Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Selbstgenähtes bei Ebay

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 09.12.2004, 22:55
Benutzerbild von Mydidi
Mydidi Mydidi ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.04.2004
Ort: nördliches Ruhrgebiet
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
Böse AW: Selbstgenähtes bei Ebay

Ein kleines Beispiel:
Die Firma Stokke hatte angefangen die heute beliebten Tripp Trapp Kinderstühle zu fertigen und hatte oder hat das Patent auf diese Stühle. Aber! mit einer 30% Änderung im Ausehen oder Funktion kann jede Firma diese Stühle fertigen und zum Beispiel als Treppenhochstuhl in jedem Baumarkt und Möbelhaus verkaufen. (die kommen aber nicht an das Original heran)
Die Eigenkreation der zuverkaufenden Kleidung nach Roos oder Bizzkids muss mindestens 30% betragen, da reicht nicht nur ein Schleifchen am Ausschnitt.
Ansonsten ist es Verletztung des Copyrights, und das wird z.B. bei Disney ziemlich hart verfolgt.
__________________
-----------
Liebe Grüsse Chris

-------------


Das Alter ist unwichtig- es sei denn du bist ein Käse. Helen Hayn
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 09.12.2004, 23:13
Benutzerbild von verlockend
verlockend verlockend ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: im Schwäbischen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Selbstgenähtes bei Ebay

wie ist das denn mit firmennamen? also ich habe ja kein gewerbe, aber für mich einfach so als gag so kleine label-schildchen mit nem "firmennamen" drauf. sollte ich das evtl. mal ausbauen (in 50 jahren oder so), kann ich diesen namen dann einfach so verwenden oder muss ich den schützen lassen bzw. wie kann ich denn herausfinden, ob der name evtl. schon geschützt ist?
passt jetzt vielleicht nicht ganz zur diskussion, aber fiel mir dazu gerade ein.
wäre toll, wenn da einer ahnung hätte...
__________________
33 Jahre, 1 Mann, 2 Kinder, 1 Beruf, 1 Haus(halt), 1 Harfe und 3 Nähmaschinen.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 09.12.2004, 23:19
Benutzerbild von Seidenmalwerkstatt
Seidenmalwerkstatt Seidenmalwerkstatt ist offline
Händlerin Filz und Seide
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.09.2003
Ort: Dänemark
Beiträge: 172
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Selbstgenähtes bei Ebay

Tja, wo wir ja mal auf dem Punkt angekommen sind!

Ich war und bin Seidenmalerin - Künstlerin, d.h. mit USST und allem drum und dran.

Was haben da wo die Hobbymalerinnen für einen Profit eingefahren bei den Kunsthandwerkermärkten?? Und wo blieb ich - mit meinem Geschäft --- muss ich wohl nicht viel zu schreiben. Finanzamt und die Gesetze haben mir das Leben nicht leicht gemacht ... !

Aber die Hobbymalerinnen , die haben gut gelebt .....

Meine Meinung ist - auch hier sollten mal einige Augen zugedrückt werden. Ich finde - EBAY hätte es schon viel früher geben sollen...

Bei mir wurde kein Auge zugedrückt!
__________________
Gruss Ingrid

besuch mich doch:

seidenunikate

Luisa Francia sagt:
"Kleidung ist der erweiterte Raum deiner Seele."

Geändert von Seidenmalwerkstatt (09.12.2004 um 23:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 09.12.2004, 23:28
Benutzerbild von clau
clau clau ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: wien
Beiträge: 419
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Selbstgenähtes bei Ebay

Zitat:
Zitat von milka78
wie ist das denn mit firmennamen? also ich habe ja kein gewerbe, aber für mich einfach so als gag so kleine label-schildchen mit nem "firmennamen" drauf. sollte ich das evtl. mal ausbauen (in 50 jahren oder so), kann ich diesen namen dann einfach so verwenden oder muss ich den schützen lassen bzw. wie kann ich denn herausfinden, ob der name evtl. schon geschützt ist?
passt jetzt vielleicht nicht ganz zur diskussion, aber fiel mir dazu gerade ein.
wäre toll, wenn da einer ahnung hätte...


wirklich die wahnsinnsahnung hab ich davon nicht, aber ich glaube, dass du, solange niemand anderen diesen namen verwendet, ihn ganz normal verwenden darfst. nachteil ist halt, dass dann auch andere den namen/das logo verwenden dürfen, und du kannst nix dagegen tun.

um das zu vermeiden (und um zu vermeiden, dass du ungewollt andere kopierst), muss die marke (markennamen und logo) eingetragen werden....als trademark glaub ich (aber so genau weiß ich das nicht). dann darf das niemand außer dir verwenden. wie das genau abrennt - kein ahnung. aber ich nehme mal stark an, dass das nicht wenig kosten wird (ein europaweites patent anzumelden ist z.b. auch nicht gerade billig, kostet meines wissens nach ein, zweitausend euro - aber bestätigen kann ich das nicht!).
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 09.12.2004, 23:51
Benutzerbild von Pepie
Pepie Pepie ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.306
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Selbstgenähtes bei Ebay

Zitat:
Zitat von Seidenmalwerkstatt
Tja, wo wir ja mal auf dem Punkt angekommen sind!

Ich war und bin Seidenmalerin - Künstlerin, d.h. mit USST und allem drum und dran.

Was haben da wo die Hobbymalerinnen für einen Profit eingefahren bei den Kunsthandwerkermärkten?? Und wo blieb ich - mit meinem Geschäft --- muss ich wohl nicht viel zu schreiben. Finanzamt und die Gesetze haben mir das Leben nicht leicht gemacht ... !

Aber die Hobbymalerinnen , die haben gut gelebt .....

biste dir da auch wirklich sicher, daß die "hobbymalerinnen" keinen gewerbeschein haben mußten?

die mutter einer früheren bekannten von mir, hat mal trockengestecke hobbymäßig gemacht und war auch so ab und an mal auf einigen märkten damit unterwegs. allerdings ohne gewerbeschein hätte sie auf so nem markt keinen platz bekommen.

Zitat:
Zitat von Seidenmalwerkstatt

Meine Meinung ist - auch hier sollten mal einige Augen zugedrückt werden. Ich finde - EBAY hätte es schon viel früher geben sollen...

Bei mir wurde kein Auge zugedrückt!
lies dir bitte mal durch, was marion geschrieben hat (vor allem das was sie in klammern gesetzt hat!!), und du sagst einfach mal augen zudrücken? das kann einfach nicht wahr sein

Pepie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07275 seconds with 12 queries