Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Unterlage für Nähmaschinen

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 22.12.2004, 10:41
Fadenfee Fadenfee ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Lohmar
Beiträge: 109
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Unterlage für Nähmaschinen

Zitat:
Zitat von Susele
Vor allem kann man die Maschine mal kurz nach hinten schieben und wieder vorziehen wenn man mal schnell platz zum stecken oder trennen braucht. Rutschfest ist also nicht so ganz mein Ding
Guten Morgen,

genauso seh ich das auch, ich hab ein "Platzdeckchen" drunter, find ich sehr praktisch.
Ich hab im Sommer mal draußen auf der Terasse genäht. Die Maschinen schaukelte sich regelrecht auf. Das lag nicht an der Unterlage sonder am Tisch. Die Platte konnte man vom Gestell lösen und platzsparend hochkant drehen.
Meine Overlock hat kleine Saugnäpfe damit sie nicht wandert.

LG
Birgit
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 22.12.2004, 11:18
Tanzfüßchen Tanzfüßchen ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.12.2004
Beiträge: 14
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Unterlage für Nähmaschinen

Ich bin auch ein Isomattenverfechter. Die Maschine lässt sich gut mit Isomatte verschieben, und ich hab' gleich ein Nadelkissen griffbereit. Und die Dämpfung ist super.

Übrigens ist eine Spanplatte noch ein besserer Resonanzraum als eine Massivholzplatte. :-D
Wenn man dann noch eine alte Flachbettmaschine hat, die aber nicht wie vorgesehen in einem Tisch steckt, sondern in einer praktischen Plastikkiste, dann ist den Mitbewohnern das Abendprogramm gesichert.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 22.12.2004, 13:26
hobbymaus hobbymaus ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.08.2001
Ort: Sauerland
Beiträge: 302
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Unterlage für Nähmaschinen

Meine Maschine steht auf eine Korkmatte (von Obi - ich glaube die Korkplatte ist ursprünglich zur isolierung gedacht). Ich hatte vom "Pinnwand-basteln" noch ein Stück Kork über.

Das praktische ist das ich Nadeln usw. auch hineinstechen kann - diese aber nicht wie in einem Handtuch leicht "verschwinden".

Und absaugen und abwischen kann ich den Kork auch - bei einem Frottee-Handtuch ist das vielleicht nicht ganz so einfach.

Viele Grüße

anja
die hobbymaus
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 22.12.2004, 14:09
Benutzerbild von karin1506
karin1506 karin1506 ist offline
Sticken mit Maschinen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Eppelheim/Heidelberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 18
Uploads: 3
AW: Unterlage für Nähmaschinen

nur die Overlock steht bei mir auf einer Unterlage - trotz Saugfuessen wandert sie immer weg von mir beim Naehen.... die Unterlage ich so ein Badteppich aus Schaummaterial (weiss nicht wie das heisst), war guenstig und ist sehr gut! Stecknadeln gehen auch rein...
__________________
a clean desk is a sign of a sick mind
http://home.arcor.de/handarbeitsmarkt/
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 02.01.2005, 10:44
Benutzerbild von Marina
Marina Marina ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: Kraichtal
Beiträge: 337
Downloads: 0
Uploads: 0
Reden AW: Unterlage für Nähmaschinen

Hi Ihr lieben,

möchte kurz Bericht erstatten:

Erstmal





ein gutes Neues Jahr Euch allen

ich hab mir für meine Gummimatte einen Überzug aus Frottee genäht. Paßt. Sollte ich mir noch Scheidematten zulegen, was ich vorhabe, dann kann ich die Unterlagen auch wieder wegtun oder lassen.

PS: wo kauft Ihr Eure Schneidermatten denn online?
So groß wie möglich und selbstheilend sollten Sie sein.
ca. 90x60 war das Größte das ich gefunden habe. Da nehm ich dann einfach 2 und verbinde diese. Funktioniert das??
__________________
Herzliche Grüße aus Kraichtal

Marina

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,48472 seconds with 12 queries