Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Mythos 120er-Nadeln. Gibt es sie?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 03.01.2006, 17:52
MarenW MarenW ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2004
Ort: bei den Neandertalern
Beiträge: 259
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mythos 120er-Nadeln. Gibt es sie?

Frag mal ULME, die hat mich auch schon mal in punkto Topstitch-Nadel gerettet

Liebe Grüße, Maren.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.01.2006, 14:45
Pagliazzo Pagliazzo ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mythos 120er-Nadeln. Gibt es sie?

Ich habe mir jetzt bei "*******.de" drei Sets der
Top Stitch- oder 130N-Nadeln bestellt.

5 x 90er
5 x 100er
5 x 110er

Mal sehen, wie die mit meinen dicken Garnen klarkommen.
Ich werde dann hier berichten.
Die 120er Nadeln habe ich noch nicht finden können. Weder
als Top Stitch noch als normale Ausführung.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.01.2006, 14:56
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 16.692
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Mythos 120er-Nadeln. Gibt es sie?

Zitat:
Zitat von Pagliazzo
Ich habe mich in letzter Zeit mit dickem 30er Garn,
auch Knopflochgarn genannt, beschäftigt. Ich
mache damit Ziernäht auf kleineren Lederteilen.
Meine Pfaff 1527, die mich bisher nie im Stich gelassen
hat, stößt bei diesem dicken 30er Garn an ihre Grenzen.
Weder eine 120er noch einer dickere Nadel oder eine Topstitch oder was auch immer Nadel wird Dir bei dem Problem helfen. Deine Maschine ist schlicht nicht in der Lage einen Faden in dieser Dicke sauber einzuziehen. Die Spannungen reichen dafür nicht und die Fadenwege reichen dafür nicht.
Nimm dünneres Garn oder eine andere Maschine und deine Probleme sind weg.
Das geld für die nadeln ist sicher herausgeworfen, es sei denn, Du akzeptierst qualitativ fragwürdige Ergebnisse.
Ich gehe jetzt von einem 30/3 Polyester aus und da sind deine Probleme typisch, bei einem 30/3 Baumwolle ist das Problem ebenfalls bei deiner Maschine zu suchen und nicht bei der Nadel.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.01.2006, 14:56
Benutzerbild von Helmuth der Schmied
Helmuth der Schmied Helmuth der Schmied ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Auf dem Welzheimer Wald
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mythos 120er-Nadeln. Gibt es sie?

Hallo,

Schmetz hat folgende Nadeln in der Stärke 120 System 130/705 H gelistet

1.) 130/705 H Universialnadel leicht verundete Spitzen für fast alle Stoffarten
2.) 130/705 H WING Wingnadel für Hohlsaumziernähte
3.) 130/705 H LL Nadel mit Schneidspitze zur Verarbeitung von Leder

Diese Nadeln müsste jeder halbwegs kundenbewuster Nähmaschinenhändler bestellen können.

Gruß Helmuth
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.01.2006, 15:08
Benutzerbild von ULME
ULME ULME ist offline
Forumsbaum und Händlerin Verstorben am 09.06.2007
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2001
Ort: Langen, Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.522
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mythos 120er-Nadeln. Gibt es sie?

Zitat:
Zitat von Helmuth der Schmied
....

Diese Nadeln müsste jeder halbwegs kundenbewuster Nähmaschinenhändler bestellen können.

...

Ja sicher - und die Kurzwarenhändler auch - wenn sie sie nicht sogar vorrätig haben.

Allerdings gibt es - bei aller Kundenfreundlichkeit - manchmal schon Hindernisse wie Lieferzeiten und Mindestabnahmemengen.

Viele Grüße,

Ulrike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07027 seconds with 12 queries