre handeln, bis man das beherrscht

tja. weitergrübeln die abnäher betreffend ist angesagt.
vielleicht guck ich tevau? ...
__________________
Wie... Signatur???
Sowas verbitte ich mir!
Viel Lärm um Nichts!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11083 seconds with 13 queries