Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


schnippeln auf japanisch

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 07.01.2006, 22:29
Benutzerbild von anea
anea anea ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.02.2004
Ort: Bad Vilbel, Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schnippeln auf japanisch

Zitat:
Zitat von madhatter
dieses pattern könnte tatsächlich dangerous sein *g*
warum hattest du denn mal japanisch gelernt, wenn ich so neugierig fragen darf (.... ja, so schnell driften wir ins ot...)
Aus Spaß an der Freud Ich liiiiiebe Fremdsprachen!
__________________
Liebe Grüße,
Annette

Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 07.01.2006, 23:16
Benutzerbild von madhatter
madhatter madhatter ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2003
Ort: öhm... zuhause???
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schnippeln auf japanisch

ne, da ist nicht wirklich ein übertritt dran, das schaut nur so aus. da kommt der kragen ran.
das vorderteil geht lediglich 2 cm über den grundschnitt hinaus, das kann man kaum als übertritt bezeichnen, oder?

knöpfe fallen flach, denn knöpfe bzw. knopflöcher sind in den schnitten immer eingezeichnet. dadurch, daß hier nichts dran ist, entsteht bei mir der eindruck, da müßte ein rv rein.

ob der zwischengefaßt wird? schau mal, beim vorderteil ist neben der mittellinie eine zweite, dünnere linie eingezeichnet, die nicht bis zum kragenansatz hochgeht. ich nahm an, daß da irgendwie ein rv reingefummelt wird. aber wie?
so wie eine verdeckte knopfleiste? dann würde doch ein schnitteil fehlen... seltsam, jedenfalls.

wenn wo ein rv reinkommt, wird normalerweise immer eine kleine extra-zeichnung gemacht, WIE genau der rv zwischengefaßt wird. wieder nix.
die zweite stepplinie am verschluß hat mich da ein bichen beschäftigt. ist der rv einfach druntergenäht? sprich: sieht man von innen das rv-band? wäre ja häßlich...

auf dem foto kann man da leider auch so gut wie nichts erkennen. morgen versuch ich mal ein größeres foto bzw. einen detailauschnitt zu knipsen, vielleicht inspiriert der euch

das rückenteil... da ich genügend stoff habe, werde ich erstmal einen besatz zuschneiden und probieren, wie das beim anziehen "gleitet".
ansonsten werde ich ein komplettes futter einnähen und den besatz nur ca. 10 cm um den halsausschnitt herumgehen lassen. (weiß jemand, was ich meine?)
das aber nur für den fall, daß es anders nicht geht. warum mehr arbeit machen als nötig?

jetzt gibts abendessen.... dann grübele ich noch ein bißchen.

annette: das find ich super!

i.d.s.
mahlzeit!
k.
__________________
Wie... Signatur???
Sowas verbitte ich mir!
Viel Lärm um Nichts!
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 07.01.2006, 23:23
Benutzerbild von sewing Adam
sewing Adam sewing Adam ist offline
Geselle im Damenschneiderhandwerk
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Wanggemer Sonnenalm XD
Beiträge: 2.525
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: schnippeln auf japanisch

naja 1,5 bzw. 2 cm sind schon ein übertritt. wenn du den rv dann zwischenfassen würdest hättest du ja 3 cm mehrweite drin. odda?

ich tippe auf druntergenäht. das Rv band könntst du mit nem konstrastfarbenen schrägband überdecken...hm...
ansonsten...häkchen? drücker? von innen mit bändern zugebunden?
klett?

probier das mal mit dem besatz im rücken, bin gespannt ob das funzt!

lg ADAM
__________________
UWYH: -19,1 m
UFO´S: 1 fertig


UWYH erstes Halbjahr 2016: -26,2 m; 11 UFO´s fertig.

Leben ist Wandel.
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 08.01.2006, 13:17
Bele Bele ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2006
Ort: Kölle am Rhing
Beiträge: 376
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: schnippeln auf japanisch

Hallo Katrin,

bist Du noch weiter gekommen? Der Schnitt hat sich prächtig entwickelt und ich bewundere nach wie vor Dein Durchhaltevermögen. Jetzt bin ich wirklich auf die Paßform gespannt... Keine Taschen auf dem Rock finde ich gut. Jetzt habe ich eine Weile blinzelnd vor Bild und Schnitt des Jackenvorderteils gesessen und über den Verschluß meditiert. Sieht auf dem Foto nicht nach RV aus, auf dem Schnitt eher. Hmmm. Einen RV finde ich denkbar, aber evtl. etwas zu steif für die Kragenform?? Was hälst Du von Haken und Ösen, vielleicht nicht die kleinen fummeligen sondern eher so was, was in Pelzen verarbeitet wird. Aber möglichst flach.
Der Beleg hat meiner Erfahrung nach häufig noch eine Querteilung, damit man stoffsparender zuschneiden kann, da die kleinen Teile besser im Schnittlageplan zu verstauen sind. Funktionelle Gründe dürfte das nicht haben, oder weiß jemand hier eine Begründung??
Weiter gutes Gelingen wünscht
Elke
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 08.01.2006, 15:01
Benutzerbild von mangetsu
mangetsu mangetsu ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.05.2004
Ort: Japan
Beiträge: 778
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schnippeln auf japanisch

Hi Katrin,

Zeitverschiebung und Wochenende lassen mich hier groesstenteils abwesend sein... kann so immer nur nachlesen, was Du schon wieder Tolles ersonnen hast. Nicht schlecht! Sich da durchzumuehen, alle Achtung!

Du, kannst Du vielleicht mal die Zutatenliste fotografieren? Bei dem Schnittteil fuer den Kragen ist was von einem Draht erwaehnt... ehem, sieht der Kragen auf dem Foto so aus, als wuerde er "unter Spannung" stehen?
Zum halben Futter fallen mir zwei Dinge ein. Schwuele im Sommer und ueberhitzte Bahnen im Winter... Leichte Kleidung ist nie ein Nachteil.
Wie das Jaeckchen geschlossen wird, weiss ich auch noch nicht, aber die Zutatenliste wuerde sicher aufschlussreich sein. Das Foto von dem Vorderteil sehe ich mir auch nochmal genauer an, vielleicht finde ich ja noch einen Hinweis.

Lieben Gruss, Alex
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,22951 seconds with 13 queries